Die Suche erzielte 68 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Suche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
Das Märchen vom goldenen Taler [Bildtonträger] / nach dem Buch von Hans Fallada ; Filmregisseur: Cüneyt Kaya ; Komponist: Marian Lux ; Schauspieler: Valerie Sophie Körfer, Dominique Horwitz, Stefanie Stappenbeck [und andere]

von Horwitz, Dominique | Körfer, Valerie Sophie | Lux, Marian | Kaya, Cüneyt | Fallada, Hans.

Visuelles Material Visuelles Material | [2020] | Film | Märchen | Kinderfilm | Märchenfilm | DVD-Video | Weitere Titel zum Thema Reihen: 6 auf einen Streich.
FSK: ohne Altersbeschränkung
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bibliothek Reichenbach/O.L. [Signatur: M Mär] (1), Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: Märchen Mär] (1). Ausgeliehen (1).
Malheur-Geschichten / Hans Fallada ; herausgegeben und mit einem Nachwort von Günter Stolzenberger

von Fallada, Hans [Autor].

book Buch | 2019 | Erzählungen | Malheur | Optimismus | Anthologie | ErzählungDinge gehen schief, Hoffnungen und Träume scheitern. Nach Falladas Erfahrung war dies der Normalfall, das Gelingen die Ausnahme und ein großes Glück. Dennoch an den Träumen und Hoffnungen festzuhalten, darin war Fallada ein wahrer Meister, auch in schweren Zeiten blieb er stets augenzwinkernder Optimist. Wer so durchs Leben geht, muss Humor haben, wie die hier versammelten Texte beweisen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: F Fal] (1).
Der parfümierte Tannenbaum: Weihnachten mit Hans Fallada / Hans Fallada

von Fallada, Hans 1893-1947 [Verfasser] | Dittmar, Jens 1950- [Herausgeber].

Computerdatei eBook zum Download | 2019 | Belletristik & UnterhaltungHans Falladas schönste Geschichten: stiller Glanz und Weihnachtsduft. Der stille Glanz und bunte Zauber der Weihnachtstage hat Hans Fallada zu den schönsten Erzählungen inspiriert. Sein Weihnachtsfest ist ein Fest des Lachens und der Magie. Für ein paar Groschen lassen die Erwachsenen Kinderherzen höherschlagen, und selbst den ewigen Pechvögeln winkt am Ende das Glück. "Dies Gefühl, aufzuwachen und zu wissen: heute ist wirklich Weihnachten. Wovon wir seit einem Vierteljahr geredet, auf was wir so lange schon gehofft hatten, nun war es wirklich da!"Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Ohne Euch wäre ich aufgesessen: Geschwisterbriefe / Hans Fallada ; herausgegeben von Achim Ditzen

von Fallada, Hans [Autor] | Ditzen, Hans.

book Buch | 2018 | Biografie | Fallada, Hans | Brief | Geschwister | Briefsammlung 1928-1946 | Briefsammlung | Weitere Titel zum Thema Dieser Schatz bislang unveröffentlichter Briefe, die sich Hans Fallada und seine Schwestern von 1928 bis 1946 schrieben, spiegelt das wechselvolle Leben des großen Schriftstellers und zugleich zwanzig Jahre bewegter deutscher Geschichte wieder. Eine eindrückliche und spannende Lektüre, zusammengestellt von seinem Sohn. Im Dezember 1928 schreibt Fallada seiner Schwester „Ibeth“, der Ältesten von den drei Geschwistern, seit langem den ersten Brief: „Ich bitte Euch zu diesem Weihnachtsfeste, wenn auch noch nicht zu vergeben und zu vergessen, mir doch noch ein letztes Mal eine Möglichkeit zu geben.“ Nach zwei Jahren Gefängnis, weil er Geld für seine Alkohol- und Morphiumsucht veruntreut hatte, arbeitet er inzwischen bei einer Zeitung (noch ist er kein Schriftsteller), und er hat seine große Liebe, Anna Issel, geheiratet. Auch der Neustart mit der Familie wird ihm nicht verwehrt. Schon am Neujahrstag antwortet seine Schwester Elisabeth: „Wir wollen doch lieber nur an die Zukunft denken.“ Von diesem Tage an bis zur Weihnacht 1946, Falladas letzter, wird der regelmäßige Briefkontakt nicht mehr abbrechen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: H 910 Fallada Fal] (1).
Junge Liebe zwischen Trümmern [Tonträger]: Erzählungen / Hans Fallada ; Herausgegeben von Peter Walther ; Gelesen von Ulrich Noethen

von Fallada, Hans [Autor] | Noethen, Ulrich | Walther, Peter.

Ton Ton | P 2018 | Lesung | Erzählungen | Hörbuch | ErzählungReihen: hr2 kultur.Fallada-Biograf Peter Walther hat die Archive durchforstet und Überraschendes zutage gefördert: Zahlreiche Erzählungen Hans Falladas wurden nie veröffentlicht oder sind nur in Zeitschriften erschienen. Andere Texte aus dem Nachlass sind seit Jahren in Vergessenheit geraten. Die besten davon hat er zusammengestellt. Die Erzählungen zeigen sowohl bekannte Seiten des Autors, der Hörer kann aber zugleich auch neue entdecken.
Fußnote: Auswahl
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Kreisergänzungsbibliothek [Signatur: Hörbuch Fal] (1).
Kleiner Mann - was nun?

von Fallada, Hans [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2018 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | Lesung | Hörspiel | Geschichte 1923-1930 | Ehe | Arbeitsloser | Weimarer Republik | Berlin | Historisches | Romane & Erzählungen | Weitere Titel zum Thema Dieses eBook: "Kleiner Mann - was nun?" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Die Handlung spielt 1930 bis 1932. Der Buchhalter Johannes Pinneberg und seine Freundin, die Verkäuferin Emma "Lämmchen" Mörschel, erfahren, dass sie im zweiten Monat schwanger ist. Nach der kurzentschlossenen Heirat der beiden Verliebten kündigt sich eine glückliche Ehe an, wenn auch in bescheidenen Verhältnissen. Kurz nach dem Bezug der gemeinsamen Wohnung in der kleinen norddeutschen Stadt Ducherow wird Pinneberg jedoch aufgrund einer Intrige der Frau seines Arbeitgebers, die ihn mit ihrer Tochter verkuppeln wollte, entlassen und muss sich im Deutschland der Weltwirtschaftskrise eine neue Arbeitsstelle suchen. Rettung kommt von Pinnebergs ungeliebter Mutter Mia... Hans Fallada (1893-1947) war ein Künstler der Neue Sachlichkeit. Er orientiert sich an der Realität, auf die damalige Gesellschaft und auf deren Probleme ein, z. B. die Armut vieler Menschen. Die Voraussetzung dafür war ein kritischer Blick auf die damalige Gegenwart. Die Umgebung wurde nüchtern und realistisch dargestellt. Die soziale, politische und wirtschaftliche Wirklichkeit der Weimarer Republik, die Nachwirkungen des Ersten Weltkrieges und die Inflation waren beliebte Motive. Die Themen, die die Gesellschaft bewegten, fanden sich in der Literatur wieder.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Wer einmal aus dem Blechnapf frißt

von Fallada, Hans [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2018 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | Geschichte 1930 | Weimarer Republik | Rückfall | Resozialisierung | Strafgefangener | Deutschland | Historisches | Romane & Erzählungen | Weitere Titel zum Thema Der nach 5-jähriger Haft entlassene Willi Kufalt versucht verzweifelt, wieder Anschluß an die Gesellschaft zu finden. Falladas (autobiografischer) großer Gefängnisroman erschien erstmals 1934.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Wolf unter Wölfen (Band 1&2)

von Fallada, Hans [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2018 | Klassiker | TV-Serie | Drama/Schicksal | Historisches | Romane & Erzählungen | Weitere Titel zum Thema Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Ein Mann will nach oben

von Fallada, Hans [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2018 | Historisches | Romane & ErzählungenDer nach dem Tod seines Vaters zum Vollwaisen gewordene Karl Siebrecht verlässt im Jahr 1909 sein Heimatdorf in der Uckermark, um nach Berlin zu ziehen und dort Karriere zu machen. In der Eisenbahn lernt er Rieke Busch kennen, eine freche Göre aus dem Berliner Arbeiterbezirk Wedding. Der 16-Jährige und das noch schulpflichtige Mädchen freunden sich trotz ihrer unterschiedlichen Herkunft an. Rieke nimmt Karl, dem das Leben in der wilhelminischen Reichshauptstadt fremd ist, bei sich auf. In der spartanischen Mietwohnung fristen außerdem ihr schwermütiger Vater und ihre kleine Schwester Tilda ein bescheidenes Dasein. Am nächsten Tag wird Karl vom alten Busch mit auf den Bau genommen, um dort als Handlanger zu arbeiten. Nach einem verbalen Disput mit dem Bauherrn Kalubrigkeit über die menschenunwürdigen Lebensumstände der Trockenwohner verliert Karl seinen Job noch am selben Tag. Desillusioniert muss er zum ersten Mal erkennen, dass Ungehorsam gegenüber Höhergestellten einen schnellen gesellschaftlichen Aufstieg unmöglich macht. Seine Sturheit beeindruckt jedoch Kalubrigkeits Schwager Bodo von Senden, der sich für den ehrgeizigen jungen Mann interessiert und ihm zu einer neuen Anstellung als Bauzeichner verhilft. Hans Fallada (1893-1947) war ein Künstler der Neue Sachlichkeit. Er orientiert sich an der Realität, auf die damalige Gesellschaft und auf deren Probleme ein, z. B. die Armut vieler Menschen. Die Voraussetzung dafür war ein kritischer Blick auf die damalige Gegenwart. Die Umgebung wurde nüchtern und realistisch dargestellt. Die soziale, politische und wirtschaftliche Wirklichkeit der Weimarer Republik, die Nachwirkungen des Ersten Weltkrieges und die Inflation waren beliebte Motive. Die Themen, die die Gesellschaft bewegten, fanden sich in der Literatur wieder.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Kleiner Mann - was nun?: Roman ; [erstmals in der Originalfassung] / Hans Fallada

von Fallada, Hans [Autor].

book Buch | 2016 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | Ehe | Weimarer Republik | Arbeitsloser | Berlin | Weitere Titel zum Thema Die Geschichte des kleinen Angestellten und ewigen Verlierers Johannes Pinneberg, der zum Glück sein "Lämmchen" hat, das ihm über alle Fehlschläge liebevoll hinweghilft.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: F Fal] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: F Fal] (1).
Jeder stirbt für sich allein [Bildtonträger] / Hans Fallada

von Fallada, Hans [Autor] | Brühl, Daniel | Gleeson, Brendan | Thompson, Emma | Desplat, Alexandre | Perez, Vincent.

Visuelles Material Visuelles Material | © 2016 | Drama | Literaturverfilmung | Regionales | Drama | Literaturverfilmung | DVD-Video | Weitere Titel zum Thema Reihen: X Edition.Filmdienst: Nach dem Kriegstod ihres Sohns im Jahr 1940 beginnt ein unauffälliges Arbeiter-Ehepaar in Berlin, Postkarten zu schreiben und auszulegen, auf denen es die Verbrechen des NS-Staats anprangert. Zwei Jahre lang bleibt es unentdeckt, dann aber zieht sich das Netz der Polizei immer enger zu. Neuverfilmung des Romans von Hans Fallada, die das reiche Panorama der Vorlage eindampft und die Erzählung auf sentimentale Gesten und hastig aufeinanderfolgende Stationen reduziert. Allein die beiden eindrücklichen Hauptdarsteller und einige Spannungssequenzen ragen aus der uninspirierten Inszenierung hervor.
Fußnote: 16:9 (2.39:1). - Sprachen: Deutsch, Englisch mit deutschen Untertiteln ; Best.-Nr.: 1000638254
FSK: ab 12 Jahre
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: J Jed] (1), Fahrbibliothek [Signatur: J Jed] (1), Kreisergänzungsbibliothek [Signatur: F Fal Jed] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: J Jed] (1).
Weihnachtsmann- was nun?: Geschichten zum Fest / Hans Fallada

von Fallada, Hans [Autor].

book Buch | 2016 | WeihnachtenReihen: atb 3241.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: R 11 Fal] (1).
Wer einmal aus dem Blechnapf frisst: Roman / Hans Fallada

von Fallada, Hans [Autor].

book Buch | 2016 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | Geschichte 1930 | Weimarer Republik | Rückfall | Resozialisierung | Strafgefangener | Deutschland | Weitere Titel zum Thema Reihen: atb 2678.Der nach 5-jähriger Haft entlassene Willi Kufalt versucht verzweifelt, wieder Anschluß an die Gesellschaft zu finden. Falladas (autobiografischer) großer Gefängnisroman erschien erstmals 1934.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: F Fal] (1).
Bauern, Bonzen und Bomben: Roman / Hans Fallada

von Fallada, Hans [Autor].

book Buch | 2015Reihen: atb 2793.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: F Fal] (1).
Der Alpdruck: Roman / Hans Fallada

von Fallada, Hans [Autor].

book Buch | 2014 | Belletristische Darstellung | Zeitgeschichte | Geschichte 1945-1946 | Geschichte 1945 | Nachkriegszeit | Schriftsteller | Drogenabhängigkeit | Deutschland | Berlin | Weitere Titel zum Thema In der Zeit nach dem 2. Weltkrieg wird der Schriftsteller Dr. Doll von Albträumen verfolgt. Im völlig zerstörten Berlin kämpft er außerdem um das Leben seiner morphiumsüchtigen Frau.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: F Fal] (1).
Der Bettler, der Glück bringt: die schönsten Geschichten / Hans Fallada

von Fallada, Hans [Autor].

book Buch | 2014Reihen: atb 2986.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: F Fal] (1).
Der eiserne Gustav: Roman / Hans Fallada

von Fallada, Hans [Autor].

book Buch | 2014 | Belletristische Darstellung | Historisches | Geschichte 1914-1930 | Kutscher | Nachkriegszeit | Kutsche | Reise | Paris | Berlin | Weitere Titel zum Thema Reihen: atb 2860.Berlin, zwischen 1914 und 1924: Gustav Hackendahl, genannt der eiserne Gustav, ist Droschkenkutscher, streng gegen sich selbst und andere. In den unruhigen Kriegs- und Nachkriegsjahren bricht seine Familie auseinander, sein Betrieb kann neben der Automobil-Konkurrenz nicht mehr bestehen. Da setzt er trotzig einen Traum in die Tat um. Er macht sich auf seine letzte Reise- mit der Droschke von Berlin nach Paris.Online-Ressourcen: Inhaltstext Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: F Fal] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: F Fal] (1).
Weihnachtsmann - was nun?: Geschichten zum Fest / Hans Fallada

von Fallada, Hans 1893-1947 [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2014 | Weihnachten | Gesellschaft & PolitikWeihnachten, das ist der Geruch von brennenden Kerzen und von Tannennadeln. Ein bunter Teller, der überquillt von Süßigkeiten. Weihnachten, das ist die Zeit der Pannen: verkehrter Geschenke und krummer Tannenbäume. Sind diese aber erst einmal überstanden, beginnt das Fest seinen wahren Zauber zu entfalten. Mit Falladas amüsanten Klassikern und weniger bekannten Texten, von seinen frühen Kindheitserinnerungen bis hin zu dem letzten Weihnachtsbrief an seine Frau Suse.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Wolf unter Wölfen: Roman / Hans Fallada

von Fallada, Hans [Autor].

book Buch | 2013 | Belletristische Darstellung | Zeitgeschichte | Weltliteratur | Geschichte 1923 | Rittergut | Inflation | Preußen | BerlinReihen: atb 2743."Wolf unter Wölfen" vereint alle vorzüglichen Eigenschaften der berühmten Fallada-Romane. Für die unverwechselbaren Schicksale und Gestalten stand die ganze deutsche Gesellschaft Modell - ostelbischer Landadel, Berliner Kleinbürger, Offiziere, Spekulanten, Prostituierte, Spieler, Süchtige, Schieber. Fallada hat eine grandiose epische Chronik der Inflationszeit geschaffen, in der sich alles aufzulösen schien in Rausch und Gier und viele ihr Glück suchten, aber nur wenige es fanden.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Christian-Weise-Bibliothek Zittau [Signatur: F Fal] (1), Löbau Stadtbibliothek [Signatur: F Fal] (1).
Wolf unter Wölfen

von Langhoff, Wolfgang | Bürger, Annekathrin | Mueller-Stahl, Armin | Kasprzik, Hans-Joachim | Fallada, Hans.

Visuelles Material Visuelles Material | 2013 | LiteraturverfilmungReihen: DDR TV-Archiv.
FSK: ab 12 Jahre
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Löbau Stadtbibliothek [Signatur: W Wol] (1).

Powered by Koha