Weitere Angebote

Die Suche erzielte 4 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Suche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
Vernichten [Tonträger] / Michel Houellebecq ; ungekürzte Lesung mit Christian Berkel ; aus dem Französischen von Stephan Kleiner und Bernd Wilczek

von Houellebecq, Michel [Autor] | Wilczek, Bernd | Kleiner, Stephan | Berkel, Christian.

Ton Ton | [2022] | MP3-CD | Lesung | MP3 | Lesung | Gesellschaft | Kandidat | Präsidentenwahl | Bedrohung | Minister | Terrorismus | Frankreich | Weitere Titel zum Thema Paul Raison, Spitzenbeamter im Wirtschaftsministerium und Vertrauter des französischen Präsidentschaftskandidaten Bruno Juge, soll herausfinden, wer ein gefaktes Video von Juges Hinrichtung ins Netz gestellt hat. Da beginnt eine Serie von Terroranschlägen das Land zu destabilisieren ...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: Hörbuch Hou] (1).
Vernichten: Roman / Michel Houellebecq ; aus dem Französischen von Stephan Kleiner und Bernd Wilczek

von Houellebecq, Michel [Autor] | Wilczek, Bernd | Kleiner, Stephan.

book Buch | 2022 | Gesellschaft | Kandidat | Video | Berater | Terrorismus | Ermittlung | Gesellschaftsroman | Bedrohung | Präsidentenwahl | Minister | Frankreich | Weitere Titel zum Thema Kurz vor den französischen Präsidentschaftswahlen 2027 taucht im Netz ein Video auf, das die Hinrichtung des möglichen Kandidaten Bruno Juge zu zeigen scheint. Paul Raison ist Absolvent einer Elitehochschule und arbeitet als Spitzenbeamter im Wirtschaftsministerium. Als Mitarbeiter und Vertrautem Juges fällt ihm die Aufgabe zu, die Urheber des Videos ausfindig zu machen. Im Laufe seiner Nachforschungen kommt es zu einer Serie mysteriöser terroristischer Anschläge, zwischen denen kein Zusammenhang zu erkennen ist. Aber nicht nur die Arbeit, auch das Privatleben von Paul Raison ist alles andere als einfach. Er und seine Frau Prudence leben zwar noch zusammen, aber sie teilen nichts mehr miteinander. Selbst die Fächer im Kühlschrank sind getrennt. Während Juge um seine Kandidatur kämpft, kann Paul entscheidende Hinweise für die Aufklärung der Anschläge liefern. Doch letztlich verliert Juge gegen einen volksnahen ehemaligen Fernsehmoderator, und die Erkenntnisse aus Pauls Recherche sind nicht minder niederschmetternd für die Politik des Landes.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Fahrbibliothek [Signatur: H Hou] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: H Hou] (1). Ausgeliehen (1).
Unterwerfung: Roman / Michel Houellebecq

von Houellebecq, Michel [Autor] | Wilczek, Bernd | Cassau, Norma.

book Buch | 2015 | Gesellschaft | Abkehr | Kandidat | Muslim | Bürgerkrieg | Akademiker | Präsidentenwahl | Kulturkonflikt | Gesellschaftsroman | Frankreich | Weitere Titel zum Thema Im Frankreich einer nahen Zukunft stehen Präsidentschaftswahlen an: Ein aussichtsreicher Kandidat für den Élysée-Palast ist Mohammed Ben Abbes. Literaturwissenschaftler François verfolgt den Aufstieg des roten Halbmonds mit Skepsis und zieht sich aus Paris in die innere Emigration zurück.Online-Ressourcen: Weitere Informationen Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: H Hou ] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: R 11 Hou] (1). Ausgeliehen (1).
Unterwerfung: ungekürzte Lesung / Michel Houellebecq. Mit Christian Berkel. Regie Wolfgang Stockmann

von Wilczek, Bernd [Übers.] | Cassau, Norma [Übers.] | Berkel, Christian 1957- [ctb].

Computerdatei Hörbuch zum Download | 2015 | Hörspiel | Lesung | Gesellschaft | Gesellschaft & Politik | Weitere Titel zum Thema Paris, 2022: Der Literaturprofessor François führt ein einsames Leben. Seine einzige Leidenschaft gilt dem dekadenten Schriftsteller Huysmans. Tiefergehende Beziehungen interessieren ihn ebenso wenig wie aktuelle politische Ereignisse. Doch als in Frankreich gewählt wird, gerät sein ruhiges Leben ins Wanken. Um den als wahrscheinlich geltenden Sieg des Front National zu verhindern, koalieren die bürgerlichen Parteien mit der Bruderschaft der Muslime: Neuer Präsident wird deren charismatisches Oberhaupt Mohammed Ben Abbes. Nach und nach beginnt sich die französische Gesellschaft zu wandeln - und auch François muss jetzt neue Wege gehen. Der neue Roman von Michel Houellebecq handelt vom Zusammenprall der Kulturen und vom Verhältnis von Orient und Okzident, von Judentum, Islam und Christentum - ein Buch von brisanter Aktualität!Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Powered by Koha