Die Suche erzielte 161 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Suche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
Im Menschen muss alles herrlich sein: Roman / Sasha Marianna Salzmann

von Salzmann, Marianna [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | Frauen | 90er Jahre | Geburtstagsfeier | Auswanderung | Freundinnen | Töchter | Vergangenheit | Rückblick | Soziale Anpassung | Deutschland | Ukraine | Weitere Titel zum Thema Wie soll man »herrlich« sein in einem Land, in dem Korruption und Unterdrückung herrschen, in dem nur überlebt, wer sich einem restriktiven Regime unterwirft? Wie soll man diese Erfahrung überwinden, wenn darüber nicht gesprochen wird, auch nicht nach der Emigration und nicht einmal mit der eigenen Tochter? »Was sehen sie, wenn sie mit ihren Sowjetaugen durch die Gardinen in den Hof einer ostdeutschen Stadt schauen?«, fragt sich Nina, wenn sie an ihre Mutter Tatjana und deren Freundin Lena denkt, die Mitte der neunziger Jahre die Ukraine verließen, in Jena strandeten und dort noch einmal von vorne begannen. Lenas Tochter Edi hat längst aufgehört zu fragen, sie will mit ihrer Herkunft nichts zu tun haben. Bis Lenas fünfzigster Geburtstag die vier Frauen wieder zusammenbringt und sie erkennen müssen, dass sie alle eine Geschichte teilen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: S Sal] (1).
Rebekkas Weg: Roman / Karin Seemayer

von Seemayer, Karin [Autor].

book Buch | 2021 | Liebe | Frauen | Historisches | Fremder | Junge Frau | Geheimnis | Verlieben | Geschichte 1815 | Historischer Roman | Amische | Auswanderung | Amerika | Pfalz | Weitere Titel zum Thema Reihen: atb; Der Himmel über Amerika / Karin Seemayer 1.Pfalz 1815: Als Tochter einer Amisch-Familie scheint Rebekkas Weg vorherbestimmt. Bald schon wird sie einen Mann aus ihrer Gemeinde heiraten. Doch dann kommt ein Fremder in ihr Dorf und weckt in ihr die Sehnsucht nach wahrer Liebe. Daniel ist anders als alle Männer, die sie kennt. Er erwidert ihre Gefühle, ihre Familie aber steht ihm misstrauisch gegenüber. Als eine Hungersnot ausbricht, wagen Rebekka und Daniel einen Neuanfang in Amerika. Rebekka ahnt jedoch nicht, dass in Daniels Vergangenheit ein dunkles Geheimnis lauert, das alles zerstören könnte, was sie sich aufgebaut haben.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: S See] (1). Ausgeliehen (1).
Die Farben der Frauen: Roman / Natasha Lester ; aus dem Englischen von Christine Strüh und Anna Julia Strüh

von Lester, Natasha [Autor] | Strüh, Anna Julia | Strüh, Christine.

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Frauen | Zeitgeschichte | Geschichte 1918 | Auswanderung | Kosmetik | Junge Frau | Liebe | Kosmetikfirma | New York <NY> | England | Weitere Titel zum Thema Reihen: atb.England, 1918: Obwohl das Tragen roten Lippenstifts noch einem Skandal gleichkommt, stellt die junge Leonora in der Apotheke ihres Vaters heimlich Kosmetika her. Als ihr Vater an der Spanischen Grippe stirbt, sucht sie ihr Glück in Amerika und lernt den charmanten Everett kennen – und lieben. Doch um diese Liebe muss sie ebenso kämpfen wie um ihren Traum einer Kosmetikfirma. Denn auch in Manhattan gibt es Widerstand gegen den Wunsch der Frauen, selbst über ihr Aussehen zu entscheiden. New York, 1939: Everetts Tochter Alice, eine aufstrebende junge Ballerina, erhält das Angebot, das Gesicht einer Kosmetikkampagne zu werden – aber warum wollen ihr das ihre Eltern um jeden Preis verbieten?Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: L Les] (1), Fahrbibliothek [Signatur: L Les] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: L Les] (1).
Mittagspause auf dem Mekong: Auswanderer über ihr neues Leben in 28 Ländern / Kristin Haug, Verena Töpper

von Töpper, Verena [Koautor] | Haug, Kristin [Koautor].

book Buch | 2021 | Auswanderung | Erlebnisbericht | Weitere Titel zum Thema Erfolgreiche Auswanderer erzählen, wie es ihnen gelang ihre Träume zu verwirklichen. Sie alle eint die individuelle Selbstverwirklichung im Ausland. Mit Tipps, Überlegungen und Expertenratschlägen zum Thema "Auswandern", sowie einem Selbsttest am Ende.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: L 110 Hau] (1).
Das Bernsteinmädchen: Roman / Hans Meyer zu Düttingdorf ; nach einer gemeinsamen Idee mit Juan Carlos Risso

von Meyer zu Düttingdorf, Hans [Autor] | Risso, Juan Carlos.

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Familie | Zeitgeschichte | Sohn | Auswanderung | Familiengeheimnis | Trennung | Spurensuche | Verlieben | Junge Frau | Geschichte 1938 | Deutscher Soldat | Weltkrieg <1939-1945> | Gegenwart | Deutschland | Argentinien | Weitere Titel zum Thema Reihen: atb 3752.Neu Boltenhagen, 1938: Als Helena sich in den deutschen Matrosen Karl verliebt, verlässt sie ihre argentinische Heimat und zieht zu ihm an die Ostsee. Doch in den Wirren des Zweiten Weltkriegs werden die Liebenden getrennt, und Helena gebärt einen Sohn. Über siebzig Jahre später erhält dieser ein rätselhaftes Erbe von seiner Mutter. Mit einem Bernstein und dem Auftrag, seinen deutschen Wurzeln nachzuspüren, reist Robert von Buenos Aires in das vorpommersche Dorf seines Vaters und ist wie vom Donner gerührt. Warum steht auf dem Familiengrab, dass er und Helena hier im Jahr 1945 begraben worden seien? Und wer ist die zweite Frau auf den alten Fotos? Ein berührender Roman über eine Reise in die Vergangenheit und die Rückkehr in ein anderes Leben.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (3).
Jenseits des leuchtenden Horizonts: Roman / Elizabeth Haran. Übers. aus dem austral. Engl. von Isabell Lorenz

von Haran, Elizabeth [Autor] | Lorenz, Isabell.

book Buch | 2021 | Australien | Belletristische Darstellung | Auswanderung | Engländerin | 60er Jahre | Australien | Bergmann | Liebe | Weitere Titel zum Thema England, 1957: Die von ihrem Bräutigam betrogene Erin bricht alle Zelte in London ab und reist mit ihrem Onkel, einem Opalhändler, nach Australien. In der heißen Stadt Coober Pedy, in der viele Opalschürfer leben, lernt sie den faszinierenden Jonathan kennen, der ihr aber unerreichbar scheint ...
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: H Har] (1).
Miss Marie: historischer Roman / Ellen Vahr

von Vahr, Ellen [Autor] | Haefs, Gabriele.

book Buch | 2021 | Historisches | Frauen | Zeitgeschichte | Kampf | Historischer Roman | Auswanderung | Tante | Notlage | Weibliche Jugend | Rechtlosigkeit | Weltkrieg <1914-1918> | Dienstmädchen | New York <NY> | Norwegen | Weitere Titel zum Thema Reihen: atb 3746.Europa im Jahr 1916. Marie Thoresen ist siebzehn und träumt vom großen Glück in Norwegen. Sie möchten heiraten und die Bäckerei ihres Vaters übernehmen. Doch die Geschäfte ihres Vaters laufen schlecht, so dass die Schließung der Bäckerei droht. Als ihre Tante, die vor Jahren ausgewandert ist, sie einlädt, lässt Marie sich auf das Abenteuer ein, nach Amerika zu gehen. Nach einer beschwerlichen Überfahrt kommt sie in New York an und wird Dienerin bei der reichsten Familie des Landes: den Vanderbilts. Bald muss sie aber erkennen, wie rechtlos die Frauen in den USA sind und sie begehrt auf.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (2).
Die Australierin: von Hamburg nach Sydney : Roman / Ulrike Renk

von Renk, Ulrike [Autor].

book Buch | 2021 | Australien | Familie | Geschichte 1800-1900 | Familie | Liebesbeziehung | Reise | Weibliche Jugend | Auswanderung | Familiensaga | Australien | HamburgReihen: Die australischen Schwestern / Ulrike Renk 1.Von Hamburg nach Sydney: Als Tochter eines Werftbesitzers wächst Emilie behütet in Hamburg auf. Im Jahr 1855, mit neunzehn Jahren lernt sie Carl Gotthold Lessing kennen, einen Kapitän und den Neffen des Dichters. Emilie verliebt sich in Lessing, doch ihr Vater ist gegen eine Ehe. Emilie bricht es schier das Herz, als Lessing ohne sie aufbricht. Als er von seiner ersten großen Fahrt zurückkehrt, gehen sie eine heimliche Affäre ein. Als ein Hausmädchen sie verrät, kommt es zum Bruch, und gemeinsam lassen sie sich auf ein großes Abenteuer ein: nach Australien zu gehen. 1. Die Australierin, 2. Die australischen Schwestern, 3. Das Versprechen der australischen SchwesternVerfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: R Ren] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: R Ren] (1).
Wer wir sind: Roman / Lena Gorelik

von Gorelik, Lena [Autor].

bookAntolin Buch Buch | Juni 2021 | Migration | Deutschland (Bundesrepublik) | Identitätsfindung | Fremdheit | Anpassung | Auswanderung | Mädchen <11-13 Jahre> | Autobiographischer Roman | Familie | Sankt Petersburg | Antolin | Weitere Titel zum Thema St. Petersburg/Ludwigsburg 1992. Ein Mädchen reist mit den Eltern, der Großmutter und ihrem Bruder nach Deutschland aus, in die Freiheit. Was sie dafür zurücklässt, sind ihre geliebte Hündin Asta, die Märchen-Telefonnummer und fast alles, was sie mit Djeduschka, Opa, verbindet – letztlich ihre Kindheit. Im Westen merkt die Elfjährige, dass sie jetzt eine andere und «die Fremde» ist. Ein Flüchtlingskind im selbstgeschneiderten Parka, das die Wörter so komisch ausspricht, dass andere lachen. Auch für die Eltern ist es schwer, im Sehnsuchtswesten wächst ihre russische Nostalgie; und die stolze Großmutter, die mal einen Betrieb leitete, ist hier einfach eine alte Frau ohne Sprache. Das erst fremde Deutsch kann dem Mädchen helfen – beim Erwachsenwerden, bei der Eroberung jenes erhofften Lebens. Aber die Vorstellungen, was Freiheit ist, was sie erlaubt, unterscheiden sich zwischen Eltern und Tochter immer mehr. Vor allem, als sie selbst eine Familie gründet und Entscheidungen treffen muss. Ein autobiographischer Roman, der zeigt, dass die Identität gerade im Zwiespalt zwischen Stolz und Scham, Eigensinn und Anpassung, Fremdsein und allem Dazwischen stark wird. «Wer wir sind» erzählt, wie eine Frau zu sich findet – und wer wir im heutigen Deutschland sind.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: G Gor] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: G Gor] (1). Ausgeliehen (1).
Die Atemlehrerin: wie Carola Spitz aus Berlin floh und die Achtsamkeit nach New York mitnahm / Christoph Ribbat

von Ribbat, Christoph [Autor].

book Buch | 2020 | Belletristische Darstellung | Biografie | Spitz, Carola | Atemgymnastik | Achtsamkeit | Auswanderung | Weitere Titel zum Thema Eine Dame mit leichtem deutschen Akzent unterrichtet Achtsamkeit in New York City: wie man bewusst atmet, den Körper erspürt und den Stress der Großstadt überlebt. Ihr Studio ist ein Geheimtipp für Sängerinnen, Tänzerinnen und verkrampfte Büromenschen. Ihre Schülerinnen meinen, sie sei ganz und gar entspannt. Aber ihre eigene, schmerzhafte Vergangenheit hält sie vor ihnen geheim. Die Atemlehrerin erzählt die berührende Geschichte der Carola Joseph. Die Gymnastiklehrerin, 1901 geboren, lebt, arbeitet, forscht in Berlin, heiratet, heißt nun Carola Spitz, und verlässt die Stadt erst, als es fast schon zu spät ist. Sie wird zu einem jüdischen Flüchtling unter Zehntausenden, etabliert sich als "Carola Speads" in Manhattan und lehrt, als sie 98 Jahre alt ist, noch immer in ihrem Studio am Central Park. Christoph Ribbat verknüpft eine Biografie aus nächster Nähe mit der Geschichte von Atemübungen und Gymnastikexperimenten im 20. Jahrhundert. Aus dem Nachlass einer nahezu unbekannten Emigrantin entsteht eine fesselnde Familien- und Kulturgeschichte. Wer sie liest, wird selbst beginnen, ganz bewusst Luft zu holen. Das - sagt Carola Spitz/Speads - macht glücklich.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: R Rib] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: R Rib] (1).
Schicksalssterne: Roman / Sarah Lark

von Lark, Sarah [Autor].

book Buch | [2020] | Historisches | Neuseeland | Geschichte 1910 | Auswanderung | Historischer Roman | Ehepaar | Pferdezucht | Weltkrieg <1914-1918> | Neuseeland | Hannover | Weitere Titel zum Thema Hannover, 1910. Für Mia, Tochter eines jüdischen Bankiers, und Julius, ein adeliger Offizier, ist es Liebe auf den 1. Blick, doch die gesellschaftlichen Umstände sprechen gegen sie. Beide gehen nach Neuseeland, um eine Pferdezucht zu betreiben, aber die Schrecken des 1. Weltkrieges holen sie ein.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: L Lar] (1), Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: L Lar] (1). Ausgeliehen (2).
Das Paradies meines Nachbarn: Roman / Nava Ebrahimi

von Ebrahimi, Nava [Autor].

book Buch | März 2020 | Belletristische Darstellung | Männer | Arabische Welt | Iranier | Schuld | Vergangenheit | Auswanderung | Deutschland | Weitere Titel zum Thema "Salam, hier schreibt Ali-Reza. Ich kannte ihre Mutter gut und verfüge über einen Brief, den ich Ihnen überreichen soll. Es ist wichtig. Für Sie mindestens so sehr wie für mich." Ali Najjar glaubt, seine Vergangenheit weit hinter sich gelassen zu haben. Er ist längst in Deutschland angekommen, als Produktdesigner erfolgreich. Der Iran, Teheran, seine Familie sind für ihn eine fremde Welt. Dann erreicht ihn die Nachricht eines Unbekannten. Und alles, woran er bislang festgehalten hat, gerät ins Wanken.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: E Ebr] (1).
Ort der Zuflucht: Roman / Stefanie Gercke

von Gercke, Stefanie [Autor].

book Buch | 2020 | Belletristische Darstellung | Afrika | Bedrohung | Heimat | Familiengeheimnis | Unfall | Vater | Amnesie | Auswanderung | Deutsche | Verbrechensopfer | Rückkehr | Deutschland | Südafrika <Staat>Nina verbringt ihre Kindheit in Südafrika. Nach einem schrecklichen Verbrechen ist sie schwer traumatisiert und kehrt ihrer Heimat den Rücken. Doch ein Unfall ihres Vaters zwingt Nina, an den Ort ihrer Kindheit zurückzukehren, nichts ahnend, in welche Gefahr sie sich hiermit begibt ...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: G Ger] (1).
Nicole Engeln liest Sarah Lark "Schicksalssterne" [Tonträger]

von Lark, Sarah [Autor] | Engeln, Nicole.

Ton Ton | [2020] | Lesung | Lesung | Neuseeland | Historisches | Andere Länder | Auswanderung | Spionage | Ehepaar | Pferdezucht | Weltkrieg <1914-1918> | Neuseeland | Hannover | Schicksalssterne | Weitere Titel zum Thema Der schmucke Kavallerist Julius von Gerstorf heiratet die kluge Bankierstochter Mia Gutermann und zieht mir ihr nach Neuseeland, wo sie ein Gestüt aufziehen wollen. Beim Ausbruch des 1. Weltkriegs werden sie getrennt voneinander interniert und beide erleben großes Leid ...
Fußnote: Bearbeitete Fassung
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: Hörbuch Lar] (1). Ausgeliehen (1).
Miss Guggenheim: sie lebte die Liebe und veränderte die Welt der Kunst : Roman / Leah Hayden

von Hayden, Leah [Autor].

book Buch | 2020 | Kunst | Biografie | Liebe | Guggenheim, Peggy | Ernst, Max | Geschichte 1941 | Liebe | Romanhafte Biografie | Museum | Auswanderung | USA | Lissabon | Weitere Titel zum Thema Reihen: atb; Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe 15."Ich war eine befreite Frau, lange bevor es einen Namen dafür gab.". Lissabon, 1941: Endlich gelingt es Peggy Guggenheim und ihrer neuen Liebe, dem Maler Max Ernst in die USA auszureisen. Doch kaum angekommen, wird Max als Enemy Alien verhaftet, und Peggy fürchtet, dass ihr Geliebter nach Deutschland zurückgeschickt werden könnte. Zugleich setzt sie alles daran, ihren großen Traum zu verwirklichen: ein eigenes Museum, in dem sie ihre Sammlung der europäischen Moderne ausstellen will. Doch die Widerstände, gegen die Peggy zu kämpfen hat, sind groß, und ihre Liebe zu Max droht daran zu scheitern ...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: H Hay] (1). Ausgeliehen (1).
Die Dünenvilla: Roman / Nicole Winter

von Winter, Nicole [Autor].

book Buch | Mai 2020 | Belletristische Darstellung | Debüt | Historisches | USA | Familie | Familie | Geschichte 1884 | Liebe | Arzt | Sanatorium | Familiensaga | Auswanderung | Tochter | Martha's Vineyard | Atlantikküste | USA | Weitere Titel zum Thema Martha's Vineyard 1884: Weil ihn die langen Sandstrände und sanften Dünen an die heimische Ostsee erinnern, wählt der deutsche Arzt Friedrich Böhm die Insel vor der Ostküste der USA als Standort für sein Sanatorium. Hier will der Auswanderer seiner Familie eine neue Zukunft aufbauen. Doch Böhms Sohn Thomas hat nur widerwillig Medizin studiert, viel lieber würde er sich der aufstrebenden Psychologie zuwenden. Und seine Tochter Sophia sieht mit ihrem gelähmten Bein keine Perspektive im Leben – wozu könnte sie schon nützen, und welcher Mann sollte eine behinderte Frau lieben? Erst als Sophia im Sanatorium aushelfen muss, entdeckt sie ihre wahre Bestimmung. Als sie sich jedoch in den Naturforscher Scott verliebt, wird ihr Mut erneut auf eine schwere Probe gestellt, denn Scott will keinesfalls auf Martha's Vineyard bleiben. Sein Herz gehört dem auf immer verlorenen alten Westen der USA mit seinen riesigen Büffelherden und Schwärmen von Wandertauben, die den Himmel verdunkeln. Kann die Zukunft eine Chance haben, wenn man die Vergangenheit nicht loslassen kann? Die opulente Auswanderer-Saga um eine deutsche Arzt-Familie auf Martha's Vineyard, dem »Sylt der US-Ostküste«Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: W Win] (1).
Eine eigene Zukunft: Roman / María Dueñas ; aus dem Spanischen von Petra Zickmann

von Dueñas, María [Autor] | Zickmann, Petra.

book Buch | 2020 | Belletristische Darstellung | Frauen | Emigration | Geschichte 1936 | Nachtklub | Vater | Umwandlung | Identitätsfindung | Gaststätte | Drei Schwestern | Auswanderung | Spanierinnen | New York <NY>Reihen: insel taschenbuch 4797.1936 holt der Vater die drei Töchter nach, aus der andalusischen Provinz mitten hinein in die Hauptstadt der Welt: New York. Hier sollen sie im Restaurant helfen. Doch als der Vater stirbt und das Geld kaum zum Überleben reicht, wissen sich Victoria, Mona und Luz nicht anders zu helfen: Sie verwandeln das väterliche Lokal in einen Nachtklub. Gemeinsam begeben sie sich auf ein verwegenes Abenteuer in den Häuserschluchten Manhattans. Sie begegnen der Liebe, verfallen der Leidenschaft zur Musik und kosten den süßen Geschmack der Unabhängigkeit (zum allerersten Mal) .Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: D Due] (1).
Miss Guggenheim [Tonträger]: sie lebte die Liebe und veränderte die Welt der Kunst / Leah Hayden ; Sprecherin: Christina Puciata

von Hayden, Leah [Autor] | Puciata, Christina.

Ton Ton | [2020] | MP3-CD | Lesung | MP3 | Lesung | Kunst | Biografie | Liebe | Guggenheim, Peggy | Ernst, Max | Geschichte 1941 | Auswanderung | Liebe | Romanhafte Biografie | Lissabon | USA | Weitere Titel zum Thema Reihen: Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe 15."Ich war eine befreite Frau, lange bevor es einen Namen dafür gab.". Lissabon, 1941: Endlich gelingt es Peggy Guggenheim und ihrer neuen Liebe, dem Maler Max Ernst in die USA auszureisen. Doch kaum angekommen, wird Max als Enemy Alien verhaftet, und Peggy fürchtet, dass ihr Geliebter nach Deutschland zurückgeschickt werden könnte. Zugleich setzt sie alles daran, ihren großen Traum zu verwirklichen: ein eigenes Museum, in dem sie ihre Sammlung der europäischen Moderne ausstellen will. Doch die Widerstände, gegen die Peggy zu kämpfen hat, sind groß, und ihre Liebe zu Max droht daran zu scheitern ...
Fußnote: Ungekürzte Lesung
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: Hörbuch Hay] (1). Ausgeliehen (1).
Pfoten im Schnee: mein tierisch gutes Leben in Lappland / Lotti Meier mit Andrea Micus

von Meier, Lotti [Autor] | Micus, Andrea.

book Buch | 2020 | Belletristische Darstellung | Erfahrungen | Andere Länder | Auswanderung | Auswanderer | Husky | Schweden | Lappland | Weitere Titel zum Thema Die erfolgreiche Modedesignerin Lotti Meier hat alles: einen gutdotierten Job, eine schöne Wohnung, ein Ferienhaus in den Schweizer Bergen. Aber richtig glücklich macht sie das schon seit Längerem nicht mehr. Sie ist vierzig Jahre alt, fühlt sich lustlos und müde, als sie spontan eine Hundeschlittentour in Lappland bucht. Dort verliert sie in der klirrend kalten Landschaft zwischen faszinierenden Polarlichtern, endlos weiten Wäldern und Seen ihr Herz – erst an die bewundernswert treuen und starken Huskys und später an einen Mann. Für ihren Traum, in der Stille und Abgeschiedenheit des hohen Nordens zu leben, gibt sie alles auf. Doch der Neustart nördlich des Polarkreises, weit weg von allem, was sie bisher kannte, verläuft ganz anders als erwartet. Nach einem herben Rückschlag muss sie für ihre Huskys kämpfen und gemeinsam mit den anhänglichen Vierbeinern baut sie sich doch noch das Leben auf, das sie sich schon so lange erträumt hat.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: M Mei] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: M Mei] (1).
Von hier bis ans Meer: wie ich in Südfrankreich das Glück suchte und mich selbst fand / Christine Cazon

von Cazon, Christine [Autor].

book Buch | 2020 | Belletristische Darstellung | Erlebnisbericht | Aussteiger | Auswanderung | Schriftstellerin | Erlebnisbericht | Frankreich <Süd> | Weitere Titel zum Thema Christine Cazon, Erfinderin des Kommissars Léon Duval, erzählt in diesem sehr persönlichen Buch, wie und warum sie nach Frankreich kam und wie aus der Praktikantin auf einem Bio-Bauernhof eine Schriftstellerin wurde. Nach etlichen privaten und beruflichen Rückschlägen – Trennung und Krankheit – beschließt die Deutsche Christine Cazon eines Tages, ihr Leben umzukrempeln und nach Frankreich zu gehen. Doch die neue Heimat gibt sich spröde. Viel Arbeit, wenig Geld, kaum Anerkennung. Dazu Sprachschwierigkeiten – der Traum vom Aussteigen sieht anders aus. Und auch hier in Frankreich schlägt das Schicksal zu, immer wieder. Doch Christine Cazon verschließt sich nicht, geht mit offenen Augen durch die Welt und den französischen Alltag – und beginnt zu schreiben. Zunächst einen Blog, aus dem das Buch »Zwischen Boule und Bettenmachen« wird, dann sehr erfolgreiche Krimis. Mit viel Humor und Selbstironie, aber auch voller Wärme und Sympathie für ihre Mitmenschen erzählt Christine Cazon über ihr Leben in Frankreich und liefert dabei erstaunliche Einblicke in ihre ganz persönliche Glückssuche.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).

Powered by Koha