Die Suche erzielte 739 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Suche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
Für diesen Sommer: Roman / Gisa Klönne

von Klönne, Gisa [Autor].

book Buch | März 2022 | Familie | Pflegebedürftigkeit | Tochter | Rückkehr | Familiengeheimnis | Vater | Familienkonflikt | Annäherung | Pflege | Weitere Titel zum Thema Als ihr verwitweter Vater Heinrich pflegebedürftig wird, kehrt die Mittfünzigerin Franziska nach vielen Jahren widerstrebend in ihr Elternhaus zurück, das sie einst im Streit verlassen hat. Während sie sich ihrem Vater wieder annähert, stößt sie auf ein wohl gehütetes Familiengeheimnis.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (2). Im Buchhandel bestellt (1).
Der fürsorgliche Mr. Cave: Roman / Matt Haig ; aus dem Englischen von Sabine Hübner

von Haig, Matt [Autor] | Hübner, Sabine.

book Buch | Februar 2022 | Belletristische Darstellung | Familie | Vater | Tochter | Überbehütung | Rebellion | Weitere Titel zum Thema Wann wird Liebe zu Besessenheit? Drei Mal schon musste Antiquitätenhändler Terence Cave den Verlust eines geliebten Menschen verkraften: erst den Selbstmord seiner Mutter, dann den Mord an seiner Frau, und schließlich den tragischen Tod seines Sohnes Reuben. Geblieben ist ihm nur noch seine Tochter Byrony, Reubens Zwillingsschwester – und das Gefühl, dass ihm alle genommen werden, die er liebt. Umso verzweifelter versucht Terence nun, seine wunderschöne Tochter vor jeder Gefahr zu schützen, koste es, was es wolle! Doch die 15-jährige Byrony riskiert immer mehr, um aus dem goldenen Käfig ihres Vaters auszubrechen, und Terence muss sich fragen, ob er sie wirklich nur beschützen will?Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: H Hai] (1).
Brunnenstrasse [Tonträger] / Andrea Sawatzki ; gelesen von der Autorin

von Sawatzki, Andrea [Autor].

Ton Ton | [2022] | MP3-CD | Autorenlesung | Biografie | Familie | Vater | Autorenlesung | Tochter | Demenz | Biografischer Roman | Familie | Weitere Titel zum Thema Keine Kindheit wie jede andere. Eine, die Andrea Sawatzki wie in einem Kurzfilm einfängt: 1971 wird der Journalist Günther Sawatzki von seiner Stelle in London abzogen und geht zu seiner Familie nach Deutschland zurück. Aber er will sein altes Leben aufgeben und mit seiner Geliebten zusammen sein, mit der er eine Tochter hat: Andrea. Doch bald stellt sich heraus, dass dieser weltläufige und gebildete Mann schwer krank ist. Das Geld wird knapp, die Mutter muss wieder als Nachtschwester arbeiten, und die zehnjährige Andrea kümmert sich um den dementen Vater, der launisch, ungeduldig und jähzornig ist. Es entspinnt sich ein geheimes Leben zwischen den beiden von Nähe und Entfremdung, Liebe und Überforderung. Bis zu seinem katastrophalen Ende.
Fußnote: Ungekürzte Autorenlesung
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: Hörbuch Saw] (1). Ausgeliehen (2).
Die Tochter des Königsmörders: historischer Roman / Miranda Malins ; aus dem Englischen von Anja Schünemann

von Malins, Miranda [Autor] | Schünemann, Anja.

book Buch | Januar 2022 | Debüt | Historisches | Cromwell, Oliver | Geschichte 1600-1700 | Historischer Roman | Tochter | Machtkampf | Trilogie | England | Weitere Titel zum Thema Reihen: rororo; Cromwells Töchter / Miranda Malins 1.Macht, Verlangen und der verheerende Kampf um die Krone: die packende Geschichte der jüngsten Tochter Oliver Cromwells. Der erste Teil einer faszinierenden neuen Serie, England im Jahr 1657. Die junge Frances, Tochter des Oliver Cromwell, erlebt den beispiellosen Aufstieg ihrer Familie. Vom bescheidenen Landsitz zieht sie nach London. Das Parlament bietet Oliver Cromwell die Krone – er übernimmt die Macht, nennt sich aber nicht König, sondern Lord Protector. Plötzlich ist Frances eine der gefragtesten jungen Frauen auf dem Heiratsmarkt. Doch der Ruhm der Familie fußt auf dem Königsmord Karls I., dessen Hinrichtung ihr Vater betrieb. Frances ist klar: Ihre Zukunft wie die Zukunft Englands sind alles andere als sicher. Kann sie ihr Geschick trotzdem selbst bestimmen? Darf sie ihrer Liebe folgen, oder muss sie sie für höhere Ziele opfern?Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Für diesen Sommer [Tonträger] / Nina Petri und Wolf-Dietrich Sprenger lesen Gisa Klönne

von Klönne, Gisa [Autor] | Petri, Nina | Sprenger, Wolf-Dietrich.

Ton Ton | [2022] | Vater | Tochter | Familie | LesungKann aus gemeinsamen Erinnerungen etwas Neues entstehen? Mit Mitte 50 kommt Franziska noch einmal in ihr Elternhaus zurück, um sich um ihren verwitweten Vater zu kümmern. Seit ihrer Jugend, seit sie sich dem Naturschutz verschrieben hat, war das Verhältnis zu ihm, dem technikgläubigen Ingenieur, schwierig und ihre Besuche im Elternhaus selten. Auch in Franziskas Leben sind viele Ideale zerbrochen, selbst beim Yoga findet sie keinen Frieden mehr. Widerstrebend lassen sich also Vater und Tochter aufeinander ein. Er kann nicht mehr laufen und ein Umbau des Hauses ist unumgänglich, auch wenn er davon nichts wissen möchte. Mit jedem gemeinsamen Tag erwachen nicht nur die alten Konflikte, sondern auch die Erinnerungen an das Glück, das sie einmal teilten: Bei den gemeinsamen Waldläufen, beim Baden am See und in jenen schier endlosen Sommernächten im Garten, wo sie den Leuchtkäfern zusahen. Während ein langer, heißer Sommer seinen Lauf nimmt, lernen Franziska und Heinrich, mit ihrer Vergangenheit und miteinander Frieden zu schließen.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Die Schweigende: Roman / Ellen Sandberg

von Sandberg, Ellen [Verfasser].

book Buch | 2022 | Familie | Vater | Tod | Versprechen | Tochter | Spurensuche | Familiengeheimnis | Belletristische Darstellung | Weitere Titel zum Thema Imkes sterbender Vater nimmt ihr ein Versprechen ab: Sie soll Peter suchen. Imke hat keine Ahnung, wer das ist und ihre Mutter behauptet, es auch nicht zu wissen, doch Imke merkt, dass sie lügt. Ihre Nachforschungen führen sie zu einem ehemaligen Kinderheim, in dem Schreckliches geschehen ist ...Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Tausend kleine Träume / Beth Morrey

von Morrey, Beth [Verfasser] | Jakob, Simone; Wachs, Anne-Marie [Übersetzer] | Veil, Rebecca [Erzähler] | Omondi UG [Verlag].

book Buch | 2022 | Erzählende Literatur: Gegenwartsliteratur ab 1945 | (Produktform)CD-Audio | (BISAC Subject Heading)FIC044000 | (BISAC Subject Heading)FXD | (Produktform (spezifisch))MP3 format | Beth Morrey | Bestsellerautorin | Sunday Times Bestseller | Rebecca Veil | Belletristik | Lesung | Hörbuch | Kraft | Traum | Glaube | Humor | Mut | Begegnung | Neuanfang | Familie | Schicksal | Freundschaft | England | Mutter | Tochter | Mutter-Tochter-Beziehung | Alleinerziehende | Liebe auf den ersten Blick | Liebe meines Lebens | Liebe zu Besuch | alleinerziehende Mutter | Liebespaar | Liebe auf Umwegen | Powerfrauen | hochbegabt | Hochbegabte | hochbegabte Kinder | hochbegabte Erwachsene | (BISAC Subject Heading)FIC044000 | (BIC subject category)FXD | (VLB-WN)5112: Audio-CD, Kassette / Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)Online-Ressourcen: Inhaltstext | Cover Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Im Buchhandel bestellt (1).
Als wir an die Zukunft glaubten: Roman / Melanie Metzenthin

von Metzenthin, Melanie [Autor].

book Buch | 2021 | Norddeutschland | Historisches | Frauen | Geschichte 1923 | Inflation | Tochter | Familiensaga | Krankenschwester | Familie | Nationalsozialismus | Trilogie | Hamburg | Weitere Titel zum Thema Reihen: Die Hafenschwester / Melanie Metzenthin 3.Das große Finale der Hafenschwester-Saga erzählt mitreißend vom Hamburg der Weimarer Republik bis zum Zweiten Weltkrieg - Dramatische Zeiten, fesselnde Themen: Marthas Tochter Ella möchte Medizin studieren - doch das NS-Regime stellt sich dagegen ... 1. Als wir zu träumen wagten, 2. Als wir wieder Hoffnung hatten, 3. Als wir an die Zukunft glaubtenVerfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Die letzte Tochter von Versailles: Roman / Eva Stachniak ; aus dem Englischen von Peter Knecht

von Stachniak, Ewa [Autor] | Knecht, Peter.

book Buch | 2021 | Historisches | Ludwig XV., Frankreich, König | Geschichte 1700-1800 | Historischer Roman | Konkubine | Tochter | Französische Revolution | Paris | Weitere Titel zum Thema Reihen: Insel Taschenbuch 4869.Versailles, 1755: Die junge Véronique fällt auf in den ärmlichen Gassen, wo ihre Familie kaum über die Runden kommt, und bald dringt der Ruf ihrer Schönheit bis zum Schloss, wo Ludwig der XV. das Interesse an seiner Favoritin, Madame de Pompadour, verloren hat. Véronique wird seine Geliebte, doch das Arrangement nimmt ein jähes Ende, als sie ein Kind erwartet. Jahre später wächst Marie-Louise bei einer Pflegemutter auf, die sie zur Hebamme ausbildet. Über ihre Mutter weiß sie nichts. Sie heiratet den jungen Anwalt Pierre, der an der Seite Dantons für den Sturz des Königs kämpft. Doch eines Tages wird Pierre in einem anonymen Schreiben vorgeworfen, seine Frau habe Verbindungen zum Königshaus – das könnte ihn nicht nur seine Karriere, sondern auch den Kopf kosten …Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Fahrbibliothek [Signatur: S Sta] (1).
Level up: der Komödie zweiter Teil : das 2. Jahr / Marcus Major

von Major, Marcus [Autor].

book Buch | 2021 | Humoristische Darstellung | Kindheit - Jugend | Rollenspiel | Vater | Zweites Lebensjahr | Kind | Entwicklung | TochterMeine Tochter wächst weiter. Unaufhörlich. Von meinen Erlebnissen, und dem, was meine Kleine dabei alles erlernt, berichte ich hier auf komödiantische Art und Weise. Zwischendurch finden sich gedankliche Spielereien meinerseits - oder anders gesagt: wenn Sie schon immer mal vollkommenen Blödsinn lesen wollten, der Sie wie sonst nichts unterhält und zum Lachen bringt, sind Sie hier genau richtig. Und wenn Sie Kinder mögen, oder haben, sowieso. Denn es geht um ein solches! Ein irrer Plot-Twist, dass das Kind in Wirklichkeit ein rosaroter Wackelpudding ist, kommt nicht vor. Schade. Am Ende dürfen Sie sogar ermitteln, welcher Charakter der Lustigkeit Sie selbst sind. Wow!Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: M Maj] (1).
Denn sie werden dich verraten / C. J. Daugherty ; deutsch von Rita Gravert

von Daugherty, C. J [Autor] | Gravert, Rita.

book Buch | [2021] | Jugendbuch | Thriller | Besonders für Jugendliche | Versteck | Geheimnis | Thriller | Tochter | Internat | Regierungschef | Bedrohung | Weitere Titel zum Thema Reihen: Number 10 / C.J. Daugherty 2.Gray, die Tochter der Premierministerin, ist in Gefahr und muss fliehen. In der Cimmeria Academy soll sie vor ihren Feinden sicher sein, doch ihr Geheimnis bleibt nicht lange unentdeckt ... Number 10, Band 2.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: D Dau] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: D Dau] (1). Ausgeliehen (1).
Ein dunkler Abgrund: Thriller / Nicci French ; aus dem Englischen von Birgit Moosmüller

von French, Nicci [Autor] | Moosmüller, Birgit.

book Buch | 2021 | Psychothriller | Psychothriller | Großdruck | Ermittlung | Zeuge | Tochter | Verbrechen | Mutter | Weitere Titel zum Thema Ihre dreijährige Tochter ist für Tess das Wichtigste auf der Welt. Doch seit der Trennung von Poppys Vater kann sie nicht mehr ständig in ihrer Nähe sein, um auf sie achtzugeben. Als sie eines Tages unter all den bunten, fröhlichen Kinderzeichnungen ein Bild aus schwarzer Kreide findet – eine Zeichnung so simpel und brutal, dass Tess sie nicht verstehen kann – da ist sie sicher, dass Poppy während des Wochenendes beim Vater etwas Furchtbares mitansehen musste. Niemand will ihr glauben, denn handelt es sich nicht bloß um die Krakelei eines Kindes? Doch eine Mutter kennt ihre Tochter. Und Tess wird die Wahrheit herausfinden. Ihre Suche führt sie in ungeahnte dunkle Abgründe, und bald ist nicht nur ihr eigenes Leben in Gefahr, sondern auch das ihres Kindes …Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (3).
Sleepless in Manhattan: Roman / Vi Keeland, Penelope War ; aus dem Englischen von Antje Görnig

von Görnig, Antje | Ward, Penelope | Ward, Penelope [Koautor] | Keeland, Vi [Koautor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Liebe | Liebe | Tochter | Witwer | Brief | New York- Manhattan | Weitere Titel zum Thema Ihre Liebesgeschichte beginnt mit einem Brief ...... einem Brief von einem kleinen Mädchen, das sich eine Freundin für seinen Vater wünscht. Sebastian Maxwell hat vor einigen Jahren seine Frau verloren und erzieht seine zehnjährige Tochter Birdie nun allein. Als Sadie auf der Suche nach der Verfasserin der herzzerreißenden Briefe an seiner Haustür auftaucht, denkt er nicht an die Liebe. Doch nach einem Blick in ihre blauen Augen schlägt sein Herz schneller, und er beginnt das erste Mal seit Langem an ein neues Glück zu glauben. Aber dann muss er feststellen, dass alles auf einer Lüge basiert ..."Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: K Kee] (1).
Winterzauber in der kleinen Teestube am Meer: ein Sylt-Roman / Julia Rogasch

von Rogasch, Julia [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Weihnachten | Liebe | Familienbetrieb | Teestube | Liebe | Tochter | Hilfe | Weihnachten | Sylt | Weitere Titel zum Thema Reihen: Ullstein 06547.Luises Eltern versuchen verzweifelt, die seit Jahrzehnten familiengeführte Teestube gegen die Konkurrenz der schicken Cafés auf Sylt zu verteidigen. Doch nun sind sie mit ihrer Kraft am Ende, und Luise eilt ein paar Wochen vor Weihnachten zu Hilfe. Unterstützung erhält sie dabei vom gut aussehenden Konditor Moritz, der sich im Zimmer oberhalb der Stube eingemietet hat. Zwischen Törtchen, feinen Teemischungen und kalten Winterstürmen kommen die beiden sich bald näher. Sie finden ein altes Rezeptbuch, das die Teestube retten könnte, und ein lange gehütetes Geheimnis, das sie weit in die Vergangenheit ihrer beiden Familien zurückführt. Nichts ist so, wie es scheint, und doch am Ende alles so, wie es sein muss.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: R Rog] (1).
Klippen des Schicksals: Roman / Anna Jessen

von Jessen, Anna [Autor].

book Buch | Juli 2021 | Belletristische Darstellung | Norddeutschland | Frauen | Zeitgeschichte | Zwanziger Jahre | Tochter | Kurbad | Bedrohung | Mutter | Nationalsozialismus | Helgoland | Weitere Titel zum Thema Reihen: Die Helgoland-Saga; Die Insel der Wünsche / Anna Jessen 3.Helgoland 1925. Die Insel erlebt eine Zeit von Glanz und Reichtum. Die ganze Welt scheint sich in den Felsen verliebt zu haben und dort das Leben feiern zu wollen. Tine Tiedkens hat sich nach den schweren Kriegs- und Nachkriegsjahren eine neue Existenz als Blumenhändlerin und Hebamme aufgebaut. Auch für ihre Tochter Henriette fügt sich zunächst alles zum Besten, als ihr Mann Otto den reichen Bankier Silberbach als Gönner für seinen Bootsbau gewinnt. Doch Ende der 20er Jahre ändert sich das politische Klima, das Böse verschont auch die Insel nicht. Und schon bald schweben Tine und Henriette in höchster Gefahr ... 1. Stürme des Lebens, 2. Gezeiten des Glücks, 3. Klippen des SchicksalsVerfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Die Nanny: Roman / Gilly Macmillan ; aus dem Englischen von Sabine Schilasky

von Macmillan, Gilly [Autor] | Schilasky, Sabine.

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Psychothriller | Familie | Verschwinden | Tochter | Kindermädchen | Suche | Familiengeheimnis | Weitere Titel zum Thema Als die geliebte Nanny der 7-jährigen Jo eines Nachts verschwindet, ist das Mädchen untröstlich. 30 Jahre später kommt eine ältere Dame auf das Anwesen am See und gibt sich als ehemalige Nanny aus. Jo ist überglücklich, doch ihre Mutter weiß, dass die Frau lügt, denn die echte Nanny ist tot ...Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Der große Nordwesten: Roman / Anne-Marie Garat ; aus dem Französischen von Alexandra Baisch

von Garat, Anne-Marie [Autor] | Baisch, Alexandra.

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Debüt | USA | Nordamerika | Abenteuer | 30er Jahre | Roadtrip | Abenteuer | Tochter | Mutter | Flucht | Identitätsfindung | Alaska | Kanada | Weitere Titel zum Thema Ende der 1930er Jahre verlässt das Starlett Lorna del Rio nach dem Tod ihres Mannes mit ihrer sechsjährigen Tochter Jessie überstürzt Hollywood. Sie flüchten in den großen Nordwesten, Richtung Yukon und Alaska. Ihre Reise führt sie durch ein Land, das von Legenden geprägt ist: Legenden der First Nations und der indigenen Bevölkerung, der Goldsucher und Trapper, der Western, Märchen und Abenteuerromane. Ausgestattet mit einer mysteriösen Karte, dem gestohlenen Geld von Jessies verstorbenem Vater und einem Gewehr stellen sich Mutter und Tochter der Wildnis und ihrer eigenen Vergangenheit. Schutzlos der Natur ausgeliefert und verfolgt von Kopfgeldjägern rettet die Begegnung mit Kaska, einer Indigenen der Gwitch'in First Nations, ihr Überleben. Doch was verbirgt Lorna, die mit jeder Station der Reise ihren Namen wechselt und neue Geschichten über ihre Herkunft erfindet? Und warum denkt das FBI, es müsste Jessie finden und retten? Eine große Erzählung über Nordamerikas Wildnis, die ein ganzes Universum faszinierender Figuren, Bilder und Landschaften bereithält. Eine inspirierende spannende Geschichte zwischen Mutter und Tochter, die auf der dramatischen Suche nach Identität sind. Der in brillianter Sprache übersetzte Roman, wurde bereits in Frankreich mit dem Franz-Hessel-Preis ausgezeichnet.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Endlich wieder Meer: Roman / Christiane Franke

von Franke, Christiane [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Familie | Vater | Streit | Vergangenheit | Rückkehr | Koma <Medizin> | Tochter | Entscheidung | Familie | Nordseeküste | Steiermark | Weitere Titel zum Thema Eigentlich ist Katharina mit ihrem Leben rundherum zufrieden. Sie und ihr Mann führen nach all den Jahren immer noch eine erfüllte Ehe. Gemeinsam haben sie zwei Kinder großgezogen und ein rentables Weingut in der Steiermark aufgebaut. Dann jedoch erreicht sie ein Anruf aus ihrem Heimatort an der Nordsee, der sie in die Vergangenheit katapultiert. Ihr Vater, zu dem sie seit über 20 Jahren keinen Kontakt mehr hat, liegt im Koma. Als Katharina in Hooksiel ankommt, steht es schlecht um die väterliche Werft. Ihr Cousin hat die Geschäfte übernommen, verfolgt aber zweifelhafte Ziele. Auch in Österreich läuft nicht alles rund: Ihre 19-jährige Tochter hat sich in eine Affäre mit einem verheirateten Lehrer gestürzt, ihr 15-jähriger Sohn wird beim Stehlen erwischt und ihr Mann geht mit ihrer besten Freundin fremd. Katharina ist hin und her gerissen. Wo wird sie nun am meisten gebraucht? Und was will sie eigentlich selbst? Sie beschließt, den Kampf um die Werft und die Liebe ihres Vaters aufzunehmen.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Ich dachte schon, du fragst mich nie: Roman / Gabriella Engelmann

von Engelmann, Gabriella [Autor].

book Buch | März 2021 | Belletristische Darstellung | Frauen | Erwachsene Tochter | Restaurant | Hilfe | Witwe | Liebe | Mallorca | Weitere Titel zum Thema Reihen: Knaur.Kann das Chaos noch ein bisschen größer werden?, fragt Sophie Hartmann sich. Tochter Pauli leidet am ersten Liebeskummer, Schwester Geli an notorischem Hang zu falschen Männern und dann bricht sich Tochter Liv ausgerechnet kurz vor Eröffnung des gemeinsamen Restaurants die Hand. Dummerweise ist Sophie in der Küche ein Totalausfall, selbst mit ihrem Wahlspruch "Familie ist das Allerwichtigste" stößt sie hier an ihre Grenzen. Zum Glück beweist das Schicksal Sinn für Humor und schickt Hilfe von unerwarteter Stelle. Doch während sich in Sophies Umfeld alles zum Besten wendet, muss sie selbst erkennen, dass sie ihre eigenen Wünsche und Ziele viel zu lange begraben hat ...Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (2).
Vati [Tonträger] / Monika Helfer liest

von Helfer, Monika [Autor].

Ton Ton | [2021] | Lesung | Familie | Autorenlesung | Vater | Tochter | Kindheitserinnerung | Autobiographischer Roman | Südtirol | Weitere Titel zum Thema Ein Mann mit Beinprothese, ein Abwesender, ein Witwer, ein Pensionär, ein Literaturliebhaber. Monika Helfer umkreist das Leben ihres Vaters und erzählt von ihrer eigenen Kindheit und Jugend. Von dem vielen Platz und der Bibliothek im Kriegsopfer-Erholungsheim in den Bergen, von der Armut und den beengten Lebensverhältnissen in der Südtiroler-Siedlung mit den vielen Kindern in einer Küche. Von dem, was sie weiß über ihren Vater, der so schweigsam war wie viele Männer dieser Zeit.
Fußnote: Vollständige Lesung
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: Hörbuch Hel] (1).

Powered by Koha