Die Suche erzielte 641 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Suche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
Das mangelnde Licht: Roman / Nino Haratischwili

von Haratischwili, Nino [Autor].

book Buch | [2022] | Belletristische Darstellung | Zeitgeschichte | Freundschaft | 80er Jahre | Tod | Freundin | Gesellschaftlicher Wandel | Freundinnen | Zusammenhalt | Wiederbegegnung | Geschichte 2019 | Verrat | Georgien | Weitere Titel zum Thema Georgien, Ender der 1980er-Jahre. Während der junge Staat immer mehr ins Chaos abdriftet, hält die Freundschaft der vier Mädchen Dina, Ira, Nene und Keto allem stand. Bis ein Unglück das Band zerreißt. Erst Jahre später sehen sich drei der Frauen in Brüssel wieder.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (2).
Zum Paradies: Roman / Hanya Yanagihara ; aus dem Englischen von Stephan Kleiner

von Yanagihara, Hanya [Autor] | Kleiner, Stephan.

book Buch | 2022 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | Geschichte 1893 | Verlust | Paradies | Schicksal | Geschichte 1993 | Zukunft | Menschen | Hawaii | USA | Weitere Titel zum Thema 1893, in einem Amerika, das anders ist, als wir es aus den Geschichtsbüchern kennen: New York gehört zu den Free States, in denen die Menschen so leben und so lieben, wie sie es möchten – so jedenfalls scheint es. Ein junger Mann, Spross einer der angesehensten und wohlhabendsten Familien, entzieht sich der Verlobung mit einem standesgemäßen Verehrer und folgt einem charmanten, mittellosen Musiklehrer. 1993, in einem Manhattan im Bann der AIDS-Epidemie: Ein junger Hawaiianer teilt sein Leben mit einem deutlich älteren, reichen Mann, doch er verschweigt ihm die Erschütterungen seiner Kindheit und das Schicksal seines Vaters. 2093, in einer von Seuchen zerrissenen, autoritär kontrollierten Welt: Die durch eine Medikation versehrte Enkelin eines mächtigen Wissenschaftlers versucht ohne ihn ihr Leben zu bewältigen – und herauszufinden, wohin ihr Ehemann regelmäßig an einem Abend in jeder Woche verschwindet. Drei Teile, die sich zu einer aufwühlenden, einzigartigen Symphonie verbinden, deren Themen und Motive wiederkehren, nachhallen, einander vertiefen und verdeutlichen: Ein Town House am Washington Square. Krankheiten, Therapien und deren Kosten. Reichtum und Elend. Schwache und starke Menschen. Die gefährliche Selbstgerechtigkeit von Mächtigen und von Revolutionären. Die Sehnsucht nach dem irdischen Paradies – und die Erkenntnis, dass es nicht existiert. Und all das, was uns zu Menschen macht: Angst. Liebe. Scham. Bedürfnis. Einsamkeit. Zum Paradies ist ein Wunderwerk literarischer Erfindungskraft und ein Kunstwerk menschlicher Gefühle. Seine außergewöhnliche Wirkung gründet in seinem Wissen um den Wunsch, jene zu beschützen, die wir lieben: Partner, Liebhaber, Kinder, Freunde – unsere Mitmenschen. Und den Schmerz, der nach uns greift, wenn wir das nicht können.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: Y Yan] (1), Fahrbibliothek [Signatur: Y Yan] (1).
Vernichten: Roman / Michel Houellebecq ; aus dem Französischen von Stephan Kleiner und Bernd Wilczek

von Houellebecq, Michel [Autor] | Wilczek, Bernd | Kleiner, Stephan.

book Buch | 2022 | Gesellschaft | Kandidat | Video | Berater | Terrorismus | Ermittlung | Gesellschaftsroman | Bedrohung | Präsidentenwahl | Minister | Frankreich | Weitere Titel zum Thema Kurz vor den französischen Präsidentschaftswahlen 2027 taucht im Netz ein Video auf, das die Hinrichtung des möglichen Kandidaten Bruno Juge zu zeigen scheint. Paul Raison ist Absolvent einer Elitehochschule und arbeitet als Spitzenbeamter im Wirtschaftsministerium. Als Mitarbeiter und Vertrautem Juges fällt ihm die Aufgabe zu, die Urheber des Videos ausfindig zu machen. Im Laufe seiner Nachforschungen kommt es zu einer Serie mysteriöser terroristischer Anschläge, zwischen denen kein Zusammenhang zu erkennen ist. Aber nicht nur die Arbeit, auch das Privatleben von Paul Raison ist alles andere als einfach. Er und seine Frau Prudence leben zwar noch zusammen, aber sie teilen nichts mehr miteinander. Selbst die Fächer im Kühlschrank sind getrennt. Während Juge um seine Kandidatur kämpft, kann Paul entscheidende Hinweise für die Aufklärung der Anschläge liefern. Doch letztlich verliert Juge gegen einen volksnahen ehemaligen Fernsehmoderator, und die Erkenntnisse aus Pauls Recherche sind nicht minder niederschmetternd für die Politik des Landes.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Fahrbibliothek [Signatur: H Hou] (1). Ausgeliehen (2).
Hundepark / Sofi Oksanen ; aus dem Finnischen von Angela Plöger: Roman

von Oksanen, Sofi [Autor] | Plöger, Angela [Übersetzer].

book Buch | 2022 | Gesellschaft | Ukraine | Armut | Leihmutterschaft | Kommerzialisierung | Junge Frau | Flucht | Helsinki | Gesellschaftsroman | Weitere Titel zum Thema Helsinki, 2016. Die aus ärmlichen ukrainischen Verhältnissen stammende Olenka verdient zunächst als Model und als Eizellenspenderin Geld, dann rekrutiert sie selbst Frauen als Leihmütter, was mit einem Todesfall endet. Sie flieht nach Finnland, wo sie ihrer Vergangenheit auch nicht entkommt ...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: O Oks] (1).
Glitterschnitter: Roman / Sven Regener

von Regener, Sven [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | 80er Jahre | Gesellschaft | Café | Künstler | Musikgruppe | Freundschaft | Berlin <West> | Weitere Titel zum Thema Viele skurrile Charaktere und noch mehr verrückte Ideen prallen in der Wiener Straße aufeinander, wo Frank und Chrissie, H.R., Klaus, P. Immel und Helga versuchen, ihr Ding zu machen ... mit wechselhaftem Erfolg. Fortsetzung von "Wiener Straße".Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: R Reg] (1), Fahrbibliothek [Signatur: R Reg] (1).
Der Verrückte: Roman / Henning Mankell ; aus dem Schwedischen von Andrea Fredriksson-Zederbauer

von Mankell, Henning [Autor] | Fredriksson-Zederbauer, Andrea.

book Buch | 2021 | Gesellschaft | 50er Jahre | Amok | Sägewerk | Arbeiter | Intrige | Gesellschaftsroman | Tatverdacht | Brandstiftung | Schweden | Weitere Titel zum Thema Ein kleiner Ort in Norrland nach dem Krieg. Bertil Kras kommt aus Stockholm, um hier sein Glück zu machen. Er findet Arbeit im Sägewerk. In einem Lager in der Nähe waren in den letzten Kriegsjahren Kommunisten und andere politische Oppositionelle interniert. Bertil, selbst überzeugter Kommunist, und eine Gruppe Gleichgesinnter wollen diese Vergangenheit an die Öffentlichkeit bringen. In einer kalten Januarnacht brennt das Sägewerk ab, und man verdächtigt Bertil, den Brand gelegt zu haben. Er droht alles zu verlieren und läuft auf dem Rangierbahnhof Amok. Der Verrückte erzählt die Geschichte eines Arbeiters, der in der aufstrebenden Nachkriegsgesellschaft zum Opfer wird. Ein früher Roman von Henning Mankell über ein dunkles Kapitel der schwedischen Geschichte.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: M Man] (1).
Inmitten der Nacht: Roman / Rumaan Alam ; deutsch von Eva Bonné

von Alam, Rumaan [Autor] | Bonné, Eva.

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | Dystopie | Anspruch | Ferienhaus | Bedrohung | Urlaub | Besitzer | Konflikt | Familie | Ehepaar | Eigentümer | Long Island <NY> | Weitere Titel zum Thema Ist dieses Ferienhaus noch ein sicherer Ort für ihre Familie? Was ist in New York wirklich los? Amanda und Clay wollen mit ihren beiden Kindern eine unbeschwerte Ferienwoche auf Long Island verbringen. Doch mitten in der Nacht steht dort plötzlich ein älteres, schwarzes Ehepaar vor der Tür. Die beiden behaupten, das Haus gehöre ihnen. Sie berichten, dass ganz New York im Dunkeln liege, das Leben an der Ostküste komplett lahmgelegt sei. Hier draußen jedoch, an diesem abgeschiedenen Ort, ohne Internet, Handy- oder Fernsehempfang, wissen Amanda und Clay nicht, was sie davon halten sollen. Können sie den beiden trauen?Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: A Ala] (1). Ausgeliehen (1).
Der neunzigste Geburtstag: ein ländliches Idyll / Günter de Bruyn

von Bruyn, Günter de [Autor].

book Buch | Oktober 2021 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | Alter | Erinnerung | Gesellschaft | Geschwister | Vorbereitung | Greisenalter | Geburtstagsfeier | BrandenburgReihen: Fischer Taschenbuch.Wittenhagen in Brandenburg: Hedwig Leydenfrost lebt zusammen mit ihrem Bruder Leonhardt, einem pensionierten Bibliothekar, im Dorf ihrer Kindheit. Die Familie will im kommenden Sommer Hedwigs neunzigsten Geburtstag feiern und das Fest mit einer Spendenaktion für Flüchtlinge verbinden. Es ist das Jahr, in dem die Kanzlerin sagt: "Wir schaffen das." Die Monate vergehen, es wird Winter und bitterkalt in der märkischen Provinz. Auf Eis und Schnee folgt die Schlehen- und Apfelblüte. Die Jahreszeiten wechseln sich ab, das große Fest für Hedwig Leydenfrost rückt immer näher. Der letzte Frühling, der letzte Sommer vielleicht nach einem langen Leben ...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: B Bru] (1).
Wenn ich wiederkomme: Roman / Marco Balzano ; aus dem Italienischen von Peter Klöss

von Balzano, Marco [Autor] | Klöss, Peter.

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | Familie | Mutter | Sehnsucht | Rumänien | Job | Familienkonflikt | Familie | Italien | Weitere Titel zum Thema Sie lassen die eigene Familie zurück, um sich um fremde Menschen zu kümmern – die Frauen aus Osteuropa. Daniela ist eine von ihnen. Sie arbeitet in Mailand, rund um die Uhr, ist zuverlässig und liebevoll als Pflegerin und als Kinderfrau. Doch je mehr sie fremden Familien hilft, desto heftiger vermisst sie die eigenen Kinder. Als ihrem heranwachsenden Sohn etwas zustößt, muss sie eine Entscheidung treffen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: B Bal] (1). Ausgeliehen (1).
Crossroads: Roman / Jonathan Franzen ; aus dem Englischen von Bettina Abarbanell

von Franzen, Jonathan [Autor] | Abarbanell, Bettina.

book Buch | Oktober 2021 | Familie | Zeitgeschichte | 70er Jahre | Gesellschaftsroman | Familienkonflikt | Familie | Chicago <Ill.> | Weitere Titel zum Thema Reihen: Ein Schlüssel zu allen Mythologien / Jonathan Franzen 1.Am Tag vor Heiligabend 1971 prallen in der Familie des Chicagoer Vorstadtpastors Russ Hildebrandt, seiner Frau Marion und den vier Kindern Clem, Becky, Perry und Judson ganz konträre Lebensentwürfe und Zukunftswünsche aufeinander ... Crossroads, Band 1.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (3).
Im Menschen muss alles herrlich sein: Roman / Sasha Marianna Salzmann

von Salzmann, Marianna [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | Frauen | 90er Jahre | Geburtstagsfeier | Auswanderung | Freundinnen | Töchter | Vergangenheit | Rückblick | Soziale Anpassung | Deutschland | Ukraine | Weitere Titel zum Thema Wie soll man »herrlich« sein in einem Land, in dem Korruption und Unterdrückung herrschen, in dem nur überlebt, wer sich einem restriktiven Regime unterwirft? Wie soll man diese Erfahrung überwinden, wenn darüber nicht gesprochen wird, auch nicht nach der Emigration und nicht einmal mit der eigenen Tochter? »Was sehen sie, wenn sie mit ihren Sowjetaugen durch die Gardinen in den Hof einer ostdeutschen Stadt schauen?«, fragt sich Nina, wenn sie an ihre Mutter Tatjana und deren Freundin Lena denkt, die Mitte der neunziger Jahre die Ukraine verließen, in Jena strandeten und dort noch einmal von vorne begannen. Lenas Tochter Edi hat längst aufgehört zu fragen, sie will mit ihrer Herkunft nichts zu tun haben. Bis Lenas fünfzigster Geburtstag die vier Frauen wieder zusammenbringt und sie erkennen müssen, dass sie alle eine Geschichte teilen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: S Sal] (1).
Unser kostbares Leben: Roman / Katharina Fuchs

von Fuchs, Katharina [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Zeitgeschichte | 70er Jahre | Gesellschaft | Kleinstadt | Umweltschaden | Missstand | Kampf | Freundinnen | Hessen | Weitere Titel zum Thema Nach der Geschichte ihrer Großmütter, ihrer Mutter und Tante, erzählt Katharina Fuchs nun von einer Kindheit und Jugend in den 70er und 80er Jahren. Mainheim 1972: Minka und Caro eröffnen die Schwimmbadsaison, als ihr Klassenkamerad Guy vor ihren Augen verunglückt. Am selben Tag trifft das vietnamesische Waisenkind Claire im Kinderheim ein. Das Netzwerk ihrer Väter, des SPD-Bürgermeisters und des Fabrikdirektors beginnt zu arbeiten. Die Freundinnen realisieren, dass in der kleinen Industriestadt nichts mehr stimmt: Vergiftetes Flusswasser, Tierversuche und Experimente mit Psychopharmaka. Wie kostbar ist ein Leben? Katharina Fuchs erzählt intensiv und authentisch über den Höhepunkt der Umweltzerstörung in den 70er Jahren und wie wir die Wende selbst beschwören mussten.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: F Fuc] (1). Ausgeliehen (3).
Harlem Shuffle: Roman / Colson Whitehead ; aus dem Englischen von Nikolaus Stingl

von Whitehead, Colson [Autor] | Stingl, Nikolaus.

book Buch | 2021 | USA | 60er Jahre | Händler | Kriminalität | Gesellschaftsroman | New York- Harlem | Weitere Titel zum Thema Eigentlich würde Ray Carney am liebsten ohne Betrügereien auskommen, doch die Einkünfte aus seinem Laden reichen nicht aus für den Standard, den die Schwiegereltern erwarten. Cousin Freddy bringt gelegentlich eine Goldkette vorbei, die Ray bei einem Juwelier versetzt. Doch was tun mit dem Raubgut aus dem Coup im legendären "Hotel Theresa" im Herzen Harlems, nachdem Freddy sich verdünnisiert hat? Als Polizei und Gangster Ray in seinem Laden aufsuchen, steht sein waghalsiges Doppelleben auf der Kippe. Der mitreißende Roman des zweifachen Pulitzer-Preisträgers Colson Whitehead ist Familiensaga, Soziographie und Ganovenstück, vor allem aber eine Liebeserklärung an New Yorks berühmtestes Viertel.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: W Whi] (1).
Der Nachtstimmer: Roman / Maarten ´t Hart ; aus dem Niederländischen von Gregor Seferens

von Hart, Maarten 't [Autor] | Seferens, Gregor.

book Buch | [2021] | Belletristische Darstellung | Musik | Gesellschaft | Orgelstimmer | Einwohner | Witwe | Kleinstadt | Scheinheiligkeit | Hilfeleistung | Außenseiter | Verleumdung | Holland | Weitere Titel zum Thema Gabriel Pottjewijd ist bestürzt. Er ist nach Südholland gereist, um dort eine der letzten Garrels-Orgeln zu stimmen. Nun aber dröhnt die Schiffswerft, die Ankerketten klirren – und die der Unrast anheimgefallenen Städter machen Gabriel das Leben schwer. Allein die sonderbare Lanna steht ihm beim Stimmen geduldig zur Seite. Bis er anonyme Drohbriefe erhält, die auf ihre kratzbürstige Mutter Gracinha anspielen. Denn die hat schon ganz anderen den Kopf verdreht.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: H Har] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: H Har] (1).
Bad Regina: Roman / David Schalko

von Schalko, David [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Humor/Satire | Gesellschaft | Gesellschaft | Geisterstadt | Alpen | Weitere Titel zum Thema Eine Geisterstadt im Herzen der Alpen, ein mysteriöser chinesischer Immobilientycoon und ein uralter Jude, der zurückkehrt in eine untergehende Welt – David Schalkos neuer Roman ist eine brillante literarische Allegorie auf einen sterbenden Kontinent. Nur noch wenige Verbliebene leben in Bad Regina, einem einst glamourösen Touristenort in den Bergen, starren auf die Ruinen ihres Ortes und schauen sich selbst tatenlos beim Verschwinden zu. Denn ein mysteriöser Chinese namens Chen kauft seit Jahren für horrende Summen ihre Häuser auf – nur um sie anschließend verfallen zu lassen. Als er auch noch das Schloss des uralten örtlichen Adelsgeschlechts erwerben will, entschließt sich Othmar, der von Gicht geplagte ehemalige Betreiber des berühmtesten Partyclubs der Alpen, herauszufinden, was es mit diesem Chen auf sich hat und was dieser mit Bad Regina vorhat. Gemeinsam entführen die sonst aneinander vorbeilebenden Einwohner den Chinesen. Und erleben dabei eine böse Überraschung … Inspiriert von dem Schicksal Bad Gasteins, dem ehemaligen Monte Carlo Österreichs, entwirft David Schalko in »Bad Regina« eine faszinierende Geisterwelt, in der nicht nur die Bauwerke, sondern auch die wenigen verbliebenen Bewohner wankende Ruinen der Vergangenheit sind. Ein bitterböser und gleichzeitig urkomischer Roman über ein Europa, das immer und immer wieder moralisch versagt – und über dessen Zukunft nun andere entscheiden.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: S Scha] (1).
Der Algorithmus der Menschlichkeit: Roman / Vera Buck

von Buck, Vera [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | Künstliche Intelligenz | Glück | Menschen | Weitere Titel zum Thema Wer Mari begegnet, dem fällt auf, dass sie intelligent ist und fast gespenstisch makellos. Aber auch, dass sie Witze nicht versteht, und alles sehr rational sieht. Und wer sie besser kennenlernt, dem fällt auf, dass Mari weder Schlaf noch Nahrung braucht. Denn Mari ist nur fast ein Mensch. Ihre künstliche Intelligenz lernt ständig dazu, um eine Aufgabe zu erfüllen: den Menschen glücklich zu machen. Doch als Mari nach einer unglücklichen Verkettung von Umständen mit einem bunt zusammengewürfelten Haufen Menschen, darunter der rebellischen Bloggerin Frieda und dem einsamen Studenten Linus, in einer Berliner Wohnung landet, erkennt sie, dass ihre Aufgabe alles andere als einfach ist. Die Welt folgt ihrer eigenen Logik, die Wünsche der Menschen sind irrational, und Mari muss begreifen, dass es eine Welt jenseits der beweisbaren Fakten gibt. Wie soll sie Wesen glücklich machen, die keine Ahnung haben, was sie wollen? Doch dann kommt sie auf eine Lösung, mit der kein Mensch gerechnet hätte ...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: B Buc] (1).
[Kim Jiyoung, geboren neunzehnhundertzweiundachtzig]: Kim Jiyoung, geboren 1982: Roman / Nam ju Jo

von Jo, Nam ju [Autor] | I, Gi hyang.

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Debüt | Gesellschaft | Alltag | Sexismus | Feminismus | Gesellschaft | Unterwerfung | Südkorea | Weitere Titel zum Thema Cho Nam-joo hat mit ihrem Roman einen internationalen Bestseller geschrieben. Ihre minimalistische und doch messerscharfe Prosa hat nicht nur viele Leserinnen weltweit begeistert, sondern auch Massenproteste in Korea ausgelöst. In einer kleinen Wohnung am Rande der Metropole Seoul lebt Kim Jiyoung. Die Mitdreißigerin hat erst kürzlich ihren Job aufgegeben, um sich um ihr Baby zu kümmern – wie es von koreanischen Frauen erwartet wird. Doch schon bald zeigt sie seltsame Symptome: Jiyoungs Persönlichkeit scheint sich aufzuspalten, denn die schlüpft in die Rollen ihr bekannter Frauen. Als die Psychose sich verschlimmert, schickt sie ihr unglücklicher Ehemann zu einem Psychiater. Nüchtern erzählt eben dieser Psychiater Jiyoungs Leben nach, ein Leben bestimmt von Frustration und Unterwerfung. Ihr Verhalten wird stets von den männlichen Figuren um sie herum überwacht – von Grundschullehrern, die strenge Uniformen für Mädchen durchsetzen; von Arbeitskollegen, die eine versteckte Kamera in der Damentoilette installieren und die Fotos ins Internet stellen. In den Augen ihres Vaters ist es Jiyoung’s Schuld, dass Männer sie spät in der Nacht belästigen; in den Augen ihres Mannes ist es Jiyoung’s Pflicht, ihre Karriere aufzugeben, um sich um ihn und ihr Kind zu kümmern.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Fritz und Emma: Roman / Barbara Leciejewski

von Leciejewski, Barbara [Autor].

book Buch | [2021] | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | Enttäuschung | Liebe | Weitere Titel zum Thema Marie ist die Frau des neuen jungen Pfarrers im kleinen Dorf Oberkirchbach. Nach der Großstadt fällt ihr die Umgewöhnung an das Dorfleben nicht leicht. Doch dann begegnet sie Menschen, wie zum Beispiel Fritz und Emma, die seit 70 Jahren verfeindet sind. Sie nimmt Anteil und bewegt vieles im Dorf.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Fahrbibliothek [Signatur: L Lec] (1). Ausgeliehen (1).
Die Kandidatin: Roman / Constantin Schreiber

von Schreiber, Constantin [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | Deutschland (Bundesrepublik) | 2050 | Kandidatin | Bedrohung | Konflikt | Widerstand | Bundestagspräsident | Gegner | Muslimin | Weitere Titel zum Thema Deutschland, ca. 2050. In dem zwischen Rechten und Linken zerrissenen Land ist Sabah Hussein die Kandidatin der Ökologischen Partei als Bundeskanzlerin. Ihre Gegner wollen ihre Wahl um jeden Preis verhindern und zetteln eine miese Schlammschlacht an. Sind sie auch zum Äußersten bereit?Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: S Schr] (1), Fahrbibliothek [Signatur: S Schr] (1). Ausgeliehen (1).
Herscht 07769: Florian Herschts Bach-Roman : Erzählung / Lászlo Krasznahorkai ; aus dem Ungarischen von Heike Fläming

von Krasznahorkai, Lászlo [Autor] | Flemming, Heike.

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | Naivität | Kleinstadt | Rache | Rechtsradikaler | Thüringen | Weitere Titel zum Thema Kana wäre eine vergessene Stadt irgendwo in Thüringen, hätte ihre abgelegene Trostlosigkeit nicht Neonazis angelockt. Die Einwohner betrachten sie mit Angst und Argwohn. Allein Florian Herscht meint, er habe Freunde auf beiden Seiten: ein hilfsbereiter Muskelprotz, der sich vor Tattoos fürchtet und glaubt, das Universum stürze demnächst ins Nichts. Um alle vor der vermeintlichen Katastrophe zu warnen, schreibt er Briefe an Frau Merkel, die ohne Antwort bleiben. Doch seine Unschuld macht ihn hellsichtig, und nur die Musik Bachs kann ihn trösten. Plötzlich tauchen am Waldrand Wölfe auf, die Apokalypse rückt tatsächlich näher…Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: K Kra] (1).

Powered by Koha