Die Suche erzielte 1282 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Suche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
Im Schatten der Wende: Kriminalroman / Frank Goldammer

von Goldammer, Frank [Autor] | Deutscher Taschenbuch-Verlag <München> [Verlag].

book Buch | 2022 | Sachsen | Krimi | Geschichte 1989 | Killer | Kriminalroman | Jagd | Revolution <1989> | Deutschland <DDR> | Dresden | Weitere Titel zum Thema Dezember 1989. Die Mauer ist gefallen. Der angehende Kriminalpolizist Tobias Falck tritt bei dem neu gegründeten Kriminaldauerdienst in Dresden an - und wird vor große Herausforderungen gestellt. Drogenhandel, Prostitution, Mord auf offener Straße - die Kriminalität im Osten verändert sich drastisch. Und es ist völlig unklar, welche Rechtsgrundlage für ostdeutsche Polizeiarbeit kurz nach der Wende gilt. Das KDD-Team gerät zusehends unter Druck, vor allem als plötzlich eine westdeutsche Kollegin auftaucht und um Amtshilfe bei der Suche nach einem Auftragskiller ersucht ...
Fußnote: Auf dem vorderen Umschlag: Kriminaldauerdienst: Team Ost-West
Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (2). Bereitgestellt (1).
Der Palast [Bildtonträger] / Filmregisseur: Ulrich Edel ; Schauspieler: Svenja Jung, Anja Kling, Heino Ferch [und andere]

von Ferch, Heino | Kling, Anja | Jung, Svenja | Edel, Ulrich.

Visuelles Material Visuelles Material | [2022] | Film | TV-Mehrteiler | Drama | Fernsehserie | DVD-Video | Miniserie | Fernsehserie | Berlin | Revolution <1989> | Deutschland <DDR> | Weitere Titel zum Thema Filmdienst: Eine Tänzerin, die im glamourösen Friedrichstadt-Palast in Ost-Berlin auftritt, trifft 1988 auf ihre im Westen lebende Zwillingsschwester. Gemeinsam forschen sie nach, wie es beim Mauerbau 1961 zu ihrer Trennung kommen konnte, und tauschen dafür zeitweise ihre Identitäten. Mehrteiliges deutsch-deutsches Familiendrama im Stile einer Seifenoper, bei dem auch Ehrgeiz, Erfolge und Intrigen in der Tanzwelt breiten Raum einnehmen.
Fußnote: 1.78:1 in 16:9. - Sprachen: Deutsch ; Best.-Nr.: 7690748
FSK: ab 12 Jahre
Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (2).
Der Hypnotiseur oder Nie so glücklich wie im Reich der Gedanken / Jakob Hein: Roman

von Hein, Jakob [Autor].

book Buch | 2022 | DDR | Deutschland <DDR> | 80er Jahre | Hypnotiseur | Traumreise | Erfolg | Argwohn | Dorfgemeinschaft | Belletristische Darstellung | Weitere Titel zum Thema DDR, 1980er-Jahre. Michael lebt auf dem Hof seiner verstorbenen Oma in einem beschaulichen Dorf im Unteren Odertal. Seine Gabe, durch Hypnose Menschen ihre Traumreisen erleben zu lassen, bringt ihm großen Zuspruch von Großstädterinnen. Das weckt das Misstrauen der Dorfgemeinschaft und der Stasi ...Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Stadtbild: Görlitz, Oberlausitz, Niederschlesien / Herausgeber: AndreasCh. de Morales Roque, Redaktion & Inserate: Andreas Ch. de Morales Roque, Kathrin Drochmann, Dipl. - Ing. Eberhard Oertel, Bertram Oertel

von v. Richthofen, Jasper | Oertel, Bertram | Oertel, Eberhard | Drochmann, Kathrin | Morales Roque, Andreas Ch. de.

Zeitschrift Zeitschrift | 01.01.2021 | Regionalgeschichte | Barockschloss Königshain | Karasek, Johannes | Ausstellung | Braunkohlenbergbau | Räuber | Gastwirtin | Tagebau Berzdorf | Filmfestspiel | Gaststätte | Jubiläum | Zgorzelec | Revolution <1989> | Deutschland <DDR> | GörlitzVerfügbarkeit: Verfügbarer Präsenzbestand: CWB Zittau Altbestand [Signatur: Lus. XIV a, 10923 ] (1).
Der konstituierte Staat: eine Verfassungsgeschichte der Neuzeit / Alexander Thiele

von Thiele, Alexander [Autor].

book Buch | [2021] | Geschichte | Verfassung | Weimarer Republik | Erzählung | Nationalsozialismus | Vormärz | Deutscher Bund | Frühkapitalismus | Deutschland (DDR) | Deutsches Reich | Französische Revolution | Revolution | USAVerfügbarkeit: Verfügbarer Präsenzbestand: CWB Zittau Altbestand [Signatur: Hist. 8° 6652 ] (1).
[Die Kirchen in der Deutschen Demokratischen Republik]: Die Kirchen in der DDR: von der sowjetischen Besatzung bis zur friedlichen Revolution / Andreas Stegmann

von Stegmann, Andreas [Autor].

book Buch | [2021] | DDR | Geschichte | Kirchenpolitik | Deutschland (DDR) | Kirchenreform | Kirche | Weitere Titel zum Thema Reihen: C.H.Beck Wissen 2921.Eine vornehmlich auf den politisch-ideologischen Aspekt fokussierte Kirchengeschichte der ostdeutschen Länder bis zum Beitritt der DDR zur BRD.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: D 401 Ste ] (1). Verfügbarer Präsenzbestand: CWB Zittau Altbestand [Signatur: Hist. 8° 6650 ] (1).
Kairos: Roman / Jenny Erpenbeck

von Erpenbeck, Jenny [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Ehe/Beziehung | Liebe | Zeitgeschichte | 80er Jahre | Westdeutsche | Ostberlin | Dreierbeziehung | Junge Frau | Verbotene Liebe | Älterer Mann | Revolution <1989> | Deutschland <DDR> | Weitere Titel zum Thema Die neunzehnjährige Katharina und Hans, ein verheirateter Mann Mitte fünfzig, begegnen sich Ende der achtziger Jahre in Ostberlin, zufällig, und kommen für die nächsten Jahre nicht voneinander los. Vor dem Hintergrund der untergehenden DDR und des Umbruchs nach 1989 erzählt Jenny Erpenbeck in ihrer unverwechselbaren Sprache von den Abgründen des Glücks - vom Weg zweier Liebender im Grenzgebiet zwischen Wahrheit und Lüge, von Obsession und Gewalt, Hass und Hoffnung. Alles in ihrem Leben verwandelt sich noch in derselben Sekunde, in der es geschieht, in etwas Verlorenes. Die Grenze ist immer nur ein Augenblick.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (2).
Die Weggesperrten: Umerziehung in der DDR - Schicksale von Kindern und Jugendlichen / Grit Poppe ; Niklas Poppe

von Poppe, Niklas [Koautor] | Poppe, Grit [Koautor].

book Buch | 2021 | DDR | Kind | Umerziehung | Jugend | Deutschland (DDR) | Weitere Titel zum Thema Unerzogen, aufsässig, unverbesserlich – wer sich in der DDR nicht zur staatskonformen Persönlichkeit formen lassen wollte, erhielt solche Attribute und wurde oft in Umerziehungsheimen, Spezialkinderheimen, Jugendwerkhöfen weggesperrt. Denn Angepasstheit und das Funktionieren im Kollektiv galten der SED als unverzichtbar für den Aufbau einer sozialistischen Gesellschaft. In das Leben renitenter Kinder und Jugendlicher wurde massiv eingegriffen, ihre Menschenrechte trat man mit Füßen. Viele von ihnen sind bis heute traumatisiert von den psychischen und physischen Misshandlungen. Grit und Niklas Poppe erklären anhand berührender Schicksale dieses wenig erforschte brachiale Umerziehungssystem und betrachten auch vergleichbare Vorgänge aus der NS-Zeit, das Schicksal der „Verdingkinder“ in der Schweiz sowie fragwürdige Methoden in der Bundesrepublik und in Heimen der Gegenwart.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: D 401 Pop] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: D 401 Pop] (1).
Unter mysteriösen Umständen: die politischen Morde der Staatssicherheit / Freya Klier

von Klier, Freya [Autor].

book Buch | [2021] | DDR | Geschichte | Geschichte | Ministerium für Staatssicherheit | Politische Verfolgung | Deutschland (DDR) | Weitere Titel zum Thema Die Autorin war seit 1980 engagiertes Mitglied der Bügerrechtsbewegung der DDR, wurde schikaniert und zwangsweise in den Westen abgeschoben. Sie schildert viele Einzelschicksale von unangepassten DDR-Bürger*innen bis heute.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: D 401 Kli] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: D 401 Kli ] (1).
Die deutschen Geheimdienste: vom Wiener Kongress bis zum Cyber War / Wolfgang Krieger

von Krieger, Wolfgang [Autor].

book Buch | [2021] | Geschichte | Deutschland (Bundesrepublik) | John, Otto <Politiker> | Gehlen, Reinhard | Geschichte | Deutschland (DDR) | Kaiserreich | Nationalsozialismus | Deutscher Bund | Weimarer Republik | Geheimdienst | Weitere Titel zum Thema Reihen: C.H.Beck Wissen 2922.Umfangreiche Einführung in die Geschichte der deutschen Geheimdienste seit 1815. Insbesondere die Jahre nach 1945, sowie nach 1990 sind sachlich und kritisch beschrieben. Die aktuellen Entwicklungen werden ebenso berücksichtigt.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: C 439 Kri] (1). Verfügbarer Präsenzbestand: CWB Zittau Altbestand [Signatur: Hist. 8° 6649 ] (1).
StadtBILD: Görlitz, Oberlausitz, Niederschlesien / Herausgeber (V.i.S.d.P.): StadtBILD-Verlag eine Unternehmung der incaming media GmbH vertreten durch den Geschäftsführer Andreas Ch. de Morales Roque Mitglied im Deutschen Fachjournalistenverband, Redaktion & Inserate: Andreas Ch. de Morales Roque, Kathrin Drochmann, Dipl. - Ing. Eberhard Oertel, Bertram Oertel

von Panke, Tobias | Oertel, Bertram | Oertel, Eberhard | Drochmann, Kathrin | Morales Roque, Andreas Ch. de | Stadt-Bild-Verlag.

book Buch | Oktober 2021 | Regionalgeschichte | Denkmalpflege | Zusammenfassung | Jubiläum | Tagebau Berzdorf | Änderung | Dreifaltigkeitskirche Görlitz | Braunkohle | Reise | Herzogtum | Görlitz | Revolution <1989> | Deutschland <DDR>Verfügbarkeit: Verfügbarer Präsenzbestand: CWB Zittau Altbestand [Signatur: Lus. XIV a, 10971] (1).
Die Enkelin: Roman / Bernhard Schlink

von Schlink, Bernhard [Autor].

book Buch | [2021] | Belletristische Darstellung | Zeitgeschichte | Geheimnis | Vergangenheit | Witwer | Ehefrau | Spurensuche | Tod | Deutschland (DDR) | Enkelin | Weitere Titel zum Thema Nach dem Tod seiner Frau Birgit entdeckt Kaspar, dass sie, bevor sie aus der DDR zu ihm in den Westen geflohen ist, ein Mädchen zur Welt gebracht hat. Er sucht und findet Svenja, die mit einem Neonazi zusammenlebt, und ist fasziniert von ihrer 14-jährigen Tochter Sigrun, deren Geist noch offen ist.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: S Schl] (1). Ausgeliehen (2).
Grenzgängerin aus Liebe: Roman nach einer wahren Geschichte / Hera Lind

von Lind, Hera [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Frauen | Zeitgeschichte nach 1945 | Liebe | Deutschland (DDR) | Grenze | Stasi | Reise | Westdeutschland | Weitere Titel zum Thema Die junge Sophie aus Weimar ist beeindruckt, als sie Hermann aus dem Westen kennenlernt. Soll sie Karsten, ihren verheirateten Liebhaber und einflussreichen DDR-Funktionär verlassen? Hermann schwärmt von Westdeutschland und verspricht Sophie das Paradies auf Erden. Doch als ihr Ausreiseantrag bewilligt wird, stehen nur seine Eltern am Bahnhof, Hermann selbst ist für Monate beruflich im Ausland. Das hält sie nicht aus, sehnt sich nach Karsten. Erneut überquert sie die Grenze, nicht ahnend, dass sie in eine Falle mit doppeltem Boden geraten ist ...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: L Lin] (1). Ausgeliehen (2).
Die Enkelin [Tonträger] / Bernhard Schlink ; gelesen von Nina Petri, Hanns Zischler

von Schlink, Bernhard [Autor] | Zischler, Hanns | Petri, Nina.

Ton Ton | [2021] | Lesung | Lesung | Zeitgeschichte | Tod | Ehefrau | Vergangenheit | Spurensuche | Enkelin | Witwer | Geheimnis | Deutschland (DDR) | Weitere Titel zum Thema Birgit ist zu Kaspar in den Westen geflohen, für die Liebe und die Freiheit. Erst nach ihrem Tod entdeckt er, welchen Preis sie dafür bezahlt hat. Er spürt ihrem Geheimnis nach, begegnet im Osten den Menschen, die für sie zählten, erlebt ihre Bedrückung und ihren Eigensinn. Seine Suche führt ihn zu einer völkischen Gemeinschaft auf dem Land – und zu einem jungen Mädchen, das in ihm den Großvater und in dem er die Enkelin sieht. Ihre Welten könnten nicht fremder sein. Er ringt um sie.
Fußnote: Ungekürzte Lesung
Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Das jetzt wirklich allerletzte Ostrockbuch / Christian Hentschel

von Hentschel, Christian [Autor].

book Buch | 2021 | Geschichte | Deutschland <DDR> | Geschichte 1946-1989 | Rockmusik | Deutschland | Weitere Titel zum Thema 16 Musiker mit Wurzeln in der DDR erzählen von ihren Anfängen, ersten Erfolgen und Krisen, von der Zeit vor und nach der Wende Ostrock rockt. Auch mehr als dreißig Jahre nach dem Mauerfall begeistern viele Bands aus der DDR die Menschen. Dabei gilt nicht bloß für Die Prinzen, Keimzeit oder Knorkator, dass sie eine Geschichte nach 1990 haben. Auch Urgesteine wie die Puhdys, Karat oder Pankow sind mittlerweile länger im vereinten Deutschland aktiv als zuvor in der DDR. Christian Hentschel interviewt für den reich bebilderten Band die bekanntesten ostdeutschen Musiker. Was ist ihr Erfolgsrezept? Wie sehen sie sich heute? Was hat sich für sie seit 1990 verändert? Wann gibt es die nächste Platte? Wer sind die Kinder von City, Silly und Co.? Und kann man heute überhaupt noch von Ostrock sprechen? Auf »Das vermutlich allerletzte Ostrockbuch« (2020) folgt »Das jetzt wirklich allerletzte Ostrockbuch«. enthaltene Künstler: Jürgen Ehle (Pankow), Dirk Michaelis, Toni Krahl & Fritz Puppel (City), Holger Biege, Michael Nass (Gundermann, Seilschaft, BAP), Dirk Zöllner, Bodo Kommnick (Lift, Blackbird), Lexa Thomas (Kerschowski, Rumpelstil, Thomas Rühmann & Band), Dan Lucas, Mike Schafmeier (Silly, MTS), Andreas Bicking (Stern Meißen, Veronika Fischer & Band), Tino Eisbrenner, Joe & Wolf-Rüdiger Raschke (Karusell); Jäcki Reznicek (Silly)Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: K 313 DDR Hen] (1).
[Der 9.11.]: Der 9. November: die Deutschen und ihr Schicksalstag / Wolfgang Niess

von Niess, Wolfgang [Autor].

book Buch | [2021] | Historisches | Deutschland (Bundesrepublik) | Elser, Johann Georg | Weimarer Republik | Nachkriegszeit | Novemberrevolution | Reichspogromnacht | Hitlerputsch | Attentat | Revolution <1989> | Deutschland <DDR>Verfügbarkeit: Verfügbarer Präsenzbestand: CWB Zittau Altbestand [Signatur: Hist. 8° 6684 ] (1).
[Vertriebene in Sowjetischer Besatzungszone und Deutscher Demokratischer Republik]: Vertriebene in SBZ und DDR

von Regente, Vincent | Koschyk, Hartmut.

book Buch | 2021 | Geschichte nach 1945 | Sozialistische Einheitspartei Deutschlands | Deutschland (Sowjetische Zone) | Flüchtlinge | Vertriebene | Deutschland (DDR) | Tschechoslowakei | Nachkriegszeit | Polen | Weitere Titel zum Thema Das Schicksal der Vertriebenen in der SBZ und späteren DDR ist bislang wenig erforscht. Die Beiträge dieses Bandes nehmen das Thema in seinem ostmitteleuropäischen Kontext in den Blick. Besondere Beachtung erfährt dabei die Resilienz der Vertriebenen und ihrer Erinnerungen gegenüber der SED-Geschichtspolitik. Es geht um den »Umsiedler«-Diskurs in Staat, Kultur und Gesellschaft, um die Behandlung des Themas in der Politik der SED und in der Arbeit des MfS, aber auch um die Verarbeitung in Literatur und Film. Erweitert wird die Perspektive um das Schicksal der Heimatverbliebenen in der Volksrepublik Polen und der Tschechoslowakei sowie um gegenwärtige Fragen der Erinnerungskultur, der Integrationspolitik und der deutsch-polnischen Verständigung nach 1989. Mit Beiträgen von Heike Amos, Jens Baumann, Gundula Bavendamm, Carl Bethke, Stefan Donth, Bernd Fabritius, Tilman Asmus Fischer, Bernard Gaida, Thomas Konhäuser, Hartmut Koschyk, Irena Kurasz, Michael Schwartz und Mate?j Spurný.Verfügbarkeit: Verfügbarer Präsenzbestand: CWB Zittau Altbestand [Signatur: Hist. 8° 6664] (1).
Kaßbergen: Roman / Patricia Holland Moritz

von Holland Moritz, Patricia [Autor].

book Buch | 2021 | Sachsen | Zeitgeschichte | DDR | 70er Jahre | Geschichte 1970-1979 | Deutschland (DDR) | Mädchen | Punk | Entwicklungsroman | Jugend | Chemnitz | Weitere Titel zum Thema Eine Industriestadt am Fuß eines Gebirges voller Erze, Mitte der siebziger Jahre: Die kleine Ulrike zieht nach der Trennung ihrer Eltern zu ihrem Vater nach Kaßbergen, einem Stadtviertel über den Schloten der Stadt, wo die Luft besser ist und die Menschen einander hinter verschlossenen Türen Geschichten von einer glorreichen Vergangenheit erzählen. Ulrike beginnt schon bald, aus der Enge auszubrechen und trifft Gonzo, einen Punk, der sie in die Welt der Künstler und Schriftsteller, der Unangepassten einführt. Als er von der Stasi verhaftet wird, ist Ulrike auf sich allein gestellt ... Patricia Holland Moritz erzählt von einem Mädchen, das die Vergangenheit ihrer Familie und ihrer Stadt ergründen muss, um einen eigenen Weg in die Zukunft zu finden.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: H Hol] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: H Hol] (1). Ausgeliehen (1).
Dresden [Tonträger]: Roman einer Familie / Michael Göring ; gelesen vom Autor

von Göring, Michael [Autor].

Ton Ton | [2021] | MP3-CD | Lesung | MP3 | Lesung | Familie | Freundschaft | Westdeutsche | Ostdeutsche | Familien | Revolution <1989> | Deutschland <DDR> | Dresden | Weitere Titel zum Thema Fabian reist 1975 zum ersten Mal nach Dresden. Er kommt bei Freunden der Eltern unter. Der Student aus Köln will sehen, ob das Leben in der »Ostzone« wirklich so schlecht ist, wie sein Vater immer behauptet. Fabian freundet sich schnell mit Gleichaltrigen in Sachsen an und verliebt sich Hals über Kopf in Anne. Diese Verwirrung der Gefühle wird rasch eingeholt vom Alltag im geteilten Deutschland, und als Fabian ein Jahr später erneut nach Dresden reist, ist Anne verheiratet und hat ihren Sohn Leo zur Welt gebracht. Was trotz des Eisernen Vorhangs eine große Liebe hätte werden können, entwickelt sich über die Jahre zu einer tiefen Freundschaft. Fabian kommt fast jedes Jahr, sucht Annes Nähe, erlebt, wie ihr Bruder Kai durch die Elbe schwimmend in den Westen will und scheitert. Während Kai sich im Hass auf das DDR-Regime der Familie entzieht, ist dessen Vater Ekki weiterhin davon überzeugt, dass die DDR reformfähig ist. Am 1. Oktober 1989 sitzt Kai im Zug von Prag nach Hof, und Fabian trifft sich mit Anne in Ostberlin.
Fußnote: Ungekürzte Lesung
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: Hörbuch Gör] (1). Ausgeliehen (1).
Das Haus des Leuchtturmwärters: Roman / Kathleen Freitag

von Freitag, Kathleen [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Ostdeutschland | Zeitgeschichte | DDR | Geschichte 1962 | Lebenskrise | Plan | Leuchtturm | Deutschland (DDR) | Tochter | Flucht | Vater | Freundeskreis | Ostseeküste | Weitere Titel zum Thema 1962: In einem kleinen Haus am Fuße des Leuchtturms ist Else aufgewachsen. Seit dem Tod ihrer Mutter lebt sie hier allein mit ihrem Vater, der für die Wartung des Leuchtfeuers zuständig ist. Doch je älter sie wird, desto kritischer sieht sie das strenge Regime der DDR und beschließt zu fliehen. Zusammen mit zwei jugendlichen Freunden schmiedet sie einen abenteuerlichen und reichlich naiven Fluchtplan. Werden sie den Fängen der Stasi entkommen?Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: F Fre] (1). Ausgeliehen (1).

Powered by Koha