Weitere Angebote

Die Suche erzielte 261 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Suche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
Vierunddreißigster September: Roman / Angelika Klüssendorf

von Klüssendorf, Angelika [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Ostdeutschland | Ehe/Beziehung | Ehefrau | Dorf | Tötung | Ostdeutschland | Ehemann | älteres Ehepaar | Dorfgemeinschaft | Weitere Titel zum Thema Ein Dorf in Ostdeutschland: Walter, ein zorniger Mann, erschlagen in der Silvesternacht von Hilde, der eigenen Frau. Nur kurz vor seinem Ende war er plötzlich sanft und ihr zugewandt. Dann ein Friedhof: Die Toten studieren die Lebenden. Walter wird zum Chronisten, sieht sich dazu verdammt, die Schicksale im Dorf festzuhalten. Und er fragt nach dem Warum. Was war der Grund für Hildes Tat? Geschah es aus Hass oder aus Barmherzigkeit?Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: K Klü] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: K Klü] (1). Ausgeliehen (1).
Kairos: Roman / Jenny Erpenbeck

von Erpenbeck, Jenny [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Ehe/Beziehung | Liebe | Zeitgeschichte | 80er Jahre | Westdeutsche | Ostberlin | Dreierbeziehung | Junge Frau | Verbotene Liebe | Älterer Mann | Revolution <1989> | Deutschland <DDR> | Weitere Titel zum Thema Die neunzehnjährige Katharina und Hans, ein verheirateter Mann Mitte fünfzig, begegnen sich Ende der achtziger Jahre in Ostberlin, zufällig, und kommen für die nächsten Jahre nicht voneinander los. Vor dem Hintergrund der untergehenden DDR und des Umbruchs nach 1989 erzählt Jenny Erpenbeck in ihrer unverwechselbaren Sprache von den Abgründen des Glücks - vom Weg zweier Liebender im Grenzgebiet zwischen Wahrheit und Lüge, von Obsession und Gewalt, Hass und Hoffnung. Alles in ihrem Leben verwandelt sich noch in derselben Sekunde, in der es geschieht, in etwas Verlorenes. Die Grenze ist immer nur ein Augenblick.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (2).
Reise mit Clara durch Deutschland: Roman / Fernando Aramburu ; aus dem Spanischen von Willi Zurbrüggen

von Aramburu, Fernando [Autor] | Zurbrüggen, Willi.

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Ehe/Beziehung | Reisen | Ehepaar | Reise | Recherche | Spanier | Deutschland | Weitere Titel zum Thema Fernando Aramburus «glücklichstes Buch», wie er selbst sagt, entstand vor dem Bestseller «Patria» und ist ein autofiktionaler Roman: Ein nicht gerade vom Erfolg verwöhnter spanischer Autor begleitet seine Ehefrau Clara auf einer Recherchereise durch Deutschland. Sie soll einen Reiseführer verfassen. Er macht die Fotos dazu. Die Reise beginnt in Bremen und geht weiter nach Worpswede, zum Grab von Paula Modersohn-Becker, zur Arno-Schmidt-Stiftung in Bargfeld, nach Goslar und Berlin. Süddeutschland ist das nächste Ziel. Doch als ihr Hund Goethe erkrankt, kommt alles anders als gedacht. Mit viel Charme und hintergründigem Humor blickt Aramburu auf seine Wahlheimat Deutschland, auf seinen Hund und vor allem auf eine sehr selbstständige Frau, die Kerzenlicht beim Abendessen mag, alle Moden beharrlich ignoriert, dafür immer einen Plan hat, auch wenn ihm so mancher spanisch vorkommt. Eine höchst vergnügliche Lektüre über das Aufeinandertreffen verschiedener Kulturen. Meisterhaft erzählt von einem der bedeutendsten Autoren der spanischen Gegenwartsliteratur.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Alles wird gut: Roman / Nina Lykke ; aus dem Norwegischen von Sylvia Kall und Ina Kronenberger

von Lykke, Nina [Autor] | Kronenberger, Ina | Kall, Sylvia.

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Ehe/Beziehung | Lebenskrise | Mittleres Lebensalter | Kontakt | Ärztin | Jugendfreund | Ehekonflikt | Weitere Titel zum Thema Wie konnte es so weit kommen? Elin – Mitte 50, Allgemeinärztin seit 20 Jahren und genauso lange verheiratet mit Aksel – ist kurzerhand in ihre Praxis gezogen. Während Aksel jede freie Minute mit Skilanglauf verbringt, schickt Elin eines Abends schon leicht angeschickert eine Nachricht an ihren Jugendfreund Bjørn – der antwortet prompt. Elin fühlt sich seit Langem wieder richtig lebendig. Aus Alltagsresignation wird erwartungsvolle Aufbruchsstimmung. Doch eine langjährige Ehe und das gutsituierte Leben im Reihenhaus lassen sich nicht so leicht abschütteln. Das ist die Ausgangssituation des vielfach ausgezeichneten Romans, der mit entlarvender Ehrlichkeit das Beziehungsleben der modernen Großstädter in mittleren Jahren unter die Lupe nimmt.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (2).
Sozusagen Liebe: Roman / Marijke Schermer ; aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers

von Schermer, Marijke [Autor] | Ehlers, Hanni.

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Ehe/Beziehung | Liebe | Familie | Liebhaber | Familie | Familienkonflikt | Mutter | Weitere Titel zum Thema Seit fünfundzwanzig Jahren sind sie verheiratet, sie haben zwei Kinder, gehören einfach zusammen. Zumindest denkt das David. Dann verliebt sich Terri in einen anderen – und für David bricht eine Welt zusammen. Terri hingegen empfindet das Familienleben zunehmend als einengend, fühlt sich beschnitten in ihrer Individualität. Kein Wunder also, dass sie sich ausgerechnet zu dem freiheitsliebenden Lucas hingezogen fühlt, der sich nur um sich selbst zu kümmern braucht. Fu¨r die pubertierende Krista ein unverzeihlicher Verrat. Sie hat gerade selbst zum ersten Mal ihr Herz verloren, an den schönen Rafik, aber trotzdem kein Verständnis fu¨r die Liebeseskapaden ihrer Mutter. Und dann ist da noch Sev, für die sich »glücklich« und »Familie« ganz grundsätzlich ausschließen. Eine feste Beziehung will sie nicht, einen Liebhaber schon, sie will David. Und so treibt alle die Frage um, was sie eigentlich von der Liebe erwarten, was sie glücklich macht und ob nicht vielleicht auch alles ganz anders sein könnte.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (2).
Oh, William!: Roman / Elizabeth Strout ; aus dem Amerikanischen von Sabine Roth

von Strout, Elizabeth [Autor] | Roth, Sabine.

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Ehe/Beziehung | Exmann | Schriftstellerin | Scheidung | Ehe | Hilfe | Kinder | Erinnerung | New York <NY> | Weitere Titel zum Thema Elizabeth Strout ist eine scharfsinnige und mitfühlende Chronistin des Alltags, all der kleinen und großen Dramen, die man Leben nennt. In ihrem neuen Roman erzählt Lucy Barton (die Heldin aus den Romanen »Die Unvollkommenheit der Liebe« und »Alles ist möglich«) von der komplexen und innigen Beziehung zu ihrem ersten Mann William, von den Anfängen, als sie noch studierten, von ihren beiden Töchtern und vom schmerzvollen Ende ihrer Ehe. Doch obwohl sie neue Partner, neue Liebe finden, bleiben sie einander jahrzehntelang verbunden. Und als William Hilfe braucht, ist es Lucy, an die er sich wendet ...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: S Str] (1). Ausgeliehen (1).
Es ist immer so schön mit dir: Roman / Heinz Strunk

von Strunk, Heinz [Autor].

book Buch | August 2021 | Belletristische Darstellung | Ehe/Beziehung | Schauspielerin | Zufriedenheit | Mann | Lebensgefährtin | Mittleres Lebensalter | Lebenskrise | Verlieben | Weitere Titel zum Thema Er ist Mitte vierzig und im Großen und Ganzen mit seinem Leben zufrieden. Sein kleines Tonstudio wirft ein bisschen Gewinn ab, seine Freundin hat einen guten Job. Doch dann lernt er die schöne und selbstbewusste Vanessa kennen und sein Leben gerät aus den Fugen ...Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Solikante Solo: Roman / Björn Kern

von Kern, Björn [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Ostdeutschland | Ehe/Beziehung | Verschiedenheit | Lebenskrise | Kind | Liebespaar | Trennung | Weitere Titel zum Thema Ein Paar, so gegensätzlich wie Stadt und Land. Während er in Solikante nach einem abgeschiedenen Zufluchtsort sucht, sehnt sie sich nach Lebensfreude und der Weltläufigkeit des multikulturellen Lebens in Berlin: Dorfkrugtresen versus Großstadtnacht. Das Ende der Beziehung scheint besiegelt. Doch dann zeigt sich, dass das Leben als Singles alles noch schlimmer macht.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: K Ker] (1). Ausgeliehen (1).
Treue: Roman / Marco Missiroli ; aus dem Italienischen von Esther Hansen

von Missiroli, Marco [Autor] | Hansen, Esther [ÜbersetzerIn].

book Buch | 2021 | Ehe/Beziehung | Weitere Titel zum Thema Reihen: Quartbuch.Alles nur ein Missverständnis? Carlo, Dozent für literarisches Schreiben, wurde mit der Studentin Sofia auf der Universitätstoilette gesehen. Ihr sei übel gewesen, er habe ihr nur geholfen, erklärt Carlo dem Rektor, seinen Kollegen und seiner Ehefrau Margherita - und die Studentin bestätigt es. Margherita, Immobilienmaklerin mit eigener Agentur, und Carlo würden sich glücklich nennen, doch das »Missverständnis« dringt wie schleichendes Gift in die Ehe des Mailänder Paars ein ...Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Im Buchhandel bestellt (1).
Das Vierzehn-Tage-Date: Roman / René Freund

von Freund, René [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Ehe/Beziehung | Internet | Verschiedenheit | Quarantäne | Musiklehrer | Dating | Kellnerin | Weitere Titel zum Thema Corinna ist das Tinder-Date von David. Die beiden haben sich, wenn man ehrlich ist, aus lauter Langeweile und - coronabedingt - bei ihm zu Hause getroffen. Sie ist Kellnerin und wegen der Lokalsperren arbeitslos. Außerdem ist Corinna unordentlich, trinkt, raucht und stopft sich mit Junkfood voll. David ist Musiklehrer und Veganer. Klar, dass die beiden nicht füreinander bestimmt sind. Nach einer gemeinsam verbrachten Nacht, an die sich Corinna wegen einer Flasche Wodka nicht mehr erinnern kann, sind die beiden froh, einander nie wieder sehen zu müssen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: F Fre] (1).
Trennungsroman / Anna Brüggemann

von Brüggemann, Anna [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Debüt | Ehe/Beziehung | Mann | Liebespaar | Trennung | Zweifel | Liebe | Weitere Titel zum Thema Thomas und Eva, beide Anfang dreißig, sind seit acht Jahren ein Paar. Als Eva von einem Auslandsaufenthalt wiederkommt, könnten sie eigentlich den nächsten Schritt machen. Heiraten, Familie gründen. Doch Thomas merkt, er ist sich nicht mehr so sicher. Andererseits: Kann es richtig sein, einen Menschen zu verlassen, der so grundsympathisch und klug ist wie Eva? Ist sexuelle Anziehung nicht sowieso überbewertet? Eva kann das schwankende Verhalten von Thomas nicht deuten und denkt sich immer neue Sachen aus, um ihre Beziehung zu retten. Auch Thomas gibt nicht so schnell auf, und so ringen beide um ihre verschwindende Liebe.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: B Brü] (1). Ausgeliehen (1).
Das Land der Anderen: Roman / Leïla Slimani ; aus dem Französischen von Amelie Thoma

von Slimani, Leïla [Autor] | Thoma, Amelie.

book Buch | Mai 2021 | Belletristische Darstellung | Ehe/Beziehung | Rassismus | Geschichte 1947 | Nichtverstehen | Elsässerin | Bevölkerung | Familiensaga | Rassismus | Ehe | Marokkaner | Weitere Titel zum Thema Die Elsässerin Mathilde heiratet nach dem 2. Weltkrieg den Marokkaner Amine, der in der französischen Armee gedient hat. Sie bewirtschaften Amines geerbten Hof am Fuß des Atlas-Gebirges, bekommen zwei Kinder, doch für ihre Verbindung haben weder die Araber noch die Franzosen Verständnis.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: S Sli] (1), Fahrbibliothek [Signatur: S Sli ] (1).
Unzertrennlich: über den Tod und das Leben / Irvin D. Yalom ; Marilyn Yalom

von Yalom, Reid | Kammerer, Regina | Yalom, Marilyn [Koautor] | Yalom, Irvin D [Koautor].

book Buch | [2021] | Erfahrungen | Ehe/Beziehung | Tod | Yalom, Irvin D | Yalom, Marilyn | Ehefrau | Ehe | Sterben | Autobiografie | Weitere Titel zum Thema Marilyn Yalom, Kulturwissenschaftlerin und Ehefrau des Psychotherapeuten Irvin D. Yalom, starb im Herbst 2020 nach 65 Jahren Ehe. Noch zu Lebzeiten begannen beide, die Geschichte ihrer innigen Liebe und besonderen intellektuellen Beziehung zu Papier zu bringen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: Y Yal] (1).
Glückliches Ende: Roman / Isaac Rosa ; aus dem Spanischen von Marianne Gareis und Luis Ruby

von Rosa, Isaac [Autor] | Ruby, Luis | Gareis, Marianne.

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Ehe/Beziehung | Scheitern | Ehepaar | Liebe | Trennung | Weitere Titel zum Thema Auch wenn jede unglückliche Ehe auf ihre eigene Weise unglücklich ist, gleichen sie einander. Die Geschichte von Angela und Antonio geht wie die vieler Paare: Sie verlieben sich, leben einen Traum, haben Kinder, werden in den Mühlen des Alltags zerrieben, bringen irgendwann nicht mehr die Kraft und die Geduld auf, sich auf den anderen einzulassen, Misstrauen und Eifersucht machen sich breit ... Nach ihrer Trennung stellen sich Angela und Antonio verzweifelt die Frage, wie es so weit hatte kommen können. Abwechselnd ergreifen sie das Wort, um ihre gescheiterte Ehe einer Autopsie zu unterziehen. Jeder erzählt von der schleichenden Erosion der Liebe, von verlorenen Träumen und den sich verändernden Lebensbedingungen. Und von den unzähligen Versuchen, der eigenen Unzulänglichkeit Herr zu werden und über die des anderen hinwegzusehen ...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: R Ros] (1).
Daheim: Roman / Judith Hermann

von Hermann, Judith [Autor].

book Buch | [2021] | Belletristische Darstellung | Ehe/Beziehung | Frauen | Neubeginn | Frau | Weitere Titel zum Thema Eine Frau macht sich auf den Weg, es zieht sie in den Norden, sie lässt sich am Meer nieder, findet ein Haus, lässt sich behutsam auf andere Menschen ein, auf einen intensiver, und sie überlegt, ob dies der Ort ist, an dem sie bleiben möchte, an dem sie die Vergangenheit hinter sich lassen kann.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: H Her] (1), Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: H Her] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: H Her] (1).
Die blauen Nächte: Roman / Chiara Marchelli ; aus dem Italienischen von Verena Koskull

von Marchelli, Chiara [Autor] | Koskull, Verena von.

book Buch | Mai 2021 | Belletristische Darstellung | Debüt | Ehe/Beziehung | Tod/Trauer | Familie | Enkel | Ehekonflikt | Behauptung | Selbstmord | Junge Frau | Erwachsener Sohn | Ratlosigkeit | Ehepaar | New York <NY> | Weitere Titel zum Thema Reihen: btb.Was bleibt, wenn ein Mensch verschwindet? Larissa und Michele kennen sich bereits ihr ganzes Leben. Das Ehepaar lebt in New York, wo Michele als Professor für Spieltherorie an der Universität lehrt. Mirko, der einzige Sohn, lebte mit seiner Frau in Genua, bis er sich vor fünf Jahren überraschend das Leben nahm. Seitdem versucht das Paar so gut es geht Trost in ihrem Alltag zu finden, doch die Frage nach dem Warum quält sie und zehrt an ihrer Beziehung. Da erreicht sie eines Tages ein Anruf von einer Frau, die behauptet, eine Affäre mit Mirko gehabt zu haben – und ein Kind …Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: M Mar] (1).
Unter Freunden / Cythia D´Aprix Sweeney , aus dem amerikanischen Englisch von Nicolai von Schweder-Schreiner

von Sweeney, Cythia D´Aprix [Autor] | Schweder-Schreiner, Nicolai von.

book Buch | [2021] | Belletristische Darstellung | Ehe/Beziehung | Ehepaar | Lebenskrise | Geheimnis | Weitere Titel zum Thema Flora Mancini ist seit über zwanzig Jahren glücklich verheiratet. Doch alles, was sie über sich selbst, ihre Ehe und ihre beste Freundin Margot zu wissen glaubt, wird auf den Kopf gestellt, als sie den lange verlorenen Ehering ihres Mannes wohlverwahrt in der eigenen Garage findet. Zufall? Unwahrscheinlich. Ein hinreißend humorvoller und warmherziger Roman über ein lang gehütetes Geheimnis, das Freundschaften und Beziehungen durcheinanderwirbelt.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (2).
Der Brand: Roman / Daniela Krien

von Krien, Daniela [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Ehe/Beziehung | Großdruck | Ehekonflikt | Urlaub | Ehepaar | Mittleres Lebensalter | Weitere Titel zum Thema Rahel und Peter sind seit fast 30 Jahren verheiratet, beide hätten bis vor Kurzem gesagt: glücklich! Doch plötzlich hat sich die Liebe aus ihrer Beziehung verabschiedet. Ein gemeinsamer Urlaub soll klären, was noch übrig geblieben ist und wie es weitergehen soll ...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Fahrbibliothek [Signatur: K Kri ] (1). Ausgeliehen (4).
Der Anhalter: Roman / Gerwin van der Werf ; aus dem Niederländischen von Marlene Müller-Haas

von Werf, Gerwin van der [Autor] | Müller-Haas, Marlene.

book Buch | [2020] | Belletristische Darstellung | Debüt | Ehe/Beziehung | Reise | Ehekonflikt | Familiengeheimnis | Anhalter | Island | Weitere Titel zum Thema Für Tiddo, Isa und ihren Sohn Jonathan soll es die Reise ihres Lebens werden, mit dem Wohnmobil durch Island. Schon immer hat es sie auf die mystische Insel gezogen. Nun endlich wird es was, muss es was werden - Tiddo erhofft sich von der Reise nicht weniger als die Rettung seiner Ehe. Doch dann nehmen die drei auf ihrem Roadtrip einen merkwürdigen Anhalter mit, der immer neue Gründe findet, um weiter mitzureisen. Der Fremde durchbricht die Zurückhaltung Jonathans, fasziniert Isa und fordert Tiddo heraus. Als das fragile Gleichgewicht der Familie endgültig zu kippen droht, sieht Tiddo in einer halsbrecherischen Fahrt zum Kratersee Öskjuvatn den einzigen Ausweg. Wie weit geht ein Mensch, der Gefahr läuft, alles zu verlieren? Isländischer AutorVerfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Auszeit bei den Abendrots: Roman / Alexandra Holenstein

von Holenstein, Alexandra [Autor].

book Buch | Juni 2020 | Belletristische Darstellung | Ehe/Beziehung | Ehemann | Ehefrau | Geliebte | Identitätsfindung | Lustiges | TrennungReihen: Fischer Taschenbuch.Wenn die Auszeit Nathalie heißt – nach „Das Heinrich-Problem“ Alexandra Holensteins nächster Frauenroman mit funkelndem Humor. Sowas kann doch nicht mir passieren, denkt Helene Abendrot. Aber ihr Mann Josef hat sie tatsächlich einfach an einer Autobahnraststätte sitzenlassen. Er bräuchte eine Eheauszeit, sagt er. Blöd nur, dass Josefs Auszeit Nathalie heißt und seine Assistenzärztin ist. Helene ist sauer! Doch dann wagt sie, endlich all das zu unternehmen, wozu nur Josef nie Lust hatte. Sie bricht auf in die Provence und Toskana, lernt neue Leute kennen und tut Dinge, die sie selbst überraschen. Helenes Welt wird auf einmal ziemlich aufregend. Will sie da die Liebe in der Ehe noch einmal entdecken? „Unterhaltsam und witzig.“ TinaVerfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: H Hol] (1).

Powered by Koha