Die Suche erzielte 1592 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Suche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
Irmas Geheimnis: Roman / Lena Johannson

von Johannson, Lena [Autor].

book Buch | 2022 | Historisches | Frauen | Zeitgeschichte | Geschichte 1907 | Familienbetrieb | Historischer Roman | Skandal | Kosmetik | Familiensaga | Drei Freundinnen | Herstellung | Krise | Hamburg | Weitere Titel zum Thema Reihen: atb; Die Frauen vom Jungfernstieg / Lena Johannson 3.Hamburg, 1907. Oscar und Gerda sind glücklich, sie bereisen die Welt, sammeln Kunst und veranstalten große Salons in ihrer neuen Villa an der Alster. Ihr Unternehmen floriert, die Zahl der Mitarbeiter hat sich vervielfacht, und das Paar ist zuversichtlich, schon bald mit ihrer Nivea-Creme, einer Sensation in der Hautpflege, den Markt erobern zu können. Irma soll für das Unternehmen einen der ersten Werbefilme zeichnen - eine revolutionäre Idee. Doch dann wird Irma in einen Skandal verwickelt, der höhere Wellen schlägt, als sie je hätte annehmen können. Der Konzern gerät in eine Krise, die Irma und ihre Freundinnen mit sich zu reißen droht.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: J Joh] (1), Kreisergänzungsbibliothek [Signatur: J Joh] (1).
Ursula und die Farben der Hoffnung: Eine Familie in Berlin / Ulrike Renk

von Renk, Ulrike [Autor].

book Buch | 2022 | Belletristische Darstellung | Berlin | Historisches | Frauen | Zeitgeschichte | Dehmel, Vera | Freundschaft | Kunststudentin | Weltkrieg <1914-1918> | Berlin | Weitere Titel zum Thema Reihen: atb; Die große Berlin-Familiensaga / Ulrike Renk 2.Im Frühjahr 1914 darf Ursula Stolte ihr Studium an der Kunstgewerbeschule in Berlin aufnehmen. Sie ist glücklich, sich endlich der Kunst widmen zu können, und dann begegnet ihr auch noch die lebenslustige Vera, dir Tochter von Paula und Richard Dehmel. In Paulas literarischem Salon lernt Ursula Bücher und Ideen kennen, von denen sie noch nie gehört hat. Und sie trifft dort Heinrich, Veras Bruder. Obschon er verlobt ist, sehen die beiden sich immer öfter – und verlieben sich ineinander. Heinrich studiert Medizin, doch als der Krieg ausbricht, meldet er sich freiwillig. Bald wird er zurück sein, verspricht er Ursula, die schon von einer gemeinsamen Zukunft mit ihm träumt.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (3).
Die Nächte der Pest: Roman / Orhan Pamuk ; aus dem Türkischen von Gerhard Meier

von Pamuk, Orhan [Autor] | Meier, Gerhard.

book Buch | 2022 | Historisches | Geschichte 1900 | Pest | Quarantäne | Revolution | Historischer Roman | Mittelmeer | Insel | Mittelmeerinsel | Weitere Titel zum Thema Im Jahr 1901 bricht auf Minger die Pest aus. Hass kommt auf zwischen Muslimen und Christen, die sich gegenseitig beschuldigen, die Krankheit eingeschleppt zu haben. Als England und Frankreich die Insel blockieren, um die Ausbreitung zu verhindern, sind die Bewohner auf sich allein gestellt.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (2).
Die Tochter des Königsmörders: historischer Roman / Miranda Malins ; aus dem Englischen von Anja Schünemann

von Malins, Miranda [Autor] | Schünemann, Anja.

book Buch | Januar 2022 | Debüt | Historisches | Cromwell, Oliver | Geschichte 1600-1700 | Historischer Roman | Tochter | Machtkampf | Trilogie | England | Weitere Titel zum Thema Reihen: rororo; Cromwells Töchter / Miranda Malins 1.Macht, Verlangen und der verheerende Kampf um die Krone: die packende Geschichte der jüngsten Tochter Oliver Cromwells. Der erste Teil einer faszinierenden neuen Serie, England im Jahr 1657. Die junge Frances, Tochter des Oliver Cromwell, erlebt den beispiellosen Aufstieg ihrer Familie. Vom bescheidenen Landsitz zieht sie nach London. Das Parlament bietet Oliver Cromwell die Krone – er übernimmt die Macht, nennt sich aber nicht König, sondern Lord Protector. Plötzlich ist Frances eine der gefragtesten jungen Frauen auf dem Heiratsmarkt. Doch der Ruhm der Familie fußt auf dem Königsmord Karls I., dessen Hinrichtung ihr Vater betrieb. Frances ist klar: Ihre Zukunft wie die Zukunft Englands sind alles andere als sicher. Kann sie ihr Geschick trotzdem selbst bestimmen? Darf sie ihrer Liebe folgen, oder muss sie sie für höhere Ziele opfern?Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Der Mann, der die Welt ordnete / Axel S. Meyer: Roman

von Meyer, Axel S [Autor].

book Buch | Januar 2022 | Historisches | Biografie | Linné, Carl von | 18. Jahrhundert | Biographischer Roman | Weitere Titel zum Thema Carl von Linné wird von Pflanzen seit Kindesbeinen angezogen. Er botanisiert, ordnet und veröffentlicht 1735 die aufsehenerregende Schrift "Systema Naturae", die heutige Grundlage der biologischen Nomenklatur. Doch er hat einen Widersacher: den deutschen Arzt Johann Georg Siegesbeck.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: M Mey] (1).
Missionare: Roman / Iny Lorentz

von Lorentz, Iny [Autor].

book Buch | März 2022 | Historisches | Witwe | Flucht | Sohn | Fehde | Familiensaga | Tahiti | Weitere Titel zum Thema Reihen: Die Perlenprinzessin 3; Knaur Taschenbuch 52607.Ruth hofft, mit ihrem kleinen Sohn nun endlich auf Tahiti in Sicherheit zu sein, doch willkommen ist sie hier nicht. Gerade Mildred Wiggles sieht in Ruth eine Bedrohung. Daher überträgt sie Ruth die Leitung eines verkommenen Handelspostens, der dank Ruths Einsatz bald floriert. Südsee-Saga, Band 3.Verfügbarkeit: Verfügbarer Präsenzbestand: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: L Lor] (1). Ausgeliehen (2).
Als wir an die Zukunft glaubten: Roman / Melanie Metzenthin

von Metzenthin, Melanie [Autor].

book Buch | 2021 | Norddeutschland | Historisches | Frauen | Geschichte 1923 | Inflation | Tochter | Familiensaga | Krankenschwester | Familie | Nationalsozialismus | Trilogie | Hamburg | Weitere Titel zum Thema Reihen: Die Hafenschwester / Melanie Metzenthin 3.Das große Finale der Hafenschwester-Saga erzählt mitreißend vom Hamburg der Weimarer Republik bis zum Zweiten Weltkrieg - Dramatische Zeiten, fesselnde Themen: Marthas Tochter Ella möchte Medizin studieren - doch das NS-Regime stellt sich dagegen ... 1. Als wir zu träumen wagten, 2. Als wir wieder Hoffnung hatten, 3. Als wir an die Zukunft glaubtenVerfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: M Met] (1).
Die letzte Tochter von Versailles: Roman / Eva Stachniak ; aus dem Englischen von Peter Knecht

von Stachniak, Ewa [Autor] | Knecht, Peter.

book Buch | 2021 | Historisches | Ludwig XV., Frankreich, König | Geschichte 1700-1800 | Historischer Roman | Konkubine | Tochter | Französische Revolution | Paris | Weitere Titel zum Thema Reihen: Insel Taschenbuch 4869.Versailles, 1755: Die junge Véronique fällt auf in den ärmlichen Gassen, wo ihre Familie kaum über die Runden kommt, und bald dringt der Ruf ihrer Schönheit bis zum Schloss, wo Ludwig der XV. das Interesse an seiner Favoritin, Madame de Pompadour, verloren hat. Véronique wird seine Geliebte, doch das Arrangement nimmt ein jähes Ende, als sie ein Kind erwartet. Jahre später wächst Marie-Louise bei einer Pflegemutter auf, die sie zur Hebamme ausbildet. Über ihre Mutter weiß sie nichts. Sie heiratet den jungen Anwalt Pierre, der an der Seite Dantons für den Sturz des Königs kämpft. Doch eines Tages wird Pierre in einem anonymen Schreiben vorgeworfen, seine Frau habe Verbindungen zum Königshaus – das könnte ihn nicht nur seine Karriere, sondern auch den Kopf kosten …Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Fahrbibliothek [Signatur: S Sta] (1).
Sturm über der Tuchvilla: Roman / Anne Jacobs

von Jacobs, Anne [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Bayern | Historisches | Familie | Geschichte 1935 | Familiensaga | Tuchhandel | Existenzkampf | Augsburg | Weitere Titel zum Thema Reihen: Tuchvilla-Saga / Anne Jacobs 5.Augsburg, 1935. Als bekannt wird, dass Marie aus einer jüdischen Familie stammt, muss sie um die Eröffnung ihres Schneiderateliers fürchten. Auch ihr Mann Paul bekommt eine furchtbare Nachricht. Um den Erhalt seiner Tuchfabrik zu sichern, soll er sich von Marie trennen.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (3).
Novembersturm: Roman / Ulrike Schweikert

von Schweikert, Ulrike [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Berlin | Historisches | Familie | Zeitgeschichte | Geschichte 1920 | Bauwerk | Familiensaga | Untergrundbahn | Berlin | Weitere Titel zum Thema Reihen: Berlin Friedrichstraße / Ulrike Schweikert 1.Der Bahnhof Friedrichstraße. Ein Jahrhundertbauwerk. Stolzes Herz einer Stadt auf dem Sprung zur modernen Weltstadt. Als der junge Architekt Robert 1920 den Auftrag bekommt, am Neubau des Bahnhofs und der Planung der ersten U-Bahn-Linie Berlins mitzuarbeiten, ist er überglücklich. Endlich kann er seiner großen Liebe Luise einen Heiratsantrag machen. Doch ihr Glück ist nicht ungetrübt. Seit dem Großen Krieg ist Roberts bester Freund Johannes, mit dem er gemeinsam an der Front kämpfte, verschollen. Johannes war Luises erste Liebe. Als sie glaubte, er sei tot, fand sie Trost bei Robert. Ausgerechnet am Tag ihrer Hochzeit taucht Johannes wieder auf, kriegsversehrt und ohne Hoffnung, Luise eine Zukunft bieten zu können …Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: S Schw] (1). Ausgeliehen (2).
Jahre der Hoffnung: Roman / Antonia Blum

von Blum, Antonia [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Berlin | Historisches | Arzt | Zeitgeschichte | Geschichte 1918 | Schwester | Kinderklinik <Weißensee> | Kampf | Spanische Grippe | Sohn | Ärztin | Überleben | Weitere Titel zum Thema Reihen: Kinderklinik Weißensee / Antonia Blum 2.Berlin 1918: Marlene Lindow ist glücklich, nach ihrem Medizin-Studium wieder in der Kinderklinik Weißensee arbeiten zu können. Die meisten Ärzte wurden in Lazarette befohlen, so dass sie die kleinen Patienten oft allein behandeln muss. Fortan kämpft sie nicht nur um ihren geliebten Maximilian, der völlig verändert aus dem Krieg heimkehrt, sondern auch gegen die Spanische Grippe, die sich rasant in Berlin ausbreitet. Als der Sohn ihrer Schwester Emma ebenfalls erkrankt, taucht der verschollene Kindsvater auf. Er bietet Emma eine neue Heimat fern des seuchengeplagten Berlins, wo ihr Sohn unbeschwert aufwachsen kann. Marlene kann sich allerdings ein Leben ohne Emma nicht vorstellen. Und auch die kranken Kinder in der Klinik brauchen die engagierte Kinderkrankenschwester. Wie wird sie sich entscheiden?Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: B Blu] (1).
Die Ullsteinfrauen und das Haus der Bücher: Roman / Beate Rygiert

von Rygiert, Beate [Autor].

book Buch | November 2021 | Belletristische Darstellung | Berlin | Historisches | Frauen | Zeitgeschichte | Zwanziger Jahre | Liebe | Direktor | Journalistin | Verlag | Intrige | Berlin | Weitere Titel zum Thema Reihen: Ullstein.Berlin in den goldenen 20ern: Auf einem Bankett lernt die schillernde Rosalie Gräfenberg den Generaldirektor des Ullsteinverlags Franz Ullstein kennen. Die junge Frau ist geschieden, erfolgreiche Journalistin und die beste Freundin von Verlagsredakteurin und Autorin Vicki Baum. Um Franz Ullstein ist es sofort geschehen. Er verliebt sich in Rosalie und macht ihr kurz darauf einen Antrag. Doch seinen vier Brüdern ist sie ein Dorn im Auge, zu unangepasst ist ihnen die junge Frau. Durch eine Intrige versuchen sie, Rosalie von Franz zu trennen. Aber Vicki Baum und ihr aufgewecktes Tippfräulein Lilli lassen nicht zu, dass nur die Männer die Regeln diktieren und Rosalies Ruf ruinieren. Ab jetzt entscheiden die Frauen selbst, was Erfolg ist und wie jede von ihnen ihr Glück finden wird.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (4).
Kazimira: Roman / Svenja Leiber

von Leiber, Svenja [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Historisches | Frauen | Geschichte 1871-1945 | Bernstein | Bergbau | Frau | Selbstbestimmung | Ostpreußen | Weitere Titel zum Thema Ein abgelegener Ort im Samland, Ende des 19. Jahrhunderts. Kazimira bringt ihrem Mann Antas angeschwemmten Bernstein vom Ostseestrand jenseits der Düne. Keiner schnitzt ihn so gut wie der einfache Dreher. Das weiß auch Moritz Hirschberg, Eigentümer des Bernsteinwerks am Weststrand. Antas wird einer seiner wichtigsten Arbeiter, aber Kazimira hat die besten Ideen für Verarbeitung und Schliff der Steine. Als das Wagnis des Untertagebaus sich endlich auszahlt und die Grube zum Erfolg wird, werden jedoch nicht nur Neid und Missgunst, sondern auch Antisemitismus und Nationalismus laut im Kaiserreich. Und Kazimira muss erfahren, dass sie ihren Weg allein zu gehen hat, erst recht, als ihr Sohn am Ersten Weltkrieg zerbricht. Drei Jahrzehnte später, am Ende des Zweiten Weltkriegs, wird sie am Weststrand, einst Ort des Wohlstands und Fortschritts, letzte Zeugin deutscher Verbrechen. In Kazimira erzählt Svenja Leiber vom größten Bernsteinabbau der Geschichte. Im Aufstieg und Verfall der »Annagrube« und ihrem Nachwirken im heutigen Russland spiegeln sich dabei drängende Fragen: Woher rühren Hass und Gewalt? Was geschieht, wenn Leben für unwert erklärt wird? Die Frauen, denen der Roman einfühlsam über fünf Generationen folgt, entwerfen eine Gegenwelt – im Mittelpunkt: Kazimira und ihr Ringen um Selbstbestimmung.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: L Lei] (1). Ausgeliehen (2).
Das Schwärmen von tausend Bienen: Roman / Diana Gabaldon ; aus dem amerikanischen Englisch von Barbara Schnell

von Gabaldon, Diana [Autor] | Schnell, Barbara.

book Buch | November 2021 | Belletristische Darstellung | Historisches | 20. Jahrhundert | Unabhängigkeitskrieg | Geschichte 1700-1980 | USA | Familiensaga | Zeitreise | North Carolina | Weitere Titel zum Thema Reihen: Outlander / Diana Gabaldon 9.Brianna kann mit ihrem Mann und ihren Kindern endlich wieder zu ihren Eltern Jamie und Claire zurückkehren. Doch die Gefahr ist noch nicht gebannt, die Front der amerikanischen Revolution rückt immer näher. Outlander, Band 9.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Fahrbibliothek [Signatur: G Gab] (1). Ausgeliehen (2). Unterwegs (1).
Die Schokoladenfabrik - Die Tochter des Apothekers: Roman / Rebekka Eder

von Eder, Rebekka [Autor].

book Buch | 2021 | Nordrhein-Westfalen | Historisches | Familie | Stollwerck <Familie> | 19. Jahrhundert | Tatsachenroman | Familiensaga | Schokoladenherstellung | Köln | Weitere Titel zum Thema Reihen: Die Stollwerck-Saga / Rebekka Eder 1.Köln im Jahr 1838. Anna Sophia liebt es, ihrem Vater in der Apotheke zur Hand zu gehen. Stolz ist sie auch auf ihre eigene Kreation: köstliche Hustenbonbons. Als der Gehilfe August um sie wirbt, scheint auch ihre Zukunft gesichert. Sie wird ihn heiraten und er die Apotheke übernehmen. Doch plötzlich leidet ihr Vater an einer mysteriösen Krankheit. Will August etwa, dass ihr Vater stirbt, um vorzeitig die Apotheke zu übernehmen? Währenddessen kehrt Franz Stollwerck, der Sohn des Krämers aus der Löhrgasse, von seiner Wanderung durch Europa zurück, um in Köln eine Bäckerei zu eröffnen. Seit Kindertagen ist er in sie verliebt, nun macht er ihr einen Heiratsantrag. Anna Sophia steht vor einer schwierigen Wahl.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Rivalen: Roman / Iny Lorentz

von Lorentz, Iny [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Historisches | Feindschaft | Familiensaga | Schiff | Hamburg | Weitere Titel zum Thema Reihen: Die Perlenprinzessin / Iny Lorentz 1; Knaur Taschenbuch 52605.Um die Hand der schönen Mina Thadde zu gewinnen, lassen sich die die beiden jungen Kapitäne Simon Simonsen und Jörgen Mensing auf einen Wettstreit ein: Wer mit der wertvolleren Ladung aus der Karibik zurückkehrt, dem will Minas Vater seine Tochter anvertrauen. Während Simons Fahrt ein Erfolg wird, erleidet Jörgen Schiffbruch und verliert fast die gesamte Mannschaft. Zurück in Hamburg gelingt es ihm jedoch, Simon die Schuld an dem Unglück zuzuschieben und Mina zu heiraten. Zwischen den beiden Männern beginnt eine Feindschaft mit tödlichen Folgen, die noch das Schicksal ihrer Enkel bestimmen wird.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: L Lor] (1), Fahrbibliothek [Signatur: L Lor] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: L Lor] (1). Ausgeliehen (1).
Die dritte Frau: Roman / Wolfram Fleischhauer

von Fleischhauer, Wolfram [Autor].

book Buch | März 2021 | Belletristische Darstellung | Liebe | Historisches | Dechiffrierung | Botschaft | Liebe | Frau | Schriftsteller | Rätsel | Geheimnis | Gemälde | Weitere Titel zum Thema Vor Jahren schrieb ein junger Autor einen historischen Roman über das geheimnisvolle Renaissance-Gemälde »Gabrielle d’Estrées und eine ihrer Schwestern". Trotz jahrelanger Recherchen gelang es ihm nur zum Teil, das Rätsel um den Tod der schönen Herzogin zu lösen, die wenige Tage vor ihrer Hochzeit mit dem französischen König Heinrich IV. unter bis heute ungeklärten Umständen starb. Nun aber werden dem Autor unbekannte Quellen zugespielt – und zwar von einer direkten Nachfahrin der zweiten Frau auf dem Gemälde. Unaufhaltsam gerät der Autor in den Bann der geheimnisvollen Camille Balzac, und es entspinnt sich ein obsessives Spiel aus Verlockung und Zurückweisung, an dessen Ende der Sturz in den Abgrund droht: zwischen Vergangenheit und Gegenwart, Liebe und Hass, Dichtung und Wahrheit – Mann und Frau. Der Roman über das rätselhafteste Gemälde des Louvre und eine obsessive Liebe knüpft thematisch an Wolfram Fleischhauers Bestseller »Die Purpurlinie« an – »Die dritte Frau« ist jedoch ein völlig eigenständiger Roman, ohne Vorkenntnisse zu lesen.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Arzt der Hoffnung: Roman / Ralf Günther

von Günther, Ralf [Autor].

book Buch | November 2021 | Krankheit | Historisches | Arzt | Zeitgeschichte | Koch, Robert | Geschichte 1892 | Cholera | Historischer Roman | Geliebte | Hamburg | Weitere Titel zum Thema Reihen: rororo 00560.Hamburg, im August 1892: Verdächtige Krankheitsfälle häufen sich in den Siechenhäusern. Der Erste Bürgermeister vermutet die Cholera – und schweigt. Also schickt die Reichsregierung den kompetentesten Seuchenfachmann nach Hamburg, den sie aufzubieten hat: Robert Koch. Natürlich ist er nicht willkommen. Als Koch die Erreger im Hamburger Trinkwasser nachweist, beginnt für ihn ein Kampf an mehreren Fronten. Da erreicht mit einem der letzten Dampfschiffe von Sylt Hedwig, seine Geliebte, die abgeriegelte Hansestadt. Koch ist zornig und glücklich zugleich. Denn sie darf nicht offiziell bei ihm sein. Als ein junger Assistenzarzt auf Hedwig aufmerksam wird und Koch die Eifersucht befällt, muss er kühlen Kopf bewahren …Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: G Gün] (1). Ausgeliehen (2).
Töchter der Hoffnung: Roman / Maria Nikolai

von Nikolai, Maria [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Baden-Württemberg | Historisches | Frauen | Zeitgeschichte | Geschichte 1917 | Vergangenheit | Grandhotel | Adeliger | Traum | Landhotel | Verlieben | Junge Frau | Meersburg | Weitere Titel zum Thema Reihen: Die Bodensee-Saga / Maria Nikolai 1.Meersburg, 1917: Ein romantisches altes Gasthaus am Ufer des Bodensees, umgeben von einem traumhaften Garten - für Helena Lindner und ihre Schwestern ist der Lindenhof ein Ort voller idyllischer Kindheitserinnerungen. Doch drei Jahre Krieg haben ihre Spuren hinterlassen. Die Gästezimmer stehen leer, Vater Gustav ist an der Front, und Mutter Elisabeth regiert mit eiserner Hand. Trotz der schweren Zeit lässt Helena der Traum nicht los, den Ort ihrer Kindheit zu neuem Leben zu erwecken und zu einem Grandhotel auszubauen. Als ein junger Adliger sich im Lindenhof einmietet, erwacht in ihr neuer Mut. Den schönen Fremden umgibt eine faszinierende Aura, aber sein Gesicht trägt tiefe Narben. Während sich die beiden näherkommen, entdecken sie Gemeinsamkeiten, die tief in Helenas Vergangenheit führen ...Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Zu neuen Ufern: Roman / Nicole C. Vosseler

von Vosseler, Nicole C [Autor].

book Buch | Dezember 2021 | Historisches | Familie | Handel | Eis | Familienbetrieb | Geschichte 1867 | Familiensaga | Hamburg | Weitere Titel zum Thema Reihen: Die Eisbaronin / Nicole C. Vosseler 3.Hamburg 1867. Die Eisbarone sind längst zur Legende geworden. Ihr Eis aus dem hohen Norden reist inzwischen um die halbe Welt und kühlt sogar den Champagner im Buckingham Palace. Doch die nachfolgende Generation hat eigene Pläne für die Zukunft. Christians Tochter Cathrin kennt das Geschäft von klein auf und fürchtet, dass die Tage des Eishandels gezählt sind. Mit aller Macht drängt sie in die Firma, um neue Wege einzuschlagen. Auch Grischas Sohn Jakob, der erst seit Kurzem in Hamburg ist, hat revolutionäre Geschäftsideen. Gemeinsam wollen Cathrin und Jakob auch noch die andere Hälfte der Welt erobern …Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (2).

Powered by Koha