Weitere Angebote

Die Suche erzielte 91 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Suche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
Der konstituierte Staat: eine Verfassungsgeschichte der Neuzeit / Alexander Thiele

von Thiele, Alexander [Autor].

book Buch | [2021] | Geschichte | Verfassung | Weimarer Republik | Erzählung | Nationalsozialismus | Vormärz | Deutscher Bund | Frühkapitalismus | Deutschland (DDR) | Deutsches Reich | Französische Revolution | Revolution | USAVerfügbarkeit: Verfügbarer Präsenzbestand: CWB Zittau Altbestand [Signatur: Hist. 8° 6652 ] (1).
Die deutschen Geheimdienste: vom Wiener Kongress bis zum Cyber War / Wolfgang Krieger

von Krieger, Wolfgang [Autor].

book Buch | [2021] | Geschichte | Deutschland (Bundesrepublik) | John, Otto <Politiker> | Gehlen, Reinhard | Geschichte | Deutschland (DDR) | Kaiserreich | Nationalsozialismus | Deutscher Bund | Weimarer Republik | Geheimdienst | Weitere Titel zum Thema Reihen: C.H.Beck Wissen 2922.Umfangreiche Einführung in die Geschichte der deutschen Geheimdienste seit 1815. Insbesondere die Jahre nach 1945, sowie nach 1990 sind sachlich und kritisch beschrieben. Die aktuellen Entwicklungen werden ebenso berücksichtigt.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: C 439 Kri] (1). Verfügbarer Präsenzbestand: CWB Zittau Altbestand [Signatur: Hist. 8° 6649 ] (1).
[Der 9.11.]: Der 9. November: die Deutschen und ihr Schicksalstag / Wolfgang Niess

von Niess, Wolfgang [Autor].

book Buch | [2021] | Historisches | Deutschland (Bundesrepublik) | Elser, Johann Georg | Weimarer Republik | Nachkriegszeit | Novemberrevolution | Reichspogromnacht | Hitlerputsch | Attentat | Revolution <1989> | Deutschland <DDR>Verfügbarkeit: Verfügbarer Präsenzbestand: CWB Zittau Altbestand [Signatur: Hist. 8° 6684 ] (1).
Kleine Geschichte der Demokratie in Sachsen: vom Gottesgnadentum zum Grundgesetz / Christoph Wunnicke

von Wunnicke, Christoph [Autor].

book Buch | [2021] | Geschichte | August II., Polen, König | Reformation | Weimarer Republik | Französische Revolution | Demokratie | Nationalsozialismus | Aufklärung | Kaiserreich | Parlamentarismus | Absolutismus | Mittelalter | Revolution <1989> | Deutschland <DDR> | SachsenKaum zu glauben? Und doch! Was Griechenland für Europa, ist Sachsen für Deutschland: die Wiege seiner Demokratie. Hier wurden wichtige theoretische und praktische Marksteine der deutschen Demokratieentwicklung gesetzt. Bis heute ist der Widerspruchsgeist im Freistaat verwurzelt. Diesem politischen Schatz widmet sich Christoph Wunnickes lesenswerte Geschichte der sächsischen Demokratie. Der geistige Vater der Idee der Menschenwürde, Samuel von Pufendorf, wurde im Erzgebirge geboren. Sachsen war ein Zentrum der 1848er-Revolution – dank Wagner, Bakunin, Blum und Semper. Leipzig wurde Heimstatt der bürgerlichen Frauenbewegung und die sächsische Arbeiterklasse ein Ursprungsort der Sozialdemokratie. Die Nazis verschütteten diesen Weg. Die DDR wählte einen anderen. Doch die Systematik der Grundrechte des Grundgesetzes von 1949 geht auf den Leipziger Georg Jellinek zurück. Und die demokratische Opposition gegen die DDR-Diktatur hatte 1989 in Sachsen ihre Revolutionshauptstädte. Ohne Sachsen, das vielgescholtene, wäre unsere bundesdeutsche Demokratie kaum denkbar.Verfügbarkeit: Verfügbarer Präsenzbestand: CWB Zittau Altbestand [Signatur: Hist. 8° 6644 ] (1).
Chronik der Stadt Neustadt in Sachsen: von den ersten Spuren menschlichen Lebens bis ins geeinte Deutschland und gemeinsame Haus Europa unter Einbeziehung der historischen Gemeinden Berthelsdorf, Hohwald, Krumhermsdorf, Langburkersdorf, Nieder- und Oberottendorf, Polenz, Rückersdorf und Rugiswalde und im Spiegel der europäischen, deutschen und sächsischen Zeitgeschichte / Gerhard Brendler ; unter Mitwirkung des Arbeitskreises "Neustadt-Chronik", des Stadtmuseums und des Stadtarchivs Neustadt

von Brendler, Gerhard [Autor].

book Buch | 2021 | Regionales | Landmaschinenbau | Reform | Gründung | Landnahme | Deutsches Reich | Deutschland (DDR) | Dreißigjähriger Krieg | Reformation | Weimarer Republik | Nachkriegszeit | Stadtleben | Nationalsozialismus | Revolution <1989> | Deutschland <DDR> | Neustadt in SachsenVerfügbarkeit: Verfügbarer Präsenzbestand: CWB Zittau Altbestand [Signatur: Lus. XVIII n, 11233 ] (1).
Die Schule am Meer: Roman / Sandra Lüpkes

von Lüpkes, Sandra [Autor].

book Buch | Mai 2020 | Belletristische Darstellung | Norddeutschland | Historisches | Zeitgeschichte | Geschichte 1925 | Internat | Bedrohung | Gemeinschaft | Weimarer Republik | Reformpädagogik | Nationalsozialismus | Juist | Weitere Titel zum Thema Juist, 1925: Tatkräftig und voller Ideale gründet eine Gruppe von Lehrern am äußersten Rand der Weimarer Republik ein ganz besonderes Internat. Mit eigenen Gärten, Seewasseraquarien und Theaterhalle. Es ist eine eingeschworene Gemeinschaft: die jüdische Lehrerin Anni Reiner, der Musikpädagoge Eduard Zuckmayer, der zehnjährige Maximilian, der sich mit dem Gruppenzwang manchmal schwer tut, sowie die resolute Insulanerin Kea, die in der Küche das Sagen hat. Doch das Klima an der Küste ist hart in jeder Hinsicht, und schon bald nehmen die Spannungen zu zwischen den Lehrkräften und mit den Insulanern, bei denen die Schule als Hort für Juden und Kommunisten verschrien ist. Im katastrophalen Eiswinter von 1929 ist die Insel wochenlang von der Außenwelt abgeschlossen. Man rückt ein wenig näher zusammen. Aber kann es Hoffnung geben, wenn der Rest der Welt auf den Abgrund zusteuert?Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (2).
Die Schule am Meer: Roman / Sandra Lüpkes

von Lüpkes, Sandra [Autor].

book Buch | Mai 2020 | Belletristische Darstellung | Norddeutschland | Historisches | Zeitgeschichte | Geschichte 1925 | Nationalsozialismus | Weimarer Republik | Reformpädagogik | Gemeinschaft | Bedrohung | Internat | Juist | Weitere Titel zum Thema Juist, 1925: Tatkräftig und voller Ideale gründet eine Gruppe von Lehrern am äußersten Rand der Weimarer Republik ein ganz besonderes Internat. Mit eigenen Gärten, Seewasseraquarien und Theaterhalle. Es ist eine eingeschworene Gemeinschaft: die jüdische Lehrerin Anni Reiner, der Musikpädagoge Eduard Zuckmayer, der zehnjährige Maximilian, der sich mit dem Gruppenzwang manchmal schwer tut, sowie die resolute Insulanerin Kea, die in der Küche das Sagen hat. Doch das Klima an der Küste ist hart in jeder Hinsicht, und schon bald nehmen die Spannungen zu zwischen den Lehrkräften und mit den Insulanern, bei denen die Schule als Hort für Juden und Kommunisten verschrien ist. Im katastrophalen Eiswinter von 1929 ist die Insel wochenlang von der Außenwelt abgeschlossen. Man rückt ein wenig näher zusammen. Aber kann es Hoffnung geben, wenn der Rest der Welt auf den Abgrund zusteuert?Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
[Deutschland neunzehnhundertfünfundzwanzig]: Deutschland 1925: Annas Reise : Roman / Claudia Gross

von Groß, Claudia [Autor].

book Buch | 2020 | Belletristische Darstellung | Historisches | Frauen | Schicksal | Organisation | Mordverdacht | Weimarer Republik | Deutschland | Weitere Titel zum Thema Eine Liebe in unruhiger Zeit. Deutschland, 1925: Die mittellose Sekretärin Anna rettet einen Mann, der nachts in Berlin angeschossen wird. Maxim Rose, der, obwohl Sohn eines Reeders, in den Matrosenaufstand von 1918 verwickelt war, lädt sie als Dank zu seiner Familie nach Kiel ein. Anna nimmt das Angebot gerne an – doch bald steckt Maxim erneut in Schwierigkeiten. Es wird ihm ein politischer Mord vorgeworfen. Anna steht ihm weiter bei – auch weil sie sich in dessen Freund, den eigenwilligen Kapitän Brandis, verliebt hat. Doch das Glück der beiden ist von Anfang an bedroht. Auch Brandis hat mächtige Feinde. Ein packendes Frauenschicksal vor dem Hintergrund der Weimarer RepublikVerfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: G Gro] (1).
Babylon Berlin [Bildtonträger]: Staffel 3 ; Folgen 1 - 12 / Filmregisseur: Tom Tykwer [und andere] ; Schauspieler: Volker Bruch, Liv Lisa Fries, Benno Fürmann [und andere]

von Fürmann, Benno | Fries, Liv Lisa | Bruch, Volker | Tykwer, Tom.

Visuelles Material Visuelles Material | [2020] | Literaturverfilmung | Krimi | TV-Serie | Weimarer Republik | Fernsehserie | DVD-Video | Berlin | Weitere Titel zum Thema Berlin im September 1929: Eine Metropole in Aufruhr. Ökonomie und Kultur, Politik und Unterwelt - alles befindet sich in radikalem Wandel. Spekulation und Inflation zehren bereits an den Grundfesten der immer noch jungen Weimarer Republik. Wachsende Armut und Arbeitslosigkeit stehen in starkem Kontrast zu Exzess und Luxus des Nachtlebens und der nach wie vor überbordenden kreativen Energie der Stadt.
Fußnote: 1.78:1 (16:9 anamorph). - Sprachen: Deutsch, Deutsche Hörfilmfassung - Untertitel: Deutsch f. Hörgeschädigte ; Best.-Nr.: UF12235
FSK: ab 12 Jahre
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: B Bab 3] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: B Bab 3] (1).
Deutsche Krieger: vom Kaiserreich zur Berliner Republik - eine Militärgeschichte / Sönke Neitzel

von Neitzel, Sönke [Autor].

book Buch | 2020 | Militärwesen | Geschichte 1870-2020 | Drittes Reich | Bundeswehr | Nationale Volksarmee | Deutschland <DDR> | Geschichte 1870-2020 | Weimarer Republik | Wehrmacht | Geschichte | Kaiserreich | Militär | Deutschland | Weitere Titel zum Thema Der versierte Militärhistoriker (Uni Potsdam) schildert ausführlich die Geschichte des deutschen Militärwesens seit 1871 bis heute. Er nimmt die Perspektive der Soldaten ein, beschreibt innere Organisation, Wertewandel und Mentalitäten. Die historischen Rahmenbedingungen werden verständlich erzählt.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: C 430 Nei] (1). Verfügbarer Präsenzbestand: CWB Zittau Altbestand [Signatur: Hist. 8° 6651] (1).
Die Totengräber: der letzte Winter der Weimarer Republik / Rüdiger Barth, Hauke Friederichs

von Friederichs, Hauke [Koautor] | Barth, Rüdiger [Koautor].

book Buch | 2019 | Geschichte | Geschichte | Weimarer Republik | Deutschland | Der letzte Winter der Weimarer RepublikDie Geschichtsexperten schildern tageweise die Ereignisse im Winter 1932/1933, kurz vor dem Zusammenbruch der Weimarer Republik. Sie werteten Tagebücher, Briefe, Dokumente und Zeitungsartikel aus und stellten eine Reportage über das Ende der 1. deutschen Demokratie zusammen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: D 342 Bar ] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: D 342 Bar ] (1). Verfügbarer Präsenzbestand: CWB Zittau Altbestand [Signatur: Hist. 8° 6556] (1).
Der gespaltene Freistaat: neue Perspektiven auf die sächsische Geschichte 1918 bis 1933 / Konstantin Hermann, Mike Schmeitzner, Swen Steinberg (Hrsg.)

von Steinberg, Swen | Schmeitzner, Mike | Hermann, Konstantin.

book Buch | [2019] | Geschichte | Geschichte | Weimarer Republik | Aufsatzsammlung | SachsenDie in diesem Sammelband vereinten Aufsätze stellen sich der Aufgabe, in einer Bilanz dieser ersten zwölf Jahre des sächsischen Freistaates den Zugang für diese neue Betrachtung zu öffnen und mit repräsentativen Fallstudien aus ganz unterschiedlichen Bereichen der Gesellschaft den Blick dafür zu schärfen, wie vielgestaltig und facettenreich, dabei zuweilen auch direkt widersprüchlich, die Entwicklungen in der sächsischen Gesellschaft verlaufen sind.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: D 302 Sachsen Ges] (1). Verfügbarer Präsenzbestand: CWB Zittau Altbestand [Signatur: Hist. 8° 6527] (1).
Von der Französischen Revolution bis heute / Autor: Ulrich Winkler

von Winkler, Ulrich [Autor].

book Buch | [2019] | Lernhilfe - Gesch Sek II | Geschichte | Zeitgeschichte nach 1945 | Geschichte | Geschichte 1871-1918 | Sekundarstufe 2 | Geschichte 1848-2017 | Reifeprüfung | Französische Revolution | Geschichtsunterricht | Weltkrieg <1939-1945> | Weimarer Republik | Deutschland | Geschichte kompakt | Weitere Titel zum Thema Reihen: Geschichte-Kompakt : Oberstufe.Lernhilfe. Kompakter Abitrainer im Fach Geschichte vom Ende des 18. Jahrhunderts bis ca. 2018. Über QR-Codes können zusätzlich kostenlos Lernvideos abgerufen werden.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: Geschichte Win] (1).
Lotte am Bauhaus [Bildtonträger]

von Saavedra, Noah | Hartmann, Jörg | Rittberg, Alicia von | Focks, Annette | Schnitzler, Gregor.

Visuelles Material Visuelles Material | [2019] | Film | Historienfilm | Drama | Frauen | DVD-Video | Gleichberechtigung | Weimarer Republik | Frau | Bauhaus | Weitere Titel zum Thema Die künstlerisch begabte Lotte bewirbt sich gegen den Willen ihrer Familie am Bauhaus und wird auch angenommen. Sie erhält die Chance ihr Studium zu absolvieren, lernt von weltberühmten Künstlern und findet ihre große Liebe. Der politische und familiäre Druck erschwert ihr Leben enorm. Filmdienst: Ein Fernsehfilm, der anlässlich des 100. Jahrestags der 1919 gegründeten Kunst-, Design- und Archtitekturschule Bauhaus die Geschichte der Bewegung aufrollt und dabei auf eine (fiktive) Bauhaus-Studentin fokussiert. Regie und Drehbuch gelingt es, die komplexe, über einen längeren Zeitraum währende Geschichte in einer klaren, stringenten Struktur zu vermitteln und zugleich durch die von einer starken Darstellerin verkörperte Hauptfigur die Frauen der Bauhaus Schule, die im Schatten ihrer männlichen Kollegen standen, indirekt zu würdigen. Dabei kommt der politische Hintergrund etwas kurz, wird aber immerhin in groben Zügen erläutert.
Fußnote: 1,78:1 (16:9 anamorph). - Sprachen: Deutsch, Audiodeskription f. Blinde und Sehbehinderte - Untertitel: Deutsch f. Hörgeschädigte ; Best.-Nr.: UF 10290
FSK: ab 12 Jahre
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: L Lot] (1), Kreisergänzungsbibliothek [Signatur: L Lot] (1).
Als wir im Regen tanzten: Roman / Michaela Saalfeld

von Saalfeld, Michaela [Autor].

book Buch | 2019 | Belletristische Darstellung | Historisches | Liebe | Nationalsozialismus | Familiensaga | Schauspielerin | Geschichte 1928 | Regisseur | Nationalsozialismus | Liebe | Jüdin | Weimarer Republik | Berlin | Weitere Titel zum Thema Reihen: Allgemeine Reihe; Bastei Lübbe Taschenbuch 17843.1928. Berlin pulsiert, gilt als Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten. Die Schauspielerin Recha und der Regisseur Willi zur Nieden sind das Traumpaar der Metropole und ihrer blühenden Filmwelt. Hinter der Fassade bröckelt es jedoch. Die Nationalsozialisten gewinnen immer mehr an Zustimmung, auch durch die Filme der vom Großindustriellen Hugenberg übernommenen UFA. Als Jüdin ist Recha unmittelbar betroffen. Willi jedoch verschließt die Augen, und das einstige Traumpaar entfremdet sich. Werden die beiden trotz allem neu zueinander finden - oder verlieren sie einander, während die Welt um sie herum ins Wanken gerät?Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: S Saa] (1). Ausgeliehen (1).
Was wir zu hoffen wagten: Roman / Michaela Saalfeld

von Saalfeld, Michaela [Autor].

book Buch | [2018] | Historisches | Familie | Zeitgeschichte | Geschichte 1912 | Geschwister | Familie | Weimarer Republik | Weltkrieg <1914-1918> | Historischer Roman | Berlin | Weitere Titel zum Thema Reihen: Bastei Lübbe Taschenbuch 17707.Berlin, 1912: Felice träumt davon, Jura zu studieren, das aber ist Frauen im Kaiserreich verwehrt. Ihren Bruder Willi fasziniert die Welt des Films, doch er muss das väterliche Bankgeschäft übernehmen. Die Jüngste schließlich, Ille, ist in einer Ehe mit einem brutalen Mann gefangen. Drei Geschwister, drei Hoffnungen, drei Lebensentwürfe, die bei Ausbruch des großen Kriegs völlig auf den Kopf gestellt werden. Werden sich die Geschwister in den Trümmern ihrer Heimat neu finden? Ist die junge Republik auch für sie der Weg in eine neue Zeit?Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: S Saa] (1), Fahrbibliothek [Signatur: S Saa] (1). Ausgeliehen (1).
Das Wagnis der Demokratie: eine Anatomie der Weimarer Reichsverfassung / Horst Dreier, Christian Waldhoff (Hrsg.)

von Waldhoff, Christian | Dreier, Horst.

book Buch | 2018 | Geschichte | Geschichte | Weimarer Republik | Aufsatzsammlung | Die Verfassung des Deutschen Reichs (1919) | DeutschlandVerfügbarkeit: Verfügbarer Präsenzbestand: CWB Zittau Altbestand [Signatur: Hist. 8° 6484] (1).
Babylon Berlin [Bildtonträger]: Staffel 1 ; Folgen 01 - 08 / Filmregisseur: Tom Tykwer [und andere] ; Schauspieler: Volker Bruch, Liv Lisa Fries, Peter Kurth [und andere]

von Kurth, Peter | Fries, Liv Lisa | Bruch, Volker | Tykwer, Tom.

Visuelles Material Visuelles Material | [2018] | Literaturverfilmung | Krimi | TV-Serie | Fernsehserie | Weimarer Republik | DVD-Video | Berlin | Weitere Titel zum Thema Filmdienst: Das Berlin der Weimarer Republik ist eine brodelnde Metropole der extremen Spannungen und Gegensätze, wobei Rausch und Glamour, Musik, Kunst und Kultur auf Arbeitslosigkeit und tiefe Armut, politischen Extremismus und die perfiden Netzwerke rücksichtsloser Verbrecher prallen. Ein junger Polizeikommissar kommt 1929 von Köln nach Berlin, um einen Erpressungsfall in einem Pornoring zu untersuchen, wobei der kriegstraumatisierte Ermittler in ein kaum durchdringbares Chaos aus Korruption, Prostitution und Waffenhandel gerät.
Fußnote: 1.78:1 (16:9 anamorph). - Sprachen: Deutsch ; Best.-Nr.: UF00765
FSK: ab 12 Jahre
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: B Bab 1] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: B Bab 1] (1).
Babylon Berlin [Bildtonträger]: Staffel 2 ; Folgen 09 - 16

von Kurth, Peter | Fries, Liv Lisa | Bruch, Volker | Tykwer, Tom.

Visuelles Material Visuelles Material | [2018] | Literaturverfilmung | Krimi | TV-Serie | DVD-Video | Weimarer Republik | Fernsehserie | Berlin | Weitere Titel zum Thema Nachdem Gereon einen feuchtfröhlichen Abend mit dem unter Mordverdacht stehenden, umtriebigen Bruno Wolter verbracht hat, spitzt sich die Beziehung der beiden Ermittler immer mehr zu. Auch auf politischer Ebene zeigen sich deutliche Hinweise auf ein Komplott zwischen Staatsapparat und Reichswehr mit direktem Draht ins Präsidium. Freund und Feind sind kaum mehr voneinander zu unterscheiden.
Fußnote: 1.78:1 (16:9 anamorph). - Sprachen: Deutsch ; Best.-Nr.: UF08435
FSK: ab 12 Jahre
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: B Bab 2] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: B Bab 2] (1).
Kleiner Mann - was nun?

von Fallada, Hans [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2018 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | Lesung | Hörspiel | Geschichte 1923-1930 | Ehe | Arbeitsloser | Weimarer Republik | Berlin | Historisches | Romane & Erzählungen | Weitere Titel zum Thema Dieses eBook: "Kleiner Mann - was nun?" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Die Handlung spielt 1930 bis 1932. Der Buchhalter Johannes Pinneberg und seine Freundin, die Verkäuferin Emma "Lämmchen" Mörschel, erfahren, dass sie im zweiten Monat schwanger ist. Nach der kurzentschlossenen Heirat der beiden Verliebten kündigt sich eine glückliche Ehe an, wenn auch in bescheidenen Verhältnissen. Kurz nach dem Bezug der gemeinsamen Wohnung in der kleinen norddeutschen Stadt Ducherow wird Pinneberg jedoch aufgrund einer Intrige der Frau seines Arbeitgebers, die ihn mit ihrer Tochter verkuppeln wollte, entlassen und muss sich im Deutschland der Weltwirtschaftskrise eine neue Arbeitsstelle suchen. Rettung kommt von Pinnebergs ungeliebter Mutter Mia... Hans Fallada (1893-1947) war ein Künstler der Neue Sachlichkeit. Er orientiert sich an der Realität, auf die damalige Gesellschaft und auf deren Probleme ein, z. B. die Armut vieler Menschen. Die Voraussetzung dafür war ein kritischer Blick auf die damalige Gegenwart. Die Umgebung wurde nüchtern und realistisch dargestellt. Die soziale, politische und wirtschaftliche Wirklichkeit der Weimarer Republik, die Nachwirkungen des Ersten Weltkrieges und die Inflation waren beliebte Motive. Die Themen, die die Gesellschaft bewegten, fanden sich in der Literatur wieder.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Powered by Koha