Die Suche erzielte 104 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Suche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
Nullerjahre: Jugend in blühenden Landschaften / Hendrik Bolz

von Bolz, Hendrik [Autor].

book Buch | 2022 | Zeitgeschichte nach 1945 | Geschichte 2000- | Deutschland <Östliche Länder> | Gewalt | Entwicklungsroman | Jugendliche <Mz.> | Weitere Titel zum Thema Der Musiker (Jahrgang 1988) wächst in der Nachwendezeit in Stralsund auf, wo die versprochenen blühenden Landschaften bereits der Ernüchterung Platz gemacht haben. Doch er und seine Freunde finden mittels Drogen, Rap und Kampfsport ihre persönlichen Fluchten aus der Misere.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: B Bol] (1). Ausgeliehen (1).
Die Unterschätzten: wie der Osten die deutsche Politik bestimmt / Cerstin Gammelin

von Gammelin, Cerstin [Autor].

book Buch | [2021] | Politik | Politische Identität | Deutschland <Östliche Länder> | Ostdeutsche | Weitere Titel zum Thema Mehr als 30 Jahre nach der Wiedervereinigung wird immer noch gefragt, wie »der Osten« so tickt. Warum eigentlich? Die Menschen dort haben friedlich die Mauer niedergerissen, unter schwierigsten Bedingungen eine Transformation vollbracht und vielfach Chancen für einen Neubeginn genutzt. Sie sind Vorreiter politischer Trends, haben verkrustete Strukturen der Bundesrepublik reformiert und verschaffen sich zunehmend selbstbewusst Gehör.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Die Gesellschaft der Anderen / Naika Foroutan, Jana Hensel ; Mitarbeit Maike Nedo

von Nedo, Maike | Hensel, Jana [Koautor] | Foroutan, Naika [Koautor].

book Buch | 2020 | Sozialer Wandel | Mentalität | Befindlichkeit | Rechtsradikalismus | Rassismus | Deutschland <Östliche Länder> | Multikulturelle Gesellschaft | Deutschland <Westliche Länder> | Weitere Titel zum Thema Die Sozialwissenschaftlerin Foroutan und die Journalistin Hensel diskutieren über ähnliche Probleme von muslimischen Migranten und Ostdeutschen in einer Mehrheitsgesellschaft.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: E 717 For] (1).
Umbrüche: Erfahrungen gesellschaftlichen Wandels nach 1989 / Ira Spieker (Hg.) ; in Zusammenarbeit mit Sönke Friedreich, Sarah Kleinmann, Nadine Kulbe, Merve Lühr, Claudia Pawlowitsch und Nick Wetschel

von Spieker, Ira.

book Buch | 2019 | Geschichte | Aufsatzsammlung | Deutschland <Östliche Länder> | Sozialer Wandel | SachsenReihen: Spurensuche - Geschichte und Kultur Sachsens Band 8.Verfügbarkeit: Verfügbarer Präsenzbestand: CWB Zittau Altbestand [Signatur: Hist. 8° 6328 (8)] (1).
Planbetrieb auf schmaler Spur: alle Strecken zwischen Ostsee und Erzgebirge / Christoph Riedel

von Riedel, Christoph [Autor].

book Buch | [2019] | Bildband | Eisenbahn | Bildband | Eisenbahnstrecke | Deutschland <Östliche Länder> | Schmalspurbahn | Zittauer Schmalspurbahn | Weitere Titel zum Thema Reihen: Sutton Zeitreise.Eisenbahnfotograf Christoph Riedel präsentiert rund 200 faszinierende Aufnahmen, die den regulären Schmalspurbetrieb auf insgesamt neun Strecken in Ostdeutschland dokumentieren. Ob "Molli", "Rasender Roland", "Wilder Robert" oder "Die Zittauer Schmalspurbahn", hier ist für Liebhaber der Schmalspurbahnen garantiert etwas dabei. Ein Muss für alle Eisenbahnfreunde.
Fußnote: Mit landeskundlichen und geschichtlichen Begleittexten zu den dargestellten Motiven
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: V 220 Rie] (1). Verfügbarer Präsenzbestand: CWB Zittau Altbestand [Signatur: Lus. VII a, 10574] (1).
Was wollen die denn hier?: deutsche Grenzerfahrungen / Lucas Vogelsang, Joachim Król

von Król, Joachim [Koautor] | Vogelsang, Lucas [Koautor].

book Buch | 2019 | DDR | Befindlichkeit | Deutschland <Östliche Länder> | Erlebnisbericht | Deutsche Frage | Wiedervereinigung | Deutschland <Westliche Länder> | Weitere Titel zum Thema 30 Jahre nach dem Mauerfall machen sich der Reporter Lucas Vogelsang und der Schauspieler Joachim Król auf eine Reise durch ein ehemals geteiltes Land und besuchen Menschen, deren Leben 1989 noch einmal neu begonnen haben. Im Osten und im Westen. So begegnen sie Biographien, die von Bundesrepublik und DDR erzählen, vom Fremdeln und von der Annäherung.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: D 401 Vog] (1).
Generation Mauer: ein Porträt / Ines Geipel

von Geipel, Ines [Autor].

book Buch | 2019 | Erlebnisbericht | Autobiographie | DDR | Geipel, Ines | Geipel, Ines | Erwachsener <45-60 Jahre> | Mittleres Lebensalter | Lebensgefühl | Autobiografie | Deutschland <Östliche Länder> | Erlebnisbericht | Interview | Erwachsener | Deutschland <Östliche Länder> | Weitere Titel zum Thema Im System Honecker herangewachsen galten die heute 45- bis 55-Jährigen als die Distanzierten, Staatsfernen, für die das Jahr 1989 dann zum Sprungbrett ins größere Deutschland und in die Welt wurde. Sind sie wirklich auf der Gewinnerseite gelandet? Oder hat die zähe Prägekraft der späten DDR mit ihren politischen Tabus, dem Bespitzeln und Verhindern von Individualität à la longue doch ihren Tribut gefordert? Ines Geipel erforscht das Lebensgefühl ihrer Generation in Tiefeninterviews mit Mauerkindern und in aktuellen psychologisch-soziologischen Untersuchungen. Sie findet den Zugang zu einer Generationenerzählung, die von großen Hypotheken, aber auch von großen Chancen handelt.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: E 713 Gei] (1), Kreisergänzungsbibliothek [Signatur: E 713 Gei] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: E 713 Gei] (1).
Was wollen die denn hier? [Tonträger]: deutsche Grenzerfahrungen / Lucas Vogelsang, Joachim Król

von Król, Joachim [Koautor] | Vogelsang, Lucas [Koautor].

Ton Ton | [2019] | Sachhörbuch | Erlebnisbericht | Deutschland <Östliche Länder> | Autorenlesung | Befindlichkeit | Auswirkung | Wiedervereinigung <Deutschland> | Deutschland <Westliche Länder> | Weitere Titel zum Thema 30 Jahre nach dem Mauerfall machen sich der Reporter Lucas Vogelsang und der Schauspieler Joachim Król auf eine Reise durch ein ehemals geteiltes Land und besuchen Menschen, deren Leben 1989 noch einmal neu begonnen haben. Im Osten und im Westen. So begegnen sie Biographien, die von Bundesrepublik und DDR erzählen, vom Fremdeln und von der Annäherung.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: D 401 Vog] (1), Kreisergänzungsbibliothek [Signatur: D 401 Vog] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: D 401 Vog ] (1).
Heut ist irgendwie ein komischer Tag: meine Wanderungen durch die Mark Brandenburg / Cornelius Pollmer

von Pollmer, Cornelius [Autor].

book Buch | 2019 | Reisebericht | Deutschland <Östliche Länder> | Erlebnisbericht | Wandern | Brandenburg | Weitere Titel zum Thema Pollmer ist 2018 durch Brandenburg gewandert, auf den Spuren Fontanes. Er landet in Schlössern und Reihenhäusern, bei Truckern und Kleinunternehmern, Busreiserentnern und unter der Spreewälder Dorfjugend. Besäufnisse wechseln sich ab mit Lebensgeschichten und Beobachtungen des AlltagsVerfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Fahrbibliothek [Signatur: P Pol] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: P Pol] (1). Ausgeliehen (2).
Vom Sinn unseres Lebens: und andere Missverständnisse zwischen Ost und West / Michael Nast

von Nast, Michael [Autor].

book Buch | 2019 | Vergleich | Deutschland <Östliche Länder> | Deutschland <Westliche Länder> | Deutschland | Weitere Titel zum Thema Zwischen Konsum- und Selfie-Wahn, Selbstoptimierung, Ichbezogenheit und dem Schwelgen in Luxusproblemen macht Michael Nast deutlich, wie zahlreich die Missverständnisse zwischen Ost und West im Alltag immer noch sind. Heiter, philosophisch und nachdenklich, zeigen uns seine Anekdoten eine Welt, in der das Miteinander immer mehr in den Hintergrund gerät.Wo sind eigentlich die Werte, nach denen wir leben wollen?Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: D 400 Nas ] (1).
Lütten Klein: Leben in der ostdeutschen Transformationsgesellschaft / Steffen Mau

von Mau, Steffen [Autor].

book Buch | 2019 | Geschichte | Wiedervereinigung | Alltag | Deutschland <Östliche Länder> | Sozialistische Lebensweise | Sozialer Wandel | Lebensgefühl | Deutschland (DDR) | Politischer Wandel | Wiedervereinigung <Deutschland> | Deutschland (DDR) | Rostock | Weitere Titel zum Thema Steffen Mau wächst in den siebziger Jahren im Rostocker Neubauviertel Lütten Klein auf. Als die Mauer fällt, ist er bei der NVA, nach der Wende studiert er, wird schließlich Professor. Währenddessen kämpft seine Heimat mit den Schattenseiten der Wiedervereinigung: Statt blühender Landschaften prägen verrostende Industrieruinen die Szenerie. Mit der neuen Freiheit und dem Massenkonsum kommen Erfahrungen sozialer Deklassierung. 30 Jahre nach 1989 zieht Mau mit dem ebenso scharfen wie empathischen Blick eines Lütten Kleiner Soziologen Bilanz. Er spricht mit Weggezogenen und Dagebliebenen, er schaut zurück auf das Leben in einem Staat, den es nicht mehr gibt. Wie veränderte sich die Sozialstruktur, wie die Mentalitäten? Was sind die Ursachen für Unzufriedenheit und politische Entfremdung in den neuen Ländern? Wie wurde aus der Stadt, in der er gemeinsam mit Kindern aller Schichten seine Jugend verbrachte, ein Ort sozialer Spaltung? Viele der Spannungen, so sein Fazit, die sich in Ostdeutschland beobachten lassen, haben ihren Ursprung in der DDR-Zeit. Doch wurden sie durch die Transformation nicht aufgehoben. Vielmehr verschärften sie sich zu gesellschaftlichen Frakturen, die unser Land bis heute prägen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: E 712 Mau] (1).
Wie alles anders bleibt: Geschichten aus Ostdeutschland / Jana Hensel

von Hensel, Jana [Autor].

book Buch | 2019 | Gesellschaft | Reportage | Aufsatzsammlung | Deutschland <Östliche Länder> | Interview | Befindlichkeit | Weitere Titel zum Thema Ostdeutschsein wird noch immer als Makel wahrgenommen. Die Autorin, selbst hier aufgewachsen, vermittelt in ihren Texten (Reportagen, Essays, Interviews) aus den letzten 16 Jahren einen anschaulichen Blick auf Probleme der Nachwendezeit und wirbt um Aufmerksamkeit für ostdeutsche Identität.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: D 400 Hen] (1).
Die Große Freiheit ist es nicht geworden: was sich für die Ostdeutschen seit der Wende verschlechtert hat / Matthias Krauß

von Krauß, Matthias [Autor].

book Buch | 2019 | Geschichte | Deutschland <Östliche Länder> | Wiedervereinigung | Deutschland (DDR) | Vergangenheitsbewältigung | Auswirkung | Weitere Titel zum Thema In Euphorie wegen der Wiedervereinigung mag er nicht ausbrechen. Nach dem Einigungsvertrag wurde der Osten zum Armenhaus Deutschlands, das bis heute alimentiert werden muss, das hoch verschuldet ist und selbst nach der Konjunktur der vergangenen zehn Jahre wenig mehr als die Hälfte dessen erwirtschaftet, was es verbraucht. In den zehn Jahren vor der Wende wurden in Ostdeutschland mehr als eine Million Kinder mehr geboren als in den zehn Jahren danach. Das und der Wegzug der Jugend versetzte der Sozialstruktur Ostdeutschlands Schläge, von denen sie sich bis heute nicht erholt hat. Der Nachteil des "Ossis" vererbt sich auf seine Kinder, sie haben erwiesenermaßen geringere Chancen im Berufsleben als Gleichaltrige aus den alten Bundesländern. Die ausgezahlte Durchschnittsrente liegt unterhalb der gültigen Armutsgrenze. Die bedeutenden Massenmedien reagieren auf all dies - wenn überhaupt - relativierend, abstrakt oder formelhaft. Zweifelhafte Umfragen, die suggestiv den Optimismus trimmen, tragen zur Verdrossenheit und einem sich weiter verbreitenden Gefühl der Ungleichheit, der Ungerechtigkeit bei, das sich auch im Hass auf Migranten entlädt.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: D 400 Kra Kra] (1).
ODEGTOUR 2019: die schönste Verbindung zwischen Wismar und Zittau / Herausgeber: ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH

von Ostdeutsche Eisenbahn GmbH.

book Buch | 2019 | Landeskunde | Eisenbahn | Ostdeutsche Eisenbahn GmbH | Deutschland <Östliche Länder> | Eisenbahnlinie | AusflugszielVerfügbarkeit: Verfügbarer Präsenzbestand: CWB Zittau Altbestand [Signatur: Lus. VII a, 10472] (2).
Integriert doch erst mal uns!: eine Streitschrift für den Osten / Petra Köpping

von Köpping, Petra [Autor].

book Buch | 2018 | Geschichte und Politik | Politik | Geschichte 2017-2018 | Deutschland <Östliche Länder> | Weitere Titel zum Thema Die sächsische Integrations- und Gleichstellungsministerin analysiert die Kluft zwischen Ost und West und fordert eine Aufarbeitung der Nachwendezeit. Sie geht auf konkrete Probleme ein und gibt Vorschläge zur Verbesserung des Ost-West-Verhältnisses.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: D 409 Köp] (1). Ausgeliehen (1).
ODEGTOUR 2018: die schönste Verbindung zwischen Wismar und Zittau / Herausgeber: ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH

von Ostdeutsche Eisenbahn GmbH.

book Buch | 2018 | Landeskunde | Eisenbahn | Ostdeutsche Eisenbahn GmbH | Deutschland <Östliche Länder> | Eisenbahnlinie | AusflugszielVerfügbarkeit: Verfügbarer Präsenzbestand: CWB Zittau Altbestand [Signatur: Lus. VII a, 10122] (1).
He, du Glückliche!: 29 Lebensgeschichten / Monika Stenzel

von Jackwerth, Ulrike [Koautor] | Stenzel, Monika [Koautor].

book Buch | 2018 | Frauen | Biografie | Geschichte 1945-2018 | Lebenswege | Frauen | Kurzgeschichten | Deutschland <Östliche Länder> | Weitere Titel zum Thema Fast vierzig Jahre nach dem bahnbrechenden Interview-Buch von Maxie Wanders "Guten Morgen, du Schöne" befragten die Autorinnen Monika Stenzel und Ulrike Jackwerth ostdeutsche Großmütter, Töchter und Enkelinnen, wie sie heute ihr Leben meistern, was sie glücklich macht, was Heimat für sie bedeutet. Wie haben sie die umwälzenden gesellschaftlichen Veränderungen nach 1989 erlebt, wie sich in der "westlichen Realität" zurechtgefunden? Und was bedeuten die gesellschaftlichen und biografischen Umbrüche für die nachfolgende Generation? In spannenden, unterhaltsamen und oftmals berührenden Porträts werden die Frauen und ihre Geschichten vorgestellt, kann man Anteil nehmen an ihren Erfahrungen und Erlebnissen.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Wer wir sind: die Erfahrung, ostdeutsch zu sein / Wolfgang Engler, Jana Hensel

von Hensel, Jana [Koautor] | Engler, Wolfgang [Koautor].

book Buch | 2018 | Mentalität | Sozialer Wandel | Deutschland <Östliche Länder> | Befindlichkeit | Deutschland (Östliche Länder) | Weitere Titel zum Thema Wer sind diese Ostdeutschen?, fragt sich die Öffentlichkeit nicht zuletzt seit Pegida, NSU und den Wahlerfolgen der AfD. Antidemokraten, Fremdenfeinde, unverbesserliche Ostalgiker? Zwei herausragende Stimmen des Ostens stellen sich in diesem Streitgespräch jenseits von Vorurteilen und Klischees der Frage nach der ostdeutschen Erfahrung, die, so ihre These, "vielleicht am besten mit Heimatlosigkeit zu beschreiben ist, mit einem Unbehaustsein, das viele Facetten kennt. Das sich nicht jeden Tag übergroß vor einem aufstellt, aber das immer spürbar ist, nie weggeht." Ein unverzichtbarer Beitrag zur Geschichtsschreibung des Nachwendedeutschlands.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: D 400 Eng] (1).
Zone C: Roman / Sebastian Caspar

von Caspar, Sebastian [Autor].

book Buch | 2018 | Jugendbuch | Belletristische Darstellung | Drogen | Metamfetamin | Männliche Jugend | Haltlosigkeit | Deutschland <Östliche Länder> | Drogenabhängigkeit | UnterschichtCrystal Meth ist ein Gemisch aus Ephedrin, Abflussreiniger und Batteriesäure. Eine Droge ohne Anspruch, härter und billiger als Kokain, und damit passend für den Osten Deutschlands. Der 19jährige Sten lebt dort mit seiner depressiven Mutter in einer Kleinstadt und sein Alltag wird bestimmt vom Konsum der Droge und Erinnerungen an seine Freundin Asic, die zum Studieren in den Westen gegangen ist. Da Asic seither nichts mehr von sich hören lässt, verliert sich Sten immer mehr in kalten, unverbindlichen Beziehungen. Halt auf seiner ziellosen Suche findet er nur in dem unbeschwerten Verhältnis zu seinem Freund Monti, der scheinbar naiv und sorglos in den Tag hinein lebt. Was Sten nicht weiß: Monti birgt ein dunkles Geheimnis, und er selbst befindet sich näher am Abgrund, als ihm bewusst ist. Ein verstörendes Porträt einer Jugend, die, geprägt durch ihr marodes Umfeld, an der Wirklichkeit zu zerbrechen droht.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: C Cas] (1).
Randland: Reportagen und Berichte aus dem deutschen Osten / Cornelius Pollmer

von Pollmer, Cornelius [Autor].

book Buch | 2018 | Erlebnisbericht | Alltag | Anthologie | Erlebnisbericht | Deutschland <Östliche Länder> | MitteldeutschlandWas ist da eigentlich los bei euch im Osten?« Diese Frage begleitete Cornelius Pollmer durch jedes der fünf Jahre, in denen er als Korrespondent der Süddeutschen Zeitung für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in seiner Heimatstadt Dresden arbeitete. Auf seinen Reisen durch die Region entstanden viele nach Antworten suchende Texte, die sich in diesem Band zu einem Bild summierenVerfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: P Pol] (1), Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: P Pol] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: P Pol] (1).

Powered by Koha