Weitere Angebote

Die Suche erzielte 3 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Suche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
Black Mamba Boy: Roman / Nadifa Mohamed. Aus dem Engl. von Susann Urban

von Mohamed, Nadifa [Autor] | Urban, Susann.

book Buch | 2015 | Afrika | Kindheit - Jugend | Geschichte 1935 | Existenzkampf | Junge | Abenteuer | Tod | Elend | Mutter | Biographischer Roman | Vater | Suche | Ostafrika | Jemen | Weitere Titel zum Thema Jemen, 1935: Der 11-jährige Jama verliert seine Mutter und ist von da an auf sich allein gestellt. Die Suche nach seinem Vater führt ihn über Dschibuti und Eritrea bis in den Sudan. Doch auch sein Vater ist nicht mehr am Leben. Wird es für Jama trotzdem irgendwo eine lebenswerte Zukunft geben? Auf der Grundlage der Erlebnisse ihres Vaters schrieb Nadifa Mohamed diesen schönen, erschütternden und aufwühlenden Roman, ihr Debüt, das in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde und mit mehreren Literaturpreisen ausgezeichnet wurde.
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: M Moh] (1).
Wer die Nachtigall stört ...: Roman / Harper Lee

von Lee, Harper [Autor] | Lovenberg, Felicitas von | Stingl, Nikolaus | Malignon, Claire [Übers.].

book Buch | 2015 | Belletristische Darstellung | Moderne Klassiker | USA | Rassismus | Geschichte 1935 | Alabama | Weiße | Toleranz | Geschichte 1935 | Kind | Belletristische Darstellung | Alabama | Weitere Titel zum Thema Alabama in den 1930ern: Maycomb Country verwandelt sich in einen Hexenkessel, als der Schwarze Tom Robinson angeklagt wird, eine weiße Frau vergewaltigt zu haben. Nur Pflichtverteidiger Atticus Finch glaubt an Robinsons Unschuld ...
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Online-Ressourcen: Weitere Informationen Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: L Lee] (1), Fahrbibliothek [Signatur: L Lee] (1). Ausgeliehen (1).
Vaterlos: Kindheitserinnerungen 1935-1945 / Werner Wüste

von Wüste, Werner [Autor].

book Buch | 2014 | Kindheit - Jugend | Nationalsozialismus | Nationalsozialismus | Weltkrieg <1939-1945> | Geschichte 1935-1945 | Kindheitserinnerung | Erlebnisbericht | BerlinReihen: Verlag am Park.Die Nazis nahmen ihm den Vater. Es gibt ein einziges Foto mit ihm, bevor er 1936 verhaftet und verurteilt wurde. Erst nach der Befreiung aus dem Zuchthaus in Brandenburg-Görden neun Jahre später hatte der Sohn den Vater wieder. Doch da war die Kindheit vorüber. Werner Wüste erinnert sich jener Jahre, wie er einerseits mit dem Vater und der mit ihm zu kommunizieren vermochte, andererseits die Zuneigung von Freunden empfing. Da waren der Gefängnispfarrer Harald Poelchau, die Genossen Fritz, »Atze« und Erwin, Prof. Emil Fuchs, dem die Mutter den Haushalt führte, und nicht zuletzt Hilde Benjamin und deren Sohn Mischa, mit dem ihn eine lebenslange Freundschaft verband. Wie sich zeigte, gab es ein richtiges Leben im falschen: Werner Wüste reflektiert Personen und Ereignisse aus kindlicher Perspektive und macht dennoch die ganze Dimension antifaschistischer Solidarität sichtbar.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: W Wüs] (1).

Powered by Koha