Die Suche erzielte 15 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Suche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
Glitterschnitter: Roman / Sven Regener

von Regener, Sven [Autor].

book Buch | 2021 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | 80er Jahre | Gesellschaft | Café | Künstler | Musikgruppe | Freundschaft | Berlin <West> | Weitere Titel zum Thema Viele skurrile Charaktere und noch mehr verrückte Ideen prallen in der Wiener Straße aufeinander, wo Frank und Chrissie, H.R., Klaus, P. Immel und Helga versuchen, ihr Ding zu machen ... mit wechselhaftem Erfolg. Fortsetzung von "Wiener Straße".Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Fahrbibliothek [Signatur: R Reg] (1). Ausgeliehen (1).
Glitterschnitter [Tonträger] / Sven Regener liest

von Regener, Sven [Autor].

Ton Ton | [2021] | MP3-CD | MP3 | Autorenlesung | Gesellschaft | 80er Jahre | Künstler | Musikgruppe | Café | Gesellschaft | Autorenlesung | Freundschaft | Berlin <West> | Weitere Titel zum Thema Die Lage ist prekär: Charlie, Ferdi und Raimund wollen mit Glitterschnitter den Weg zum Ruhm beschreiten, aber es braucht mehr als eine Bohrmaschine, ein Schlagzeug und einen Synthie, um auf die Wall City Noise zu kommen. Wiemer will, dass H.R. ein Bild malt, aber der will lieber eine Ikea-Musterwohnung in seinem Zimmer aufbauen. Frank und Chrissie wollen die alte Trinkerstube Café Einfall zur kuchenbefeuerten Milchkaffeehölle umgestalten, aber Erwin will lieber einen temporären Schwangerentreff etablieren. Die Frage, ob Klaus zwei verschiedene Platzwunden oder zweimal dieselbe Platzwunde zugefügt wurde, ist auch noch nicht geklärt. Fortsetzung von "Wiener Straße".
Fußnote: Ungekürzte Autorenlesung
Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Wiener Straße: Roman / Sven Regener

von Regener, Sven [Autor].

book Buch | 2017 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | Künstler | Lebenskunst | Berlin <West> | Weitere Titel zum Thema Westberlin im November 1980. Frank Lehmann wird zusammen mit Chrissie und 2 Extremkünstlern in eine Wohnung über dem Café Einfall gepfercht. Und das Chaos nimmt seinen Lauf ... Fortsetzung: GlitterschnitterVerfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: R Reg] (1), Fahrbibliothek [Signatur: R Reg] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: R Reg] (1). Ausgeliehen (1).
Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt: Roman / Sven Regener

von Regener, Sven [Autor].

book Buch | 2013 | Belletristische Darstellung | Männer | Geschichte 1995 | Lebenskrise | Musiker | Techno | Reise | Bewältigung | Deutschland | Weitere Titel zum Thema Frank Lehmann und seine alten Kumpels wollen den Rave der 1990er-Jahre mit dem Hippiegeist der 1960er versöhnen und auf Tour durch ganz Deutschland gehen. Als Fahrer gucken sie sich Karl Schmidt aus, der viele Jahre bei einer Drogentherapie verbracht und sich nun der Nüchternheit verschrieben hat.Online-Ressourcen: Inhaltstext Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: R Reg] (1), Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: R Reg] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: R 11 Reg] (1).
Hai-Alarm am Müggelsee [Bildtonträger]

von Schilling, Tom | Gwisdek, Michael | Hübchen, Henry | Regener, Sven | Haußmann, Leander.

Visuelles Material Visuelles Material | © 2013 | Komödie | DVD-Video | Komödie | Weitere Titel zum Thema Reihen: X-Edition.x
Fußnote: 16:9 (2.35:1). - Sprachen: dt. - Untertitel: engl., dt. f. Hörgeschäd. ; Best.-Nr.: 1000413455
FSK: ab 12 Jahre
Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Neue Vahr Süd [Bildtonträger] / Sven Regener

von Regener, Sven [Autor] | Stein, Miriam | Weinreich, Eike | Lau, Frederick | Ilja, Jakob | Huntgeburth, Hermine.

Visuelles Material Visuelles Material | © 2010 | Literaturverfilmung | DVD-Video | Literaturverfilmung | Weitere Titel zum Thema Filmdienst: Im Jahr 1980 wird ein 20-Jähriger aus einem gesichtslosen Neubauviertel Bremens zum Wehrdienst eingezogen, weil er die Kriegsdienstverweigerung schlichtweg vergessen hat. Der junge Mann zieht in eine linke Wohngemeinschaft und pendelt fortan zwischen zwei diametral entgegengesetzten Welten, in denen er versucht, nach Möglichkeit nicht aufzufallen. Beim öffentlichen Rekrutengelöbnis stehen sich beide Seiten freilich unmittelbar gegenüber, und er muss Stellung beziehen. (Fernseh-)Verfilmung des Romans von Sven Regener, der chronologisch neun Jahre vor "Herr Lehmann" angesiedelt ist und den ebenso liebenswerten wie chronisch unerwachsenen Protagonisten vor dem Hintergrund einer polarisierten öffentlichen Debatte zeigt.
Fußnote: 16:9. - Sprachen: dt.
FSK: ab 12 Jahre
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: N Neu] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: N Neu] (1).
Der kleine Bruder / Sven Regener

von Regener, Sven [Autor].

Ton Ton | 2008 | Lesung | Hörbuch | 80er Jahre | Künstler | Hörbuch | Autorenlesung | Berlin-Kreuzberg | Weitere Titel zum Thema Reihen: tacheles!.»Neues Leben hin, neues Leben her, dachte Frank, es sollte nicht mit der Fahrt durch einen langen, dunklen Tunnel beginnen. Oder vielleicht doch, dachte er, als in der Ferne die hell strahlende Grenzkontrollstelle auftauchte wie ein frisch gelandetes Raumschiff. Oder vielleicht gerade doch.« Berlin-Kreuzberg, November 1980: Im Schatten der Mauer gedeiht ein Paralleluniversum voller Künstler, Hausbesetzer, Kneipenbesitzer, Kneipenbesucher, Hunde und Punks. Bier, Standpunkte, Reden, Verräterschweine ¿ alles ist da. Nur eins fehlt: jemand, der alles mal richtig durchdenkt ¿ Frank Lehmann aus Bremen. Nachdem seine WG dort vom Gesundheitsamt geschlossen wurde, das Zimmer bei seinen Eltern zum Fernseherreparieren benötigt wird und er nach kühnem Ausbruch aus dem Wehrdienst noch keinen Plan hat, fährt er erst mal nach Berlin ¿ zu seinem großen Bruder Manni, der dort als Künstler lebt und eine große Nummer ist. Dachte er. Doch Manni ist weg. Weder sein Vermieter Erwin Kächele noch dessen Nichte Chrissie oder sein Mitbewohner Karl haben eine Ahnung, wo Manni steckt. Außerdem nennen sie ihn nicht Manni, sondern Freddie. Und haben sofort eine konkrete Idee davon, was Frank zu tun hat: Anstelle seines Bruders an einem kurzfristig anberaumten Krisenplenum teilnehmen. Damit beginnt eine lange Nacht, in der Frank Lehmann lernt, dass in einer Welt, in der alle Künstler sein wollen, nichts notwendigerweise das ist, als das es erscheint, und in der er mehr über seinen Bruder erfährt, als er wissen will, aber nie das, wonach er fragt. Und mit einer Nacht ist es nicht getan, denn wie sagt Karl, der Typ, den Frank auf Anhieb nicht mag und der sein bester Freund werden wird: »Das ist wie in der Geisterbahn. Jetzt sind alle eingestiegen, und der Bügel geht runter, und dann müssen das auch alle bis zu Ende mitmachen ...«
Fußnote: Ungekürzte Autorenlesung
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: R Reg CD 3941] (1).
Der kleine Bruder: Roman / Sven Regener

von Regener, Sven [Autor].

book Buch | 2008 | Belletristische Darstellung | Männer | Geschichte 1980 | 80er Jahre | Bruder | Sonderling | Jugend | Künstler | Bremen | Berlin-Kreuzberg | Weitere Titel zum Thema Der lang erwartete Mittelteil der Lehmann-Trilogie von Sven Regener »Neues Leben hin, neues Leben her, dachte Frank, es sollte nicht mit der Fahrt durch einen langen, dunklen Tunnel beginnen. Oder vielleicht doch, dachte er, als in der Ferne die hell strahlende Grenzkontrollstelle auftauchte wie ein frisch gelandetes Raumschiff. Oder vielleicht gerade doch.« Berlin-Kreuzberg, November 1980: Im Schatten der Mauer gedeiht ein Paralleluniversum voller Künstler, Hausbesetzer, Kneipenbesitzer, Kneipenbesucher, Hunde und Punks. Bier, Standpunkte, Reden, Verräterschweine ¿ alles ist da. Nur eins fehlt: jemand, der alles mal richtig durchdenkt ¿ Frank Lehmann aus Bremen. Nachdem seine WG dort vom Gesundheitsamt geschlossen wurde, das Zimmer bei seinen Eltern zum Fernseherreparieren benötigt wird und er nach kühnem Ausbruch aus dem Wehrdienst noch keinen Plan hat, fährt er erst mal nach Berlin ¿ zu seinem großen Bruder Manni, der dort als Künstler lebt und eine große Nummer ist. Dachte er. Doch Manni ist weg. Weder sein Vermieter Erwin Kächele noch dessen Nichte Chrissie oder sein Mitbewohner Karl haben eine Ahnung, wo Manni steckt. Außerdem nennen sie ihn nicht Manni, sondern Freddie. Und haben sofort eine konkrete Idee davon, was Frank zu tun hat: Anstelle seines Bruders an einem kurzfristig anberaumten Krisenplenum teilnehmen. Damit beginnt eine lange Nacht, in der Frank Lehmann lernt, dass in einer Welt, in der alle Künstler sein wollen, nichts notwendigerweise das ist, als das es erscheint, und in der er mehr über seinen Bruder erfährt, als er wissen will, aber nie das, wonach er fragt. Und mit einer Nacht ist es nicht getan, denn wie sagt Karl, der Typ, den Frank auf Anhieb nicht mag und der sein bester Freund werden wird: »Das ist wie in der Geisterbahn. Jetzt sind alle eingestiegen, und der Bügel geht runter, und dann müssen das auch alle bis zu Ende mitmachen ...«Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: R Reg] (1), Fahrbibliothek [Signatur: Reg] (1), Kreisergänzungsbibliothek [Signatur: R Reg] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: R 11 Reg] (1).
Neue Vahr Süd: Roman / Sven Regener

von Regener, Sven [Autor].

book Buch | 2006 | Belletristische Darstellung | Männer | 80er Jahre | Autobiographische Literatur | Jugend | Wehrdienst | BremenReihen: Goldmann Taschenbuch 45991.In seinem 2. Roman greift der Musiker und erfolgreiche Autor ("Herr Lehmann") auf die späten 80er-Jahre zurück und zeichnet ein atmosphärisch dichtes Bild von Denken und Fühlen Jugendlicher in der Provinz.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Fahrbibliothek [Signatur: R Reg] (1).
Neue Vahr Süd: Roman / Sven Regener

von Regener, Sven [Autor].

book Buch | 2004 | Belletristische Darstellung | Männer | Geschichte 1980 | 80er Jahre | Wohngemeinschaft | Aversion | Junger Mann | Wehrdienst | Autobiographische Literatur | Jugend | Bremen | Weitere Titel zum Thema In seinem 2. Roman greift der Musiker und erfolgreiche Autor ("Herr Lehmann") auf die späten 80er-Jahre zurück und zeichnet ein atmosphärisch dichtes Bild von Denken und Fühlen Jugendlicher in der Provinz.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: R Reg] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: R 11 Reg] (1).
Herr Lehmann [Bildtonträger] / Sven Regener

von Regener, Sven [Autor] | Danowski, Katja | Buck, Detlev | Ulmen, Christian | Haußmann, Leander.

Visuelles Material Visuelles Material | C 2004 | Komödie | DVD-Video | Komödie | LiteraturverfilmungIn Kreuzberg ist er zuhause: Herr Lehmann, eigentlich Frank, ist der Guru einer beschaulichen Welt voller Philosophen, Künstler, Heteros und Schwuler. Berlins trinkfreudige Bohème zieht Ende der 80er-Jahre das Erwachsenwerden in Erwägung.
Fußnote: 16:9 (1:2,35). - Sprachen: dt. - Untertitel: engl. ; Best.-Nr.: 822 338-3
FSK: ab 12 Jahre
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: H Her] (1), Kreisergänzungsbibliothek [Signatur: R Reg Her] (1).
Herr Lehmann: ein Roman / Sven Regener

von Regener, Sven [Autor].

bookAntolin Buch Buch | 2003 | Belletristische Darstellung | Satire | Berlin | AntolinReihen: Goldmann 45330.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: R Reg] (1), Kreisergänzungsbibliothek [Signatur: R Reg] (1).
Herr Lehmann [Tonträger] / Sven Regener liest

von Regener, Sven [Autor] | Regener, Sven.

Ton Ton | 2002 | CD | Hörbuch | Gesellschaftsbild | Revolution <1989> | Deutschland <DDR> | Berlin <West>Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: Hörbuch Reg] (1).
Herr Lehmann: ein Roman / Sven Regener

von Regener, Sven [Autor].

book Buch | 2001 | Belletristische Darstellung | Männer | Geschichte <1989> | Geschichte 1989 | Sonderling | Identitätsfindung | Berlin-Kreuzberg | Weitere Titel zum Thema Mit präzisem Blick für die tragische Komik des Lebens stolpert Herr Lehmann durchs Leben. Durch jahrelange, ausgefuchste Ausweichmanöver und heroische Trägheit hat der arglistfreie, bis ins Mark ambitionslose Bierzapfer erfolgreich Ansprüche von Eltern, Vermietern, Nachbarn und Frauen ausgesessen. Nun, wir schreiben das Jahr 1989, lebt er weitgehend störungsfrei in seiner Eineinhalbzimmerwohnung in Kreuzberg, wenn er nicht in die nächste Kneipe geht. Doch plötzlich bricht eine unvorhergesehene Störung nach der anderen in seinen heißgeliebten Alltagstrott. Herr Lehmann muß nicht nur sein Revier gegen einen wurstförmigen Hund verteidigen, der ihn am Überqueren des Lausitzer Platzes hindert, er wird auch vom Besuch seiner Eltern aus der Provinz bedroht, trifft in der Markthalle auf eine Frau, der es gelingt, ihn zu einem Besuch des Prinzenbads zu verführen und in emotionale Verwirrung zu stürzen. Zu allem Überfluß wird er zudem durch widrige Umstände gezwungen, eine Reise an den Kurfürst endamm anzutreten und den Versuch einer Grenzüberschreitung gen Osten vorzunehmen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: Reg] (1).
Herr Lehmann: ein Roman / Sven Regener

von Regener, Sven [Autor].

book Buch | 2001Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: R 11 Reg] (1).

Powered by Koha