Die Suche erzielte 673 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Suche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
Vernichten [Tonträger] / Michel Houellebecq ; ungekürzte Lesung mit Christian Berkel ; aus dem Französischen von Stephan Kleiner und Bernd Wilczek

von Houellebecq, Michel [Autor] | Wilczek, Bernd | Kleiner, Stephan | Berkel, Christian.

Ton Ton | [2022] | MP3-CD | Lesung | MP3 | Lesung | Gesellschaft | Kandidat | Präsidentenwahl | Bedrohung | Minister | Terrorismus | Frankreich | Weitere Titel zum Thema Paul Raison, Spitzenbeamter im Wirtschaftsministerium und Vertrauter des französischen Präsidentschaftskandidaten Bruno Juge, soll herausfinden, wer ein gefaktes Video von Juges Hinrichtung ins Netz gestellt hat. Da beginnt eine Serie von Terroranschlägen das Land zu destabilisieren ...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: Hörbuch Hou] (1).
Zum Paradies: Roman / Hanya Yanagihara ; aus dem Englischen von Stephan Kleiner

von Yanagihara, Hanya [Autor] | Kleiner, Stephan.

book Buch | 2022 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | Geschichte 1893 | Verlust | Paradies | Schicksal | Geschichte 1993 | Zukunft | Menschen | Hawaii | USA | Weitere Titel zum Thema 1893, in einem Amerika, das anders ist, als wir es aus den Geschichtsbüchern kennen: New York gehört zu den Free States, in denen die Menschen so leben und so lieben, wie sie es möchten – so jedenfalls scheint es. Ein junger Mann, Spross einer der angesehensten und wohlhabendsten Familien, entzieht sich der Verlobung mit einem standesgemäßen Verehrer und folgt einem charmanten, mittellosen Musiklehrer. 1993, in einem Manhattan im Bann der AIDS-Epidemie: Ein junger Hawaiianer teilt sein Leben mit einem deutlich älteren, reichen Mann, doch er verschweigt ihm die Erschütterungen seiner Kindheit und das Schicksal seines Vaters. 2093, in einer von Seuchen zerrissenen, autoritär kontrollierten Welt: Die durch eine Medikation versehrte Enkelin eines mächtigen Wissenschaftlers versucht ohne ihn ihr Leben zu bewältigen – und herauszufinden, wohin ihr Ehemann regelmäßig an einem Abend in jeder Woche verschwindet. Drei Teile, die sich zu einer aufwühlenden, einzigartigen Symphonie verbinden, deren Themen und Motive wiederkehren, nachhallen, einander vertiefen und verdeutlichen: Ein Town House am Washington Square. Krankheiten, Therapien und deren Kosten. Reichtum und Elend. Schwache und starke Menschen. Die gefährliche Selbstgerechtigkeit von Mächtigen und von Revolutionären. Die Sehnsucht nach dem irdischen Paradies – und die Erkenntnis, dass es nicht existiert. Und all das, was uns zu Menschen macht: Angst. Liebe. Scham. Bedürfnis. Einsamkeit. Zum Paradies ist ein Wunderwerk literarischer Erfindungskraft und ein Kunstwerk menschlicher Gefühle. Seine außergewöhnliche Wirkung gründet in seinem Wissen um den Wunsch, jene zu beschützen, die wir lieben: Partner, Liebhaber, Kinder, Freunde – unsere Mitmenschen. Und den Schmerz, der nach uns greift, wenn wir das nicht können.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Fahrbibliothek [Signatur: Y Yan] (1). Ausgeliehen (1).
Vernichten: Roman / Michel Houellebecq ; aus dem Französischen von Stephan Kleiner und Bernd Wilczek

von Houellebecq, Michel [Autor] | Wilczek, Bernd | Kleiner, Stephan.

book Buch | 2022 | Gesellschaft | Kandidat | Video | Berater | Terrorismus | Ermittlung | Gesellschaftsroman | Bedrohung | Präsidentenwahl | Minister | Frankreich | Weitere Titel zum Thema Kurz vor den französischen Präsidentschaftswahlen 2027 taucht im Netz ein Video auf, das die Hinrichtung des möglichen Kandidaten Bruno Juge zu zeigen scheint. Paul Raison ist Absolvent einer Elitehochschule und arbeitet als Spitzenbeamter im Wirtschaftsministerium. Als Mitarbeiter und Vertrautem Juges fällt ihm die Aufgabe zu, die Urheber des Videos ausfindig zu machen. Im Laufe seiner Nachforschungen kommt es zu einer Serie mysteriöser terroristischer Anschläge, zwischen denen kein Zusammenhang zu erkennen ist. Aber nicht nur die Arbeit, auch das Privatleben von Paul Raison ist alles andere als einfach. Er und seine Frau Prudence leben zwar noch zusammen, aber sie teilen nichts mehr miteinander. Selbst die Fächer im Kühlschrank sind getrennt. Während Juge um seine Kandidatur kämpft, kann Paul entscheidende Hinweise für die Aufklärung der Anschläge liefern. Doch letztlich verliert Juge gegen einen volksnahen ehemaligen Fernsehmoderator, und die Erkenntnisse aus Pauls Recherche sind nicht minder niederschmetternd für die Politik des Landes.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Fahrbibliothek [Signatur: H Hou] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: H Hou] (1). Ausgeliehen (1).
Hundepark / Sofi Oksanen ; aus dem Finnischen von Angela Plöger: Roman

von Oksanen, Sofi [Autor] | Plöger, Angela [Übersetzer].

book Buch | 2022 | Gesellschaft | Ukraine | Armut | Leihmutterschaft | Kommerzialisierung | Junge Frau | Flucht | Helsinki | Gesellschaftsroman | Weitere Titel zum Thema Helsinki, 2016. Die aus ärmlichen ukrainischen Verhältnissen stammende Olenka verdient zunächst als Model und als Eizellenspenderin Geld, dann rekrutiert sie selbst Frauen als Leihmütter, was mit einem Todesfall endet. Sie flieht nach Finnland, wo sie ihrer Vergangenheit auch nicht entkommt ...Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Zum Paradies [Tonträger] / Hanya Yanagihara ; gelesen von Torben Kessler ; aus dem Englischen von Stephan Kleiner

von Yanagihara, Hanya [Autor] | Kleiner, Stephan | Kessler, Torben.

Ton Ton | [2022] | MP3-CD | Lesung | MP3 | Lesung | Gesellschaft | Schicksal | Menschen | Weitere Titel zum Thema Drei Leben verbinden sich zu einer Sinfonie. 1893: In New York darf jede*r so leben und lieben, wie sie*er möchte, ein junger Mann entzieht sich seiner Familie. 1993: In Manhattan teilt ein Hawaiianer sein Leben mit einem älteren Mann. 2093: Eine Frau will wissen, wohin ihr Mann verschwindet ...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Kreisergänzungsbibliothek [Signatur: Hörbuch Yan] (1). Ausgeliehen (1).
Fritz und Emma: Roman / Barbara Leciejewski

von Leciejewski, Barbara [Verfasser].

book Buch | Mai 2022 | Gesellschaft | Weitere Titel zum Thema Reihen: Ullstein Taschenbuch: 06649Marie ist die Frau des neuen jungen Pfarrers im kleinen Dorf Oberkirchbach. Nach der Großstadt fällt ihr die Umgewöhnung an das Dorfleben nicht leicht. Doch dann begegnet sie Menschen, wie zum Beispiel Fritz und Emma, die seit 70 Jahren verfeindet sind. Sie nimmt Anteil und bewegt vieles im Dorf.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Im Buchhandel bestellt (1).
Glitterschnitter: Roman / Sven Regener

von Regener, Sven [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | 80er Jahre | Gesellschaft | Café | Künstler | Musikgruppe | Freundschaft | Berlin <West> | Weitere Titel zum Thema Viele skurrile Charaktere und noch mehr verrückte Ideen prallen in der Wiener Straße aufeinander, wo Frank und Chrissie, H.R., Klaus, P. Immel und Helga versuchen, ihr Ding zu machen ... mit wechselhaftem Erfolg. Fortsetzung von "Wiener Straße".Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: R Reg] (1), Fahrbibliothek [Signatur: R Reg] (1).
Glitterschnitter [Tonträger] / Sven Regener liest

von Regener, Sven [Autor].

Ton Ton | [2021] | MP3-CD | MP3 | Autorenlesung | Gesellschaft | 80er Jahre | Künstler | Musikgruppe | Café | Gesellschaft | Autorenlesung | Freundschaft | Berlin <West> | Weitere Titel zum Thema Die Lage ist prekär: Charlie, Ferdi und Raimund wollen mit Glitterschnitter den Weg zum Ruhm beschreiten, aber es braucht mehr als eine Bohrmaschine, ein Schlagzeug und einen Synthie, um auf die Wall City Noise zu kommen. Wiemer will, dass H.R. ein Bild malt, aber der will lieber eine Ikea-Musterwohnung in seinem Zimmer aufbauen. Frank und Chrissie wollen die alte Trinkerstube Café Einfall zur kuchenbefeuerten Milchkaffeehölle umgestalten, aber Erwin will lieber einen temporären Schwangerentreff etablieren. Die Frage, ob Klaus zwei verschiedene Platzwunden oder zweimal dieselbe Platzwunde zugefügt wurde, ist auch noch nicht geklärt. Fortsetzung von "Wiener Straße".
Fußnote: Ungekürzte Autorenlesung
Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Engagement in Sachsen: wofür sich Menschen einsetzen und welchen Rahmen es braucht / Jana Priemer, Holger Krimmer, Holger Backhaus-Maul, Lina Hehl, Rudolph Speth, Tim Sydlik, Louis Wolfradt, herausgegeben von Sächsische Landeszantrale für politische Bildung

von Speth, Rudolph | Hehl, Lina | Backhaus-Maul, Holger | Krimmer, Holger | Priemer, Jana | Sächsische Landeszentrale für Politische Bildung.

book Buch | Januar 2021 | Lehrplan | Gesellschaft | Organisationsstruktur | Vereinsleben | Engagement | Bürokratie | Bildung | Politik | SachsenVerfügbarkeit: Verfügbarer Präsenzbestand: CWB Zittau Altbestand [Signatur: Hist. 4° 3223 ] (1).
Der Verrückte: Roman / Henning Mankell ; aus dem Schwedischen von Andrea Fredriksson-Zederbauer

von Mankell, Henning [Autor] | Fredriksson-Zederbauer, Andrea.

book Buch | 2021 | Gesellschaft | 50er Jahre | Amok | Sägewerk | Arbeiter | Intrige | Gesellschaftsroman | Tatverdacht | Brandstiftung | Schweden | Weitere Titel zum Thema Ein kleiner Ort in Norrland nach dem Krieg. Bertil Kras kommt aus Stockholm, um hier sein Glück zu machen. Er findet Arbeit im Sägewerk. In einem Lager in der Nähe waren in den letzten Kriegsjahren Kommunisten und andere politische Oppositionelle interniert. Bertil, selbst überzeugter Kommunist, und eine Gruppe Gleichgesinnter wollen diese Vergangenheit an die Öffentlichkeit bringen. In einer kalten Januarnacht brennt das Sägewerk ab, und man verdächtigt Bertil, den Brand gelegt zu haben. Er droht alles zu verlieren und läuft auf dem Rangierbahnhof Amok. Der Verrückte erzählt die Geschichte eines Arbeiters, der in der aufstrebenden Nachkriegsgesellschaft zum Opfer wird. Ein früher Roman von Henning Mankell über ein dunkles Kapitel der schwedischen Geschichte.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Wer wir waren [Bildtonträger] / Nach dem Roman von Roger Willemsen ; Ein Film von Marc Bauder ; Ausführender: Alexander Gerst, Sylvia A. Earle, Dennis Snower [und andere]

von Willemsen, Roger [Autor] | Snower, Dennis | Earle, Sylvia | Gerst, Alexander | Bauder, Marc.

Visuelles Material Visuelles Material | [2021] | Film | Geschichte, Politik und Gesellschaft | Dokumentarfilm | Zukunft | Menschheit | DVD-Video | Dokumentarfilm | Krise | Weitere Titel zum Thema Reihen: X-Edition.In WER WIR WAREN blicken wir mit den Augen eines Astronauten auf den gegenwärtigen Zustand der Welt und fragen uns im Geist von Roger Willemsens Vermächtnis, ob neue Generationen an uns verzweifeln werden, wenn wir bereits Geschichte sind. Ein intensives Treffen mit sechs DenkerInnen und WissenschaftlerInnen aus unterschiedlichsten Fachgebieten, die die Gegenwart reflektieren und in die Zukunft blicken.
Fußnote: 16:9 (2.39:1). - Sprachen: Deutsch - Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte ; Best.-Nr.: 6421834
FSK: ohne Altersbeschränkung
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: E 711 Wer] (1).
Morgen gehört uns [Bildtonträger] / Regie: Gilles de Maistre ; Musik: Marc Demais

von Demais, Marc | Maistre, Gilles de.

Visuelles Material Visuelles Material | [2021] | Film | Geschichte, Politik und Gesellschaft | Welt | Zukunft | Kinder | Politische Soziologie | Soziologie | Dokumentarfilm | DVD-Video | Weitere Titel zum Thema Reihen: good! movies.Sieben Kinder aller Herren Länder kämpfen für ihre Überzeugungen und eine bessere Zukunft: José, Arthur, Aïssatou, Heena, Peter, Kevin und Jocelyn. Obwohl sie Kinder sind, haben sie ihren Blick geschärft für das, was um sie herum nicht stimmt. Ob Umweltverschmutzung oder fehlende Schulbildung, Obdachlosigkeit oder Kinderehen – sie lassen sich von keinem sagen, dass sie zu klein, zu machtlos oder zu unwissend sind, um gegen die allgegenwärtigen Ungerechtigkeiten zu kämpfen. Die Zustände, unter denen sie leben, mögen beunruhigend sein, doch ihr Lebensmut und ihr Gefühl für Gerechtigkeit sind stärker. Ihr unbedingter Wille zu helfen ist anrührend und inspirierend zugleich. Gilles de Maistre gibt all diesen bemerkenswerten Kindern in seinem Dokumentarfilm eine Plattform. Wie kein Zweiter weiß er ihre Kraft, ihre Fröhlichkeit und Energie einzufangen. Ein Film, der Pflicht sein sollte für alle, die schon resigniert haben. Und für alle anderen natürlich auch.
Fußnote: 2,35:1 in 16:9. - Sprachen: Originalfassung mit deutschen Untertiteln, Teilsynchronfassung mit deutschen Untertiteln, Vollsynchronfassung
FSK: ohne Altersbeschränkung
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: E 714 Mor] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: E 714 Mor] (1).
Wo der Wolf lauert [Tonträger] / Milena Karas liest Ayelet Gundar-Goshen ; Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama

von Gundar-Goshen, Ayelet [Autor] | Achlama, Ruth | Karas, Milena.

Ton Ton | [2021] | MP3-CD | Lesung | MP3 | Lesung | Gesellschaft | Beschuldigung | Sterben | Mitschüler | Antisemitismus | Weitere Titel zum Thema Reihen: Argon Edition.Wenn das eigene Kind zum Fremden wird Lilach Schuster hat alles: ein Haus mit Pool im Herzen des Silicon Valley, einen erfolgreichen Ehemann und das Gefühl, angekommen zu sein in einem Land, in dem man sich nicht in ständiger Gefahr wähnen muss wie in ihrer Heimat Israel. Doch dann stirbt auf einer Party ein Mitschüler ihres Sohns Adam. Je mehr Lilach über die Umstände des Todes erfährt, desto größer wird ihr Unbehagen: Ist es möglich, dass Adam irgendwie damit in Verbindung steht?
Fußnote: Ungekürzte Lesung
Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Picture a Scientist [Bildtonträger]: Frauen der Wissenschaft / Filmregisseur: Ian Cheney, Sharon Shattuck ; Mit: Dr. Nancy Hopkins, Dr. Raychelle Burks, Dr. Jane Willenbring [und andere]

von Willenbring, Jane | Burks, Raychelle | Hopkins, Nancy | Shattuck, Sharon | Cheney, Ian.

Visuelles Material Visuelles Material | [2021] | Film | Geschichte, Politik und Gesellschaft | Dokumentarfilm | Geologie | Wissenschaftlerin | Biologie | DVD-Video | Diskriminierung | Karriere | Gleichberechtigung | Dokumentarfilm | Chemikerin | Weitere Titel zum Thema "Wer macht eigentlich Wissenschaft? Und weshalb ist es in unserer Vorstellung immer noch 'der Wissenschaftler'? In PICTURE A SCIENTIST nehmen sich eine Biologin, eine Chemikerin und eine Geologin dieser Fragen an und führen das Publikum auf eine Reise durch die Erfahrungen ihrer akademischen Laufbahn - als Frauen der Wissenschaft" (Verlagstext)
Fußnote: 1,78:1. - Sprachen: Englisch - Untertitel: Deutsch ; Best.-Nr.: 6421650
FSK: ab 12 Jahre
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: F 252 Pic] (1).
Inmitten der Nacht: Roman / Rumaan Alam ; deutsch von Eva Bonné

von Alam, Rumaan [Autor] | Bonné, Eva.

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | Dystopie | Anspruch | Ferienhaus | Bedrohung | Urlaub | Besitzer | Konflikt | Familie | Ehepaar | Eigentümer | Long Island <NY> | Weitere Titel zum Thema Ist dieses Ferienhaus noch ein sicherer Ort für ihre Familie? Was ist in New York wirklich los? Amanda und Clay wollen mit ihren beiden Kindern eine unbeschwerte Ferienwoche auf Long Island verbringen. Doch mitten in der Nacht steht dort plötzlich ein älteres, schwarzes Ehepaar vor der Tür. Die beiden behaupten, das Haus gehöre ihnen. Sie berichten, dass ganz New York im Dunkeln liege, das Leben an der Ostküste komplett lahmgelegt sei. Hier draußen jedoch, an diesem abgeschiedenen Ort, ohne Internet, Handy- oder Fernsehempfang, wissen Amanda und Clay nicht, was sie davon halten sollen. Können sie den beiden trauen?Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: A Ala] (1). Ausgeliehen (1).
Der neunzigste Geburtstag: ein ländliches Idyll / Günter de Bruyn

von Bruyn, Günter de [Autor].

book Buch | Oktober 2021 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | Alter | Erinnerung | Gesellschaft | Geschwister | Vorbereitung | Greisenalter | Geburtstagsfeier | BrandenburgReihen: Fischer Taschenbuch.Wittenhagen in Brandenburg: Hedwig Leydenfrost lebt zusammen mit ihrem Bruder Leonhardt, einem pensionierten Bibliothekar, im Dorf ihrer Kindheit. Die Familie will im kommenden Sommer Hedwigs neunzigsten Geburtstag feiern und das Fest mit einer Spendenaktion für Flüchtlinge verbinden. Es ist das Jahr, in dem die Kanzlerin sagt: "Wir schaffen das." Die Monate vergehen, es wird Winter und bitterkalt in der märkischen Provinz. Auf Eis und Schnee folgt die Schlehen- und Apfelblüte. Die Jahreszeiten wechseln sich ab, das große Fest für Hedwig Leydenfrost rückt immer näher. Der letzte Frühling, der letzte Sommer vielleicht nach einem langen Leben ...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: B Bru] (1).
Kim Jiyoung, geboren 1982 [Tonträger] / Cho Nam-Joo ; gelesen von Nele Rosetz und Felix von Manteuffel ; aus dem Koreanischen von Ki-Hyang Lee

von Jo, Nam ju [Autor] | I, Gi hyang | Manteuffel, Felix von | Rosetz, Nele.

Ton Ton | [2021] | MP3-CD | Lesung | MP3 | Lesung | Gesellschaft | Unterwerfung | Gesellschaft | Sexismus | Feminismus | Alltag | Südkorea | Weitere Titel zum Thema Der internationale Bestseller aus Südkorea zeigt die junge Frau Kim Jiyoung auf ihrem Weg zur Emanzipation in einer von Ungleichheit und Unterdrückung geprägten Gesellschaftsordnung. Cho Nam-joos Roman, eindringlich gelesen von Nele Rosetz und Felix von Manteuffel, erzählt das Schicksal einer Mittdreißigerin, die in einer kleinen, aufgeräumten Wohnung am Rande der Metropole Seoul lebt. Doch schon bald zeigt sie seltsame Symptome, die ihren Ehemann, ihre Eltern und Schwiegereltern beunruhigen: Jiyoung wird zur Stimme anderer Frauen, seien sie lebendig oder tot. Als die Psychose sich verschlimmert, schickt sie ihr unglücklicher Ehemann zu einem Psychiater. Dort erfahren wir Jiyoungs Geschichte und von einem Leben, das stets von Männern überwacht und gelenkt wurde.
Fußnote: Ungekürzte Lesung
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: Hörbuch Jo] (1).
Wenn ich wiederkomme: Roman / Marco Balzano ; aus dem Italienischen von Peter Klöss

von Balzano, Marco [Autor] | Klöss, Peter.

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | Familie | Mutter | Sehnsucht | Rumänien | Job | Familienkonflikt | Familie | Italien | Weitere Titel zum Thema Sie lassen die eigene Familie zurück, um sich um fremde Menschen zu kümmern – die Frauen aus Osteuropa. Daniela ist eine von ihnen. Sie arbeitet in Mailand, rund um die Uhr, ist zuverlässig und liebevoll als Pflegerin und als Kinderfrau. Doch je mehr sie fremden Familien hilft, desto heftiger vermisst sie die eigenen Kinder. Als ihrem heranwachsenden Sohn etwas zustößt, muss sie eine Entscheidung treffen.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (2).
Zustand und Gelände [Bildtonträger] / Filmregisseur: Ute Adamczewski

von Adamczewski, Ute.

Visuelles Material Visuelles Material | [2021] | Film | Geschichte, Politik und Gesellschaft | Geschichte | Geschichte | 30er Jahre | DVD-Video | Zustand | Gelände | Konzentrationslager | Weitere Titel zum Thema Sogenannte wilde Konzentrationslager, unmittelbar nach der Machtergreifung der Nazis ab März 1933 zur Ausschaltung politischer Gegner eingerichtet und heute weitgehend vergessen, sind Ausgangspunkt des Films. Drei aufeinanderfolgende Zeiträume der deutschen Geschichte verknüpfen sich zu einem losen Narrativ, in dem Gewalt zur Durchsetzung von Macht eine wesentliche Rolle spielt. Erzählt wird von Orten, die nicht nur im Nationalsozialismus Teil einer netzartigen, faschistischen Infrastruktur waren, sondern die – nach dem Krieg, dem Ende der DDR, in der gesamtdeutschen Gegenwart – umkämpfte Räume einer Deutungshoheit von Geschichte und Legitimation politischer Linien wurden. In jedem Bild potenzieren sich die Zeitpunkte und Zeiträume und beharren auf ihrem Jetzt.
Fußnote: 16:9. - Sprachen: Deutsch - Untertitel: Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch,Russisch, Arabisch, Chinesisch
FSK: ab 12 Jahre
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: D 343.2 Zus] (1).
Im Menschen muss alles herrlich sein: Roman / Sasha Marianna Salzmann

von Salzmann, Marianna [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | Frauen | 90er Jahre | Geburtstagsfeier | Auswanderung | Freundinnen | Töchter | Vergangenheit | Rückblick | Soziale Anpassung | Deutschland | Ukraine | Weitere Titel zum Thema Wie soll man »herrlich« sein in einem Land, in dem Korruption und Unterdrückung herrschen, in dem nur überlebt, wer sich einem restriktiven Regime unterwirft? Wie soll man diese Erfahrung überwinden, wenn darüber nicht gesprochen wird, auch nicht nach der Emigration und nicht einmal mit der eigenen Tochter? »Was sehen sie, wenn sie mit ihren Sowjetaugen durch die Gardinen in den Hof einer ostdeutschen Stadt schauen?«, fragt sich Nina, wenn sie an ihre Mutter Tatjana und deren Freundin Lena denkt, die Mitte der neunziger Jahre die Ukraine verließen, in Jena strandeten und dort noch einmal von vorne begannen. Lenas Tochter Edi hat längst aufgehört zu fragen, sie will mit ihrer Herkunft nichts zu tun haben. Bis Lenas fünfzigster Geburtstag die vier Frauen wieder zusammenbringt und sie erkennen müssen, dass sie alle eine Geschichte teilen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: S Sal] (1).

Powered by Koha