Weitere Angebote

Die Suche erzielte 5 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Suche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
[Vertriebene in Sowjetischer Besatzungszone und Deutscher Demokratischer Republik]: Vertriebene in SBZ und DDR

von Regente, Vincent | Koschyk, Hartmut.

book Buch | 2021 | Geschichte nach 1945 | Sozialistische Einheitspartei Deutschlands | Deutschland (Sowjetische Zone) | Flüchtlinge | Vertriebene | Deutschland (DDR) | Tschechoslowakei | Nachkriegszeit | Polen | Weitere Titel zum Thema Das Schicksal der Vertriebenen in der SBZ und späteren DDR ist bislang wenig erforscht. Die Beiträge dieses Bandes nehmen das Thema in seinem ostmitteleuropäischen Kontext in den Blick. Besondere Beachtung erfährt dabei die Resilienz der Vertriebenen und ihrer Erinnerungen gegenüber der SED-Geschichtspolitik. Es geht um den »Umsiedler«-Diskurs in Staat, Kultur und Gesellschaft, um die Behandlung des Themas in der Politik der SED und in der Arbeit des MfS, aber auch um die Verarbeitung in Literatur und Film. Erweitert wird die Perspektive um das Schicksal der Heimatverbliebenen in der Volksrepublik Polen und der Tschechoslowakei sowie um gegenwärtige Fragen der Erinnerungskultur, der Integrationspolitik und der deutsch-polnischen Verständigung nach 1989. Mit Beiträgen von Heike Amos, Jens Baumann, Gundula Bavendamm, Carl Bethke, Stefan Donth, Bernd Fabritius, Tilman Asmus Fischer, Bernard Gaida, Thomas Konhäuser, Hartmut Koschyk, Irena Kurasz, Michael Schwartz und Mate?j Spurný.Verfügbarkeit: Verfügbarer Präsenzbestand: CWB Zittau Altbestand [Signatur: Hist. 8° 6664] (1).
Guldenberg: Roman / Christoph Hein

von Hein, Christoph [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Migration | Gesellschaft | Rassismus | Großdruck | Kleinstadt | Flüchtlingsheim | Minderjährige | Flüchtlinge | Einwohner | Ausländerfeindlichkeit | Weitere Titel zum Thema In dem kleinen Städtchen Bad Guldenberg ist die Welt noch in Ordnung. Jedenfalls, bis im Alten Seglerheim eine Gruppe minderjähriger Migranten untergebracht wird. Die Guldenberger sind sich einig: Diese Fremden passen einfach nicht in den Ort und sorgen nur für Unruhe. Mehr und mehr heizt die Stimmung sich auf, es kommt zu Pöbeleien, und als dann noch das Gerücht die Runde macht, eine junge Frau sei vergewaltigt worden, sind sich alle schnell einig, dass es einer der jungen Migranten gewesen sein muss. Und das wollen die Guldenberger nicht hinnehmen ...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: H Hei] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: H Hei] (1). Ausgeliehen (1).
Nenn mich November: Roman / Kathrin Gerlof

von Gerlof, Kathrin [Autor].

book Buch | 2018 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | Flüchtlinge | Sozialer Abstieg | Insolvenz | Wohnungswechsel | Außenseiter | Dorf | Ehepaar | Brandenburg | Weitere Titel zum Thema Marthe und David befinden sich finanziell im freien Fall und müssen Privatinsolvenz anmelden. Notgedrungen ziehen sie an den Rand eines Dorfes in ein gerade noch bewohnbares Haus, das David geerbt hat. Selbst das Internet macht einen Bogen um die Gegend. Die wenigen verbliebenen Einwohner haben vergessen, wie man lebt. Das Dorf - umzingelt von genmanipulierten Maisfeldern für Biogasanlagen – scheint seine Seele verloren zu haben. Als in ehemaligen Zwangsarbeiterbaracken Flüchtlinge untergebracht werden, wird die Bevölkerung polarisiert. Marthe, geduldete Außenseiterin und unablässig auf der Suche nach den schlimmsten aller Nachrichten, erlebt, wie die Lethargie weicht. Nur David verstummt immer mehr, und eines Abends liegt ein Zettel auf dem Küchentisch.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: G Ger] (1).
Schwester Löwenherz: eine mutige Afrikanerin kämpft für Menschenrechte / Fadumo Korn

von Korn, Fadumo [Autor].

book Buch | 2009 | Erlebnisbericht | Deutschland -- Bundesamt für Migration und Flüchtlinge | Bekämpfung | Beschneidung <Frau> | Flüchtlingshilfe | Dolmetscherin | Beschneidung | Krieg | Patriarchat | Asylrecht | Menschenrecht | Kind | Afrikanischer Einwanderer | Frau | Vertreibung | Weitere Titel zum Thema Fadumo Korn: Eine Aktivistin mit Kopf, Hand und Herz Fadumo Korn ist eine Kämpferin mit großem Herzen. Die in München sesshaft gewordene Nomadin hilft, wo sie kann, um die Lebensumstände von afrikanischen Asylsuchenden zu verbessern, v.a. von Frauen und Kindern, die zuallererst Opfer von Kriegen, Vertreibung, Tradition und Patriarchat werden. Engagiert klärt sie auf über die Beschneidung von Mädchen - und kämpft gegen das grausame Ritual. Denn dieses Thema betrifft uns auch hier, mitten in Europa.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: E 718 Kor] (1).
Schlesier in der DDR: Berichte von Flüchtlingen, Vertriebenen und Umsiedlern / Michael Parak (Hrsg.)

von Parak, Michael.

book Buch | 2009 | Geschichte | Deutschland (DDR) | Vertriebene | Umsiedler | Flüchtlinge | Schlesien | SchlesierVerfügbarkeit: Verfügbarer Präsenzbestand: CWB Zittau Altbestand [Signatur: Lus. XIV f, 11021 ] (1).

Powered by Koha