Die Suche erzielte 146 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Suche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
Der Held vom Bahnhof Friedrichstraße: Roman / Maxim Leo

von Leo, Maxim [Autor].

book Buch | 2022 | Belletristische Darstellung | Berlin | Zeitgeschichte | DDR | Geschichte 1983 | Stellwerksmeister | Lüge | Reporter | Recherche | Held | Berlin | Weitere Titel zum Thema Einem Missgeschick und vielen Zufällen ist es zu verdanken, dass im Juli 1983 eine S-Bahn aus Ostberlin aus Versehen in den Westen umgeleitet wurde. Michael Hartung, der Held dieser "Massenflucht", soll nun am Jahrestag des Mauerfalls vor der Welt über seine Tat sprechen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: L Leo] (1). Ausgeliehen (3).
Der Held vom Bahnhof Friedrichstraße [Tonträger] / Peter Kurth liest Maxim Leo

von Leo, Maxim [Autor] | Kurth, Peter.

Ton Ton | [2022] | MP3-CD | Lesung | MP3 | Lesung | Zeitgeschichte | DDR | Reportage | Lüge | Recherche | Berlin | Weitere Titel zum Thema Im September 2019 bekommt Michael Hartung, erfolgloser Videothekenbesitzer, Besuch von einem Journalisten. Der recherchiert über eine spektakuläre Massenflucht aus der DDR, bei der 127 Menschen in einem S-Bahnzug am Bahnhof Friedrichstraße in den Westen gelangten. Der Journalist hat Stasi-Akten entdeckt, aus denen hervorgeht, dass Hartung, der früher als Stellwerksmeister am Bahnhof Friedrichstraße gearbeitet hat, die Flucht eingefädelt haben soll. Hartung dementiert zunächst, ist aber nach Zahlung eines ordentlichen Honorars und ein paar Bieren bereit, die Geschichte zu bestätigen. Schließlich war er noch nie bedeutend, noch nie ein Held, und wenn es nun mal so in den Akten steht …
Fußnote: Autorisierte Lesefassung
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: Hörbuch Leo] (1). Ausgeliehen (1).
Recherchieren [Tonträger]: ein Werkzeugkasten zur Kritik der herrschenden Meinung / Patrik Baab ; Sprecher: Klaus B. Wolf

von Baab, Patrik [Autor] | Wolf, Klaus B.

Ton Ton | [2022] | Sachhörbuch | Lesung | Sachhörbuch | Meinung | Kritik | Recherche | Kontrolle | Journalismus | EliteDieses Buch ist den Gedanken der journalistischen Aufklärung verpflichtet. Zu ihren Kernaufgaben zählen die Kritik und Kontrolle politischer Macht. In der Praxis jedoch wird die Presse häufig zum Apologeten der Mächtigen und zum publizistischen Verteidiger des Status Quo. Statt Macht- und Gewaltverhältnisse aufzuklären, vernebelt sie oft die Interessen von Machteliten und wird so zum Helfer der Gegenaufklärung. Dieses Buch zeigt, wie Kritik und Kontrolle von Eliten wieder in den Mittelpunkt der Recherche rücken können. Baab bietet einen Werkzeugkasten mit Instrumenten der Aufklärung.
Fußnote: Ungekürzte Lesefassung
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Kreisergänzungsbibliothek [Signatur: F 340 Baa] (1).
Reise mit Clara durch Deutschland: Roman / Fernando Aramburu ; aus dem Spanischen von Willi Zurbrüggen

von Aramburu, Fernando [Autor] | Zurbrüggen, Willi.

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Ehe/Beziehung | Reisen | Ehepaar | Reise | Recherche | Spanier | Deutschland | Weitere Titel zum Thema Fernando Aramburus «glücklichstes Buch», wie er selbst sagt, entstand vor dem Bestseller «Patria» und ist ein autofiktionaler Roman: Ein nicht gerade vom Erfolg verwöhnter spanischer Autor begleitet seine Ehefrau Clara auf einer Recherchereise durch Deutschland. Sie soll einen Reiseführer verfassen. Er macht die Fotos dazu. Die Reise beginnt in Bremen und geht weiter nach Worpswede, zum Grab von Paula Modersohn-Becker, zur Arno-Schmidt-Stiftung in Bargfeld, nach Goslar und Berlin. Süddeutschland ist das nächste Ziel. Doch als ihr Hund Goethe erkrankt, kommt alles anders als gedacht. Mit viel Charme und hintergründigem Humor blickt Aramburu auf seine Wahlheimat Deutschland, auf seinen Hund und vor allem auf eine sehr selbstständige Frau, die Kerzenlicht beim Abendessen mag, alle Moden beharrlich ignoriert, dafür immer einen Plan hat, auch wenn ihm so mancher spanisch vorkommt. Eine höchst vergnügliche Lektüre über das Aufeinandertreffen verschiedener Kulturen. Meisterhaft erzählt von einem der bedeutendsten Autoren der spanischen Gegenwartsliteratur.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Die Erfindung des Dosenöffners: Roman / Tarkan Bagci

von Bagci, Tarkan [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Debüt | Humor/Satire | Männer | Freundschaft | Erfindung | Journalist | Freundschaft | Rentnerin | Recherche | Weitere Titel zum Thema Timur Aslan, 20 Jahre jung, will Star-Journalist werden und über die ganz ganz großen Themen berichten. Statt Karriere zu machen, steckt er in der Lokalredaktion einer Kleinstadtzeitung fest. Auf der Suche nach einer großen Story, trifft er auf die 60-jährige Annette, über die es heißt, sie habe den Dosenöffner erfunden. Was als Recherche beginnt endet in einer ungewöhnlichen Freundschaft. Denn Timur muss feststellen, dass Erfolg und Glück zwei ganz unterschiedliche Dinge sind.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du: Thriller / Claire Douglas ; aus dem Englischen von Ivana Marinovic

von Douglas, Claire [Autor] | Marinovic, Ivana.

book Buch | 2021 | Psychothriller | Psychothriller | Mordverdacht | Doppelmord | Heimat | Freundin | Recherche | Journalistin | England | Weitere Titel zum Thema Reihen: Penguin 10547.Als Kinder waren Jess und Heather die allerbesten Freundinnen. Sie teilten alles miteinander. Bis ein einziger Tag ihre Freundschaft unwiderruflich zerstörte. Jahre später kehrt Jess in ihre idyllische Heimatstadt an der Küste Englands zurück. Dort soll sie die Berichterstattung zu einem brutalen Doppelmord übernehmen. Doch als Jess erfährt, dass Heather die Hauptverdächtige ist, ist sie fassungslos. Kann ihre beste Freundin von damals eine eiskalte Mörderin sein? Jess beginnt zu recherchieren und stellt mit Grauen fest, dass alle Hinweise zu dem Tag führen, den sie für immer aus ihrem Leben streichen wollte. Der Tag, an dem Heathers Schwester spurlos verschwand und sie alle ins Unglück stürzte...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: D Dou] (1), Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: D Dou] (1). Ausgeliehen (1).
Das Haus der Frauen: Roman / Laetitia Colombani ; aus dem Französischen von Claudia Marquardt

von Colombani, Laetitia [Autor] | Marquardt, Claudia.

book Buch | 2020 | Belletristische Darstellung | Frauen | Großdruck | Frauenhaus | Frauen | Rechtsanwältin | Gründerin | Vergangenheit | Solidarität | Zuflucht | Recherche | Paris | Weitere Titel zum Thema In Paris steht ein Haus, das allen Frauen dieser Welt Zuflucht bietet. Auch der erfolgreichen Anwältin Solène, die nach einem Zusammenbruch ihr Leben in Frage stellt. Im »Haus der Frauen« schreibt sie nun im Auftrag der Bewohnerinnen Briefe - an die Ausländerbehörde, den zurückgelassenen Sohn in Guinea, den Geliebten - und erfährt das Glück des Zusammenhalts und die Magie dieses Hauses. Weil Solène anderen hilft, hat ihr Leben wieder einen Sinn. Doch wer war die Frau, die vor hundert Jahren allen Widerständen zum Trotz diesen Schutzort schuf? Solène beschließt, die Geschichte der Begründerin Blanche Peyron aufzuschreiben. Ein ergreifender Roman über mutige Frauen und ein Plädoyer für mehr Solidarität.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: C Col] (1), Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: C Col ] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: C Col ] (1). Ausgeliehen (2).
Ein ganzes Leben lang: Roman / Rosie Walsh ; aus dem Englischen von Stefanie Retterbush

von Walsh, Rosie [Autor] | Retterbush, Stefanie.

book Buch | 2020 | Belletristische Darstellung | Familie | Liebe | Lüge | Ehemann | Lebensbedrohende Krankheit | Recherche | Ehefrau | Nachruf | Weitere Titel zum Thema Reihen: Goldmann 48850.Emma und Leo sind seit sieben Jahren glücklich verheiratet. Leo schreibt Nachrufe für eine große Tageszeitung, Emma ist eine brillante Meeresbiologin und ein ehemaliger Fernsehstar. Gemeinsam mit ihrer kleinen Tochter Ruby genießen sie das Familienidyll in Hampstead, London. Nur eines trübt das Glück - Emma leidet an einer schweren Krankheit. Und so erhält Leo den Auftrag, einen Nachruf auf seine geliebte Frau zu verfassen, falls es zum Schlimmsten kommt. Doch bei den Recherchen über ihr Leben stößt er auf eine schockierende Wahrheit: Alles, was Emma ihm über sich erzählt hat, ist eine Lüge ...Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Ihr sollt wissen, dass wir noch da sind / Esther Safran Foer ; aus dem Englischen von Tobias Schnettler

von Foer, Esther Safran [Autor] | Schnettler, Tobias.

book Buch | 2020 | Familie | Nationalsozialismus | Geschichte | Recherche | Tochter | Spurensuche | Judenverfolgung | Erlebnisbericht | Überlebender | Familie | Ukraine | Weitere Titel zum Thema Esther Safran Foer ist die Mutter des Bestsellerautors Jonathan Safran Foer, der mit seinem weltweit gefeierten Debüt »Alles ist erleuchtet« den Grundstein legte für dieses mutige Memoir. Sie begibt sich auf die Suche nach der Geschichte ihrer Familie, die in der schrecklichen Dunkelheit des Nationalsozialismus begraben wurde. Ein Buch gegen das Vergessen. Als Esthers Mutter beiläufig offenbart, dass ihr Mann eine frühere Frau und Tochter hatte, die beide im Holocaust ermordet wurden, beschließt Esther herauszufinden, wer sie waren und wie ihr Vater überlebt hat. Nur mit einem Schwarzweißfoto und einer handgezeichneten Karte reist sie zusammen mit ihrem Sohn in die heutige Ukraine, um das Shtetl zu finden, in dem sich ihr Vater während des Krieges versteckt hatte. Diese Reise wird ihr Leben für immer verändern und sie wird es Esther ermöglichen, endlich richtig zu trauern. Sie findet in der Ukraine tatsächlich die Nachfahren der Menschen, die ihren Vater versteckt hatten und erfährt sogar den Namen ihrer Halbschwester. Eine bewegende Geschichte von einer Frau auf der Suche nach ihrer Familie, aber auch von vier Generationen von Überlebenden, Geschichtenerzählern und Gedächtniswächtern, die entschlossen sind, nicht nur die Vergangenheit am Leben zu erhalten, sondern auch die Gegenwart mit Leben zu füllen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: F Foe] (1).
Tote lügen nie: Thriller / Preston & Child ; aus dem Englischen von Michael Benthack

von Benthack, Michael | Child, Lincoln [Koautor] | Preston, Douglas J [Koautor].

book Buch | August 2020 | Thriller | Thriller | Siedler | Ausgrabung | Recherche | Vergangenheit | Skelettfund | Archäologin | Sierra Nevada <USA>Reihen: Old Bones / Preston & Child 1.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Ihr sollt wissen, dass wir noch da sind / Esther Safran Foer

von Foer, Esther Safran [Verfasser] | Schnettler, Tobias 1976- [Übersetzer].

Computerdatei eBook zum Download | 2020 | Geschichte | Familie | Recherche | Tochter | Überlebender | Judenverfolgung | Ukraine | Briefwechsel & Tagebücher | Weitere Titel zum Thema Die Autorin, 1946 als Tochter von Holocaustüberlebenden geboren, die 1949 in die USA auswandern, erforscht die Familiengeschichte, über die ihre Eltern kaum gesprochen haben. Auf einer Reise in die Ukraine schließt sie Bekanntschaft mit Menschen, die ihren Vater und dessen erste Familie kannten.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Honigblütentage: Roman / Sofie Cramer

von Cramer, Sofie [Autor].

book Buch | Juli 2019 | Belletristische Darstellung | Frauen | Identitätsfindung | Wallfahrtsweg | Lebenskrise | Junge Frau | Recherche | Auftrag | Weitere Titel zum Thema Reihen: rororo.Valerie steht kurz vor einem Burnout, als sie von ihrer Chefredakteurin auf Recherchereise geschickt wird. Das Thema: «Pilgern vor der eigenen Haustür – Selbstfindung pur?». Widerwillig macht sich die Journalistin auf den Heidschnuckenweg südlich von Hamburg – und hat bereits nach wenigen Tagen genug von Rückenschmerzen und geschundenen Füßen. In einer kleinen Pension am Rande des Naturschutzgebietes legt sie eine Pause ein. Die rüstige Besitzerin Annegret erkennt Valeries grundsätzliche Erschöpfung und bringt ihr mit Hilfe eines Bienenzüchters die Natur näher: Honig schleudern, Brot backen und Fliederbeersaft herstellen ... Aber Valerie ahnt, es braucht noch mehr, um zu sich selbst zu finden - und zum kleinen, großen Glück.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Sterne über Rom: Roman / Karen Swan ; aus dem Englischen von Gertrud Wittich

von Swan, Karen [Autor] | Wittich, Gertrud.

book Buch | März 2019 | Belletristische Darstellung | Familie | Liebe | Nachbarin | Familiengeheimnis | Hilfe | Engländerin | Recherche | Autobiografie | Bloggerin | Niederschrift | Rom | Weitere Titel zum Thema Reihen: Goldmann 48778.Die begeisterte Wahl-Römerin Cesca soll die Memoiren der italienischen Society-Ikone Elena verfassen. Sie bekommt Einblick in ein atemberaubendes Leben. Je mehr sich Cesca in die Biografie der alternden Dame vertieft, desto größer werden die Ungereimtheiten, die bald in einer Tragödie münden.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: S Swa] (1). Ausgeliehen (2).
Bernsteintränen: Roman / Izabelle Jardin

von Jardin, Izabelle [Autor].

book Buch | November 2019 | Belletristische Darstellung | Frauen | Zweiter Weltkrieg | Geschichte 1945 | Geschichte 2005 | Junge Frau | Liebe | Dienstreise | Recherche | Flucht | Vergangenheit | Gutshaus | Justiziarin | Ostpreußen | PolenReihen: Ullstein Taschenbuch 06088.Ein alter Gutshof und zwei junge Frauen, die ihr Glück in die eigenen Hände nehmen: Ostpreußen, 1945: In den Wirren der letzten Kriegstage flieht die zwanzigjährige Elisabeth vom Gut ihrer Eltern. Ob sie ihre Familie je wiedersehen wird, weiß sie nicht. Auch ihre große Liebe muss sie zurücklassen. Berlin, 2005: Die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr hatte sich Nicola eigentlich anders vorgestellt. Gerade erst hat sie sich von ihrem Freund getrennt, da schickt sie ihr Chef auf Dienstreise nach Polen. Nach einer Autopanne nimmt sie der Landarzt Marcin bei sich auf, der ganz in der Nähe des alten Gutshofes wohnt, den Nicola für ihre Firma besichtigen soll. Marcin weckt in ihr völlig ungeahnte Gefühle, und auch das alte Haus lässt sie schon bald nicht mehr los. Sie taucht ein in die Geschichte seiner früheren Bewohner.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: J Jar] (1).
Honigblütentage [Tonträger]: Roman / Sofie Cramer , Gelesen von Ulla Wagener

von Cramer, Sofie [Autor] | Wagener, Ulla.

Ton Ton | [2019] | MP3-CD | Lesung | MP3 | Lesung | Frauen | Identitätsfindung | Recherche | Wallfahrtsweg | Junge Frau | Lebenskrise | Weitere Titel zum Thema Reihen: Saga Egmont.Valerie steht kurz vor einem Burnout, als sie von ihrer Chefredakteurin auf Recherchereise geschickt wird. Das Thema: «Pilgern vor der eigenen Haustür – Selbstfindung pur?». Widerwillig macht sich die Journalistin auf den Heidschnuckenweg südlich von Hamburg – und hat bereits nach wenigen Tagen genug von Rückenschmerzen und geschundenen Füßen. In einer kleinen Pension am Rande des Naturschutzgebietes legt sie eine Pause ein. Die rüstige Besitzerin Annegret erkennt Valeries grundsätzliche Erschöpfung und bringt ihr mit Hilfe eines Bienenzüchters die Natur näher: Honig schleudern, Brot backen und Fliederbeersaft herstellen ... Aber Valerie ahnt, es braucht noch mehr, um zu sich selbst zu finden - und zum kleinen, großen Glück.
Fußnote: Ungekürzte Lesung
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: Hörbuch Cra ] (1), Kreisergänzungsbibliothek [Signatur: Hörbuch Cra] (1).
Der Graumacher / René Paul Niemann

von Niemann, René Paul [Autor].

book Buch | 2019 | Thriller | Recherche | ungeklärter Kriminalfall | Journalistin | ThrillerReihen: edition imago.In den Wirren des Zweiten Weltkriegs wird in Oldenburg ein junges Mädchen unter unmenschlichen Bedingungen in einer Nervenklinik gefangen gehalten. Jahrzehnte später stolpert Rita Toski, Volontärin bei einer Tageszeitung, im wahrsten Sinne des Wortes über eine verschollene Inschrift und gerät auf die Spur des Mädchens Mariana und ihres Peinigers. Die angehende Journalistin lässt nicht locker und recherchiert gegen alle Widerstände. Sie entdeckt, dass Mariana nur das erste Opfer war, und gerät auf die Spur des „Graumachers“. Ihn umgibt ein dunkles Geheimnis. Denn keiner scheint den „Graumacher“ zu kennen und niemand hat ihn je zu Gesicht bekommen. Ein abgründiger Psychothriller, an dem Hitchcock seine helle Freude gehabt hätte.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Totgesagt: Thriller / Harlan Coben ; deutsch von Charlotte Breuer und Norbert Möllemann

von Coben, Harlan [Autor] | Möllemann, Norbert | Breuer, Charlotte.

book Buch | Oktober 2019 | Thriller | Mordserie | Geheimnis | Thriller | Patienten | Arzt | Recherche | Mord | Journalistin | New York <NY> | Weitere Titel zum Thema Reihen: Goldmann 48463.Sara Lowell und Michael Silverman sind eines der bekanntesten Paare New Yorks: sie eine beliebte TV-Journalistin, er ein erfolgreicher Basketballspieler, beide jung und attraktiv und aus zwei der besten Familien der Stadt. Eine glorreiche Zukunft liegt vor ihnen. Bis Sara bei den Recherchen zu einer Mordserie eine erschreckende Entdeckung macht: Alle Opfer waren HIV-positiv und bei einem Arzt in Behandlung, der ein Heilmittel für die tödliche Krankheit gefunden zu haben scheint. Kurz darauf wird auch er ermordet. Als Sara der Sache auf den Grund gehen will, werden ihre Nachforschungen schnell gefährlich - und sehr persönlich ...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: C Cob] (1).
Die Spionin der Charité: Roman / Christian Hardinghaus

von Hardinghaus, Christian [Autor].

book Buch | 2019 | Berlin | Nationalsozialismus | Geschichte 1974 | Berlin | Journalist | Vergangenheit | Tatsachenroman | Recherche | Charité | Nationalsozialismus | Widerstandsgruppe | Bern | Weitere Titel zum Thema Bern, 20. Juli 1974: Die 56-jährige Lily Kolbe zerreißt wütend die Zeitung, die über die heute stattfindenden Gedenkfeiern zum gescheiterten Attentat auf Hitler vor 30 Jahren berichtet. Sie kann es kaum ertragen, dass an ihren Mann Fritz Kolbe und ihren ehemaligen Chef Ferdinand Sauerbruch nie erinnert worden ist. Die acht Mitglieder der bis heute unbekannten Widerstandsgruppe "Donnerstagsclub" hatten sich nach dem Krieg geschworen, alles geheim zu halten. Lily will das Schweigen jetzt brechen. Sie greift zum Telefon und ruft Eddie Bauer, einen Journalisten der "New York Times", an: "Ich bin bereit zu reden. Kommen Sie in die Schweiz! Sofort!" Die einstige Chefsekretärin Sauerbruchs erzählt Bauer von den stillen Helden der Charité, die sich 1941 dazu entschließen, Nazi-Patienten auszuspionieren und ihren Tod, wenn nötig, zu beschleunigen. Als Lily 1943 beauftragt wird, den Mitarbeiter des Außenministeriums Fritz Kolbe zu bespitzeln, verliebt sie sich und kann ihn für den Widerstand gewinnen. Eine Zeit geht alles gut, doch bald häufen sich Besuche der Gestapo in der Klinik. Gibt es einen Verräter innerhalb der Gruppe? Die Lage spitzt sich nach dem 20. Juli 1944 dramatisch zu. Der Chef des Sicherheitsdienstes Ernst Kaltenbrunner überwacht persönlich die Charité. Als er versteckte Juden aufspürt, droht der Club endgültig aufzufliegen ... Journalist Bauer kann nicht fassen, welch brisante Informationen er bekommt. Bald jedoch interessieren sich auch andere dafür. Als Lily eine Wanze in ihrem Telefon entdeckt, kann sie selbst Bauer nicht mehr trauen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: H Har] (1), Kreisergänzungsbibliothek [Signatur: H Har] (1).
Himmel über roter Erde: ein Australien-Roman / Di Morrissey ; Übersetzung: Gerlinde Schermer-Rauwolf und Robert A. Weiß, Kollektiv-Druck Reif

von Morrissey, Di [Autor] | Weiß, Robert A | Schermer-Rauwolf, Gerlinde.

book Buch | Februar 2019 | Belletristische Darstellung | Australien | Familie | Geheimnis | Heimat | Rückkehr | Recherche | Mutter | Tochter | Vater | Vergangenheit | Australien | Weitere Titel zum Thema Reihen: Knaur 52213.Eindrucksvolle Landschaften, strahlende Sonne und der Beginn eines neuen Lebens - der neue Australien-Roman von Di Morrissey Nie hätte Chris Baxter geglaubt, dass es sich so richtig anfühlen würde, nach Hause zu kommen: Eigentlich soll die Rückkehr des erfolgreichen Auslandskorrespondenten in sein idyllisches Heimatstädtchen in Australien nur vorübergehend sein. Doch seine 14-jährige Tochter braucht ihren Vater, und Chris‘ Mutter berichtet von einem Ereignis aus ihrer Vergangenheit, das auch den Journalisten in ihm nicht mehr loslässt. Während eines Hilfsprojekts in Indonesien ist es 1968 zu einem tragischen Zwischenfall gekommen. Durch seine Nachforschungen bringt Chris die vermeintliche Idylle in große Gefahr …Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: M Mor] (1). Ausgeliehen (1).
A good girl's guide to murder / Holly Jackson ; aus dem Englischen von Sabine Schilasky

von Jackson, Holly [Autor] | Schilasky, Sabine.

book Buch | [2019] | Jugendbuch | Krimi | Krimi | Schülerin | Recherche | Mord | Weibliche Jugend | Überzeugung | Mörder | Unschuld | Weitere Titel zum Thema Eigentlich ist der Fall abgeschlossen: Vor fünf Jahren wurde die Schülerin Andie Bell von ihrem Freund Sal Singh ermordet. Die Polizei ist sich sicher, dass es so war. Die ganze Stadt ist sich sicher. Alle - außer Pippa. Für ein Schulprojekt will sie den Fall noch einmal aufrollen. Bewaffnet mit ihrem Laptop, einer Diktiergerät-App und viel Mut beginnt Pippa, Fragen zu stellen. Doch bald merkt sie, dass nicht alle wollen, dass die dunklen Geheimnisse der Vergangenheit gelüftet werden ...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: J Jac] (1).

Powered by Koha