Die Suche erzielte 647 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Suche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
Das mangelnde Licht: Roman / Nino Haratischwili

von Haratischwili, Nino [Autor].

book Buch | [2022] | Belletristische Darstellung | Zeitgeschichte | Freundschaft | 80er Jahre | Tod | Freundin | Gesellschaftlicher Wandel | Freundinnen | Zusammenhalt | Wiederbegegnung | Geschichte 2019 | Verrat | Georgien | Weitere Titel zum Thema Georgien, Ender der 1980er-Jahre. Während der junge Staat immer mehr ins Chaos abdriftet, hält die Freundschaft der vier Mädchen Dina, Ira, Nene und Keto allem stand. Bis ein Unglück das Band zerreißt. Erst Jahre später sehen sich drei der Frauen in Brüssel wieder.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (2).
Serge: Roman / Yasmina Reza ; aus dem Französischen von Frank Heibert und Hinrich Schmidt-Henkel

von Reza, Yasmina [Autor] | Schmidt-Henkel, Hinrich | Heibert, Frank.

book Buch | 2022 | Belletristische Darstellung | Familie | Konzentrationslager | Besuch | Erwachsene Kinder | Tragikomödie | Auseinanderleben | Jüdische Familie | Auschwitz | Mutter | Tod | Spurensuche | Paris | Weitere Titel zum Thema Nach dem Tod ihrer Mutter reisen die Geschwister Serge, Jean und Nana, die ohne ein Bewusstsein für ihre jüdische Herkunft aufgewachsen sind, nach Auschwitz, um eine Ahnung von der Shoah zu bekommen. Inmitten der touristischen Präsentation des Grauens wird ihre zunehmende Entfremdung virulent.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: R Rez] (1). Ausgeliehen (2).
Ende in Sicht / Ronja von Rönne: Roman

von Rönne, Ronja von 1992- [Autor].

book Buch | 2022 | Tod | Ältere Frau | Wunsch | Sterben | Autofahrt | weibliche Jugend | Selbstmordversuch | Hilfe | Frauenfreundschaft | Belletristische Darstellung | Weitere Titel zum Thema In selbstmörderischer Absicht springt Juli (15) von einer Brücke, direkt vor das Auto der 69-jährigen Hella. Dass diese genauso lebensmüde ist, erfährt Juli erst später auf ihrer gemeinsamen Fahrt durch ganz Deutschland. Ohne sich wirklich zu mögen, kommen sie sich und ihren Motiven langsam näher.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Das Leben, ein wilder Tanz: Roman / Helene Sommerfeld

von Sommerfeld, Helene [Autor] | Deutscher Taschenbuch-Verlag <München> [Verlag].

book Buch | 2022 | Berlin | Historischer Krimi | Zwanziger Jahre | Historischer Kriminalroman | Polizeiärztin | Tod | Millionärin | Aufklärung <Kriminologie> | Berlin | Weitere Titel zum Thema Reihen: Polizeiärztin Magda Fuchs / Helene Sommerfeld 3.Berlin 1924: Viele Fremde suchen in der Stadt das schnelle Glück. Offenbar auch die schwer verletzte junge Frau, die von Polizeiärztin Magda untersucht wird. Als die Unbekannte überraschend stirbt, macht Magda sich Vorwürfe. Hat sie eine falsche Diagnose gestellt? Eine Freundin identifiziert die Tote als Millionärin, die im wilden Berlin das Leben mit Damen und Herren aus den höchsten Kreisen genoss. Als Magda versucht, die Wahrheit herauszufinden, kommt sie mächtigen Leuten in die Quere. Aber sie will auch endlich das Schicksal des kleinen Otto aufklären. Er wurde vor vielen Jahren nach einem Familiendrama verschleppt. Seiner älteren Schwester Elke konnte Magda ein neues Zuhause geben. Damals gab sie sich das Versprechen, die Geschwister wieder zusammenzubringen. Plötzlich eröffnet sich die Möglichkeit, Otto doch noch anhand seiner Fingerabdrücke identifizieren zu können. Aber es sind zahllose Kinder, die überprüft werden müssten. Da erinnert sich Elke an ein ganz besonderes Merkmal ihres Bruders. Tatsächlich wird ein Junge gefunden, auf den die Beschreibung passt. Kann er wirklich Otto sein? Oder jagt Magda in Wahrheit nur einer fixen Idee nach, weil sie sich selbst schon so lange ein Kind wünscht?Verfügbarkeit: Verfügbarer Präsenzbestand: Kreisergänzungsbibliothek (1). Ausgeliehen (2). Im Buchhandel bestellt (1).
Wir sind allein unter den Bäumen: Roman / Jonathan Böhm

von Böhm, Jonathan [Autor].

book Buch | [2021] | Belletristische Darstellung | Debüt | Ostdeutschland | Tod/Trauer | Freundschaft | Tod | Lebensweg | Trauer | Weitere Titel zum Thema Als Richard stirbt, verarbeitet sein Freundeskreis den Verlust ganz unterschiedlich. So unterschiedlich, wie sich die Leben von allen entwickelt haben, so fallen auch Trauer und Erinnerungen aus. Ihre Wege sind verbunden und alle versuchen letztlich ihr Lebensglück zu finden.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: B Böh] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: B Böh] (1).
Der Geheimbund: Spionagethriller / Daniel Silva ; aus dem amerikanischen Englisch von Wulf Bergner

von Silva, Daniel [Autor] | Bergner, Wulf.

book Buch | 2021 | Thriller | Verschwörung | Thriller | Papst | Tod | Mordverdacht | Weitere Titel zum Thema Reihen: Gabriel Allon / Daniel Silva 20.Als die Nachricht vom Tod des Papstes eintrifft, weilt Agent Gabriel Allon gerade in Rom. Luigi Donati, Sekretär des Papstes, zweifelt an der offiziellen Todesversion vom Herzinfarkt, dafür gibt es zu viele mysteriöse Vorkommnisse. Donati bittet Allon um Hilfe. Gabriel Allons 20. Fall.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: S Sil] (1). Ausgeliehen (2).
Die Enkelin: Roman / Bernhard Schlink

von Schlink, Bernhard [Autor].

book Buch | [2021] | Belletristische Darstellung | Zeitgeschichte | Geheimnis | Vergangenheit | Witwer | Ehefrau | Spurensuche | Tod | Deutschland (DDR) | Enkelin | Weitere Titel zum Thema Nach dem Tod seiner Frau Birgit entdeckt Kaspar, dass sie, bevor sie aus der DDR zu ihm in den Westen geflohen ist, ein Mädchen zur Welt gebracht hat. Er sucht und findet Svenja, die mit einem Neonazi zusammenlebt, und ist fasziniert von ihrer 14-jährigen Tochter Sigrun, deren Geist noch offen ist.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (3).
Trüffelgold: ein Périgord-Krimi / Julie Dubois

von Dubois, Julie [Autor].

book Buch | [2021] | Krimi | Aufklärung <Kriminologie> | Landwirtschaftlicher Betrieb | Tod | Biker | Kriminalbeamtin | Erbschaft | Ferien | Périgord | Weitere Titel zum Thema Reihen: Périgord-Krimi / Julie Dubois 1.Julie Dubois entführt mit ihrem ersten Roman um die deutsch-französische Kommissarin Marie Mercier in das zauberhafte Périgord, Frankreichs Feinschmeckerparadies.Im malerischen Saint-André-du-Périgord hat Marie Mercier einst unbeschwerte Sommerferien auf dem Bauernhof ihrer Großeltern verbracht. Nun hat die Pariser Kommissarin den Hof geerbt und plant eine Auszeit. Dass nebenan ihre lebensfrohe Großtante Léonie wohnt, eine begnadete Köchin, wärmt ihr Herz. Doch kurz nach Maries Ankunft trübt der mysteriöse Tod eines Bikers aus Bordeaux die Idylle. Das Opfer hatte eine Liaison mit der begehrten Dorfschönheit Hélène, und der zuständige Kommissar Michel Leblanc vermutet Mord aus Eifersucht. Marie hat allerdings einen anderen Verdacht - und ein Problem: Es ist der Fall von Leblanc, der das genauso sieht. Als eine überraschende Entdeckung ein neues Licht auf die Tat wirft, hat das ungeahnte Folgen ...Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Crash: Roman / Susanne Saygin

von Saygin, Susanne [Autor].

book Buch | 09/2021 | Thriller | Bauunternehmer | Konzern | Thriller | Rechtsanwalt | Ermittlung | Tod | Weitere Titel zum Thema Torsten Wolf steht unter Druck. Nach dem überraschenden Tod des Bauunternehmers Christof Nolden soll der Berliner Anwalt nun dessen Geschäfte lenken. Aber Wolf stößt im deutschlandweit agierenden Nolden-Konzern bald auf Ungereimtheiten - und auf massiven Widerstand im Unternehmen. Als Wolfs Assistentin spurlos verschwindet, deutet alles auf einen Zusammenhang mit dem Immobilienkonzern hin. Gemeinsam mit Isa Kurzeck, die bereits seit Jahren zu den kriminellen Machenschaften von Nolden-Bau recherchiert, versucht Wolf Licht ins Dunkel zu bringen. Aber je tiefer die beiden in die Konzernstrukturen eintauchen, desto deutlicher wird, dass es längst nicht mehr um die Geschicke eines Unternehmens geht, sondern um den Zusammenhalt unserer ganzen Gesellschaft.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: S Say] (1). Ausgeliehen (1).
Was fehlt dir: Roman / Sigrid Nunez ; aus dem Amerikanischen von Anette Grube

von Nunez, Sigrid [Autor] | Grube, Anette.

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Erfahrungen | Freundschaft | Tod | Trost | Freundin | Sterbebegleitung | Mitgefühl | Weitere Titel zum Thema Kaum jemand durchdringt das, was es heißt, am Leben zu sein, tiefer, als die amerikanische Autorin Sigrid Nunez. In ihrem neuen Roman »Was fehlt dir« schreibt sie darüber, wie wir einander verbunden sind, in Glück und Trauer, Trost und Zuversicht und wie Mitgefühl unsere Sicht aufs Leben verändern kann. Was hat das Schicksal anderer Menschen mit dem eigenen zu tun? Die New Yorker Erzählerin in Sigrid Nunezneuem Roman findet Antworten auf diese Frage in der Begegnung mit ganz unterschiedlichen Menschen, ihrer Traurigkeit, ihrem Mut, ihrer Zuversicht: Ob mit einer verflossenen Liebe, einer verunsicherten Airbnb-Gastgeberin oder einer Jugendfreundin, die unheilbar krank ist und sie um einen großen Gefallen bittet. »Was fehlt dir« ist ein Buch über das emphatische Einfühlen und darüber, dass wir viel mehr füreinander tun können, als wir vielleicht meinen: indem wir genau hinhören. Ein Roman, der zugleich ein Porträt davon liefert, was es heißt, gerade jetzt am Leben zu sein. Poetisch und federleicht, ein Buch, das Hoffnung macht und große Freude.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: N Nun] (1).
Der Kirschbaum, den sie ihrer Mutter nie schenkte: Roman / Siba Shakib

von Shakib, Siba [Autor].

book Buch | 2021 | Frauen | Freundin | Trauer | Rückzug | Schriftstellerin | Tod | Identitätsfindung | Trauerarbeit | Italien | Weitere Titel zum Thema Anoush steht in der Lebensmitte an einem Wendepunkt: Ihre Freundin Anouk, wie sie selbst Tochter eines Iraners und einer Deutschen, mit der sie in Teheran aufwuchs wie mit einer Schwester, hat sich das Leben genommen. Für Anoush bleibt die Zeit stehen. Es ist nicht das erste Mal, dass sie Anouk verliert, doch diesmal ist der Verlust endgültig. Anoush, die viele Jahre zuvor jede Verbindung zu ihren Eltern im Iran gekappt hat, zieht sich in ihr kleines Haus in den italienischen Marken zurück. Um all die traumatischen Erinnungen zu verarbeiten und einen vor Langem begonnenen Roman fertigzuschreiben. Die Natur um sie herum tut ihr gut, aber es fällt ihr schwer, sich zu sammeln. Da taucht plötzlich eine geheimnisvolle Frau bei ihr auf, die sagt, sie habe ihr Gedächtnis verloren. Auf Anoush macht sie einen unerklärlich vertrauten Eindruck, weshalb sie sie fortan Anouk nennt. Während die neue Anouk Anoush in ihre Geschichte führt, hilft der entstehende Roman beiden, wieder zu sich selbst zu finden. Und schließlich gelingt es Anoush sich mit ihrer Mutter und der Vergangenheit zu versöhnen.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (2).
Der Mauersegler: Roman / Jasmin Schreiber

von Schreiber, Jasmin [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Tod/Trauer | Freundschaft | Tod | Krebs <Medizin> | Wissenschaftler | Freund | Schuldgefühl | Tod | Therapie | Weitere Titel zum Thema Menschen träumen vom Fliegen, wovon träumt ein Mauersegler? Vielleicht vom Fallen, so wie wir an der Grenze zwischen Wachsein und Schlaf. Im freien Fall befindet sich auch Prometheus nach dem Tod seines besten Freundes. Wir treffen ihn, als er nach einer überstürzten Flucht vor Polizei, Familie und sich selbst am dänischen Strand aufschlägt. Der Mauersegler erzählt von einem Mann, der an seiner Schuld zu zerbrechen droht. Und von zwei Frauen, die wenig Fragen stellen - wie alle Menschen, die ihre eigenen Geheimnisse haben.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (3).
Nach Mattias: Roman / Peter Zantingh ; aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers

von Zantingh, Peter [Autor] | Ehlers, Hanni.

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Tod | Großdruck | Tod | Junger Mann | Freund | Familie | Erinnerung | TrauerarbeitReihen: detebe.Amber singt bei einem Konzert gegen ihren Schmerz an; Quentin läuft Kilometer um Kilometer, um der Erinnerung zu entkommen, und Kristianne möchte die wahre Geschichte ihres Sohnes erzählen. Diese Leben und das von fünf weiteren Menschen überkreuzen sich durch Mattias’ unerwartetes Verschwinden auf schicksalhafte Weise. Wie Puzzlesteine fügen sich ihre Geschichten zu einem Abbild von Mattias und werden trotz aller Trauer zu Zeugen seiner Begeisterungsfähigkeit und seines unbeugsamen Mutes, sich dem Leben jeden Tag vorbehaltlos hinzugeben.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: Z Zan] (1).
"Wenn die Faust des Universums zuschlägt" / Dr. Johannes Wimmer

von Wimmer, Johannes [Autor].

book Buch | 2021 | Erfahrungen | Tod | Erlebnisbericht | Kind | Eltern | Tod | Erlebnisbericht | Trauerarbeit | Krankheit | Weitere Titel zum Thema Der Autor populärwissenschaftlicher Medizinbücher und seine Frau erleben im Jahr 2020 die größte Tragödie, die Eltern widerfahren kann: Sie verlieren ihre kleine Tochter nach nur neun Monaten durch einen Hirntumor. Ihren Weg durch dieses tiefe Tal beschreibt er ohne Larmoyanz.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: W Wim] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: W Wim] (1). Ausgeliehen (2).
Am Ende sterben wir sowieso / Adam Silvera ; aus dem amerikanischen Englisch von Katharina Diestelmeier

von Silvera, Adam [Autor] | Diestelmeier, Katharina.

bookAntolin Buch Buch | 2021 | Jugendbuch | Tod | Freundschaft | Freund | Todesbotschaft | Suche | Freundschaft | Männliche Jugend | Antolin | Weitere Titel zum Thema Was wäre, wenn das Schicksal bei dir anklopft, um dich vor deinem bevorstehenden Tod zu warnen? Am 5. September, kurz nach Mitternacht, bekommen Mateo und Rufus einen solchen Anruf. Von der »Death Cast«, die die undankbare Aufgabe hat, ihnen die schlechten Neuigkeiten zu überbringen: Sie werden heute sterben. Noch kennen sich die beiden nicht, doch aus unterschiedlichen Gründen beschließen sie, an ihrem letzten Tag einen neuen Freund zu finden. Die gute Nachricht lautet, dass es dafür eine App gibt: Sie heißt "Last Friend" und durch sie werden sich Rufus und Mateo begegnen, um ein letztes großes Abenteuer zu erleben - und um gemeinsam ein ganzes Leben an einem einzigen Tag zu verbringen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: S Sil] (1).
Der große Sommer: Roman / Ewald Arenz

von Arenz, Ewald [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Kindheit/Jugend | Sommer | Erste Liebe | Wertschätzung | Freundschaft | Tod | Vertrauen | Großeltern | Weitere Titel zum Thema Ein Sommer in den 1970er-Jahren: Friedrich muss die Ferien über bei seinem strengen Großvater auf eine Nachprüfung lernen. Bei einem nächtlichen Freibadbesuch lernt er Beate kennen und verliebt sich in sie. Zusammen mit seiner Schwester und seinem Freund erleben sie einen unvergesslichen Sommer.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: A Are] (1). Ausgeliehen (1).
Die Telefonzelle am Ende der Welt: Roman / Laura Imai Messina ; aus dem Italienischen von Judith Schwaab

von Imai Messina, Laura [Autor] | Schwaab, Judith.

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Debüt | Tod/Trauer | Asien | Tod | Großdruck | Trauerarbeit | Junge Frau | Telefonanschluss | Magie | Moderatorin | Arzt | Trauer | Reise | Tokio | Weitere Titel zum Thema Eine Tagesfahrt von Tokio entfernt steht in einem Garten am Meer einsam eine Telefonzelle. Nimmt man den Hörer ab, kann man dem Wind lauschen – und den Stimmen der Vergangenheit. Viele Menschen reisen zu dem Telefon des Windes, um mit ihren verstorbenen Angehörigen zu sprechen und um ihnen die Dinge zu sagen, die zu Lebzeiten unausgesprochen blieben. So kommt eines Tages auch Radiomoderatorin Yui an den magischen Ort. Im Tsunami von 2011 verlor sie ihre Mutter und ihre kleine Tochter. Yui lernt in dem Garten den Arzt Takeshi kennen, auch er muss ein Trauma verarbeiten. Die beiden nähern sie sich an, gemeinsam schöpfen sie neuen Mut. Und erlauben sich zum ersten Mal, dem Leben einfach seinen Lauf zu lassen. Ganz gleich, was es für sie vorgesehen hat ...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: I Ima] (1). Ausgeliehen (1).
Wildblütenzauber: Roman / Anne Töpfer

von Töpfer, Anne [Autor].

book Buch | Juli 2021 | Belletristische Darstellung | Familie | Großtante | Spurensuche | Erbschaft | Mutter | Tod | Geschiedene Frau | Trauer | Herbarium | Nürnberg | Weitere Titel zum Thema Reihen: Ullstein.Sarah kann den Schmerz kaum ertragen. Ihre Mutter ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Im Nachlass findet Sarah ein altes Herbarium und erinnert sich an die schönen Stunden, in denen sie mit ihrer Mutter gemeinsam gekocht und gebacken hat. Vielmehr überrascht sie aber, dass zu ihrem Erbe auch ein altes Baderhaus in Nürnberg zählt. Sarah reist zu ihrer Großtante Rosa, die noch in der Gegend lebt. Rosa zeigt Sarah nicht nur viele lokale Kräuter und Gewächse, sondern erzählt ihr vor allem etwas über ihre Herkunft, das alles verändert ...Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Umwege des Lebens: Roman / Jodi Picoult ; aus dem Amerikanischen von Elfriede Peschel

von Picoult, Jodi [Autor] | Peschel, Elfriede.

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Tod/Trauer | Liebe | Liebe | Frau | Lebenskrise | Mittleres Lebensalter | Entscheidung | Flugzeugabsturz | Vergangenheit | Reise | Ägypten | Weitere Titel zum Thema Durch einen Flugzeugabsturz, den die Bostoner Sterbebegleiterin Dawn überlebt hat, stellen sich ihr existenzielle Fragen. Ist sie in ihrem Leben vor 15 Jahren falsch abgebogen? Hätte sie den Mann, den sie bei Ausgrabungen lieben gelernt hatte, nicht verlassen sollen? Dawn fliegt nach Ägypten ...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: P Pic] (1), Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: P Pic] (1).
So wie du mich kennst: Roman / Anika Landsteiner

von Landsteiner, Anika [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Tod/Trauer | Familie | Tod | Tod | Trauer | Identitätsfindung | Wohnung | Auflösung | Geheimnis | Junge Frau | Schwester | New York <NY> | Weitere Titel zum Thema Karlas Leben ist stehengeblieben. Sie trägt eine Urne nach Hause, darin die Asche ihrer Schwester Marie. Und plötzlich ist nichts mehr so, wie es einmal war. Marie war Karlas Seelenverwandte, ihr Kompass in diesem Chaos, das sich Leben nennt. Und während sich dieses Chaos um sie herum einfach weiterdreht, reist Karla nach New York, um dort die Wohnung ihrer Schwester aufzulösen. Als sie Fotos findet, die so verstörend wie alltäglich sind, fragt sie sich, wie gut sie Marie wirklich kannte. Die Schwester, die so ganz anders lebte als sie. Die erfolgreich und selbstbewusst war. Was Karla auf den Bildern sieht, verändert ihren Blick auf Marie, ihren Blick auf sich selbst und auf das ganze Leben vor ihr.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: L Lan] (1). Ausgeliehen (1).

Powered by Koha