Coronakids : was wir jetzt tun müssen, um unsere Kinder vor den seelischen Folgen der Pandemie zu schützenNicole Strüber

Von: Strüber, Nicole [Autor].
Materialtyp: materialTypeLabel  Buch, 159 Seiten Illustration 20.7 cm x 13.4 cm.Verlag: Weinheim Beltz & Gelberg 2021, Auflage: 1. Auflage., Inhaltstyp: Text , Medientyp: ohne Hilfsmittel zu benutzen , Datenträgertyp: Band, ISBN: 9783407867278.Themenkreis: Ratgeber - Eltern und KindSchlagwörter: Jugend | Psyche | Psychosoziale Entwicklung | Resilienz | Kind | Pandemie | COVID-19Systematik: F 131 | F 231.1Zusammenfassung: Die Corona-Pandemie hinterlässt besonders bei Kindern und Jugendlichen Spuren: Viele sind gereizt, gestresst oder ziehen sich zurück. Wichtige Entwicklungen im kindlichen Gehirn fanden während der Lockdown-Phasen nur eingeschränkt statt - das könnte die seelische Gesundheit einer ganzen Generation gefährden.Neurobiologin Nicole Strüber erklärt, was Eltern, Kitas, Schulen und die Gesellschaft jetzt tun müssen, damit unsere Kinder die Pandemie gut verarbeiten. Sie betont: Kinder, die genügend Ressourcen haben, können die verpassten Entwicklungen aufholen, aber sie brauchen jetzt unsere Unterstützung, mehr Verständnis und viel freie Zeit, um ihren emotionalen und sozialen Bedürfnissen nachzugehen. Kinder, deren Familien nur wenige Ressourcen haben, dürfen wir dabei nicht aus den Augen verlieren, wenn wir nicht wollen, dass die soziale Schere sich noch weiter öffnet. Besonnen, undogmatisch und mit zahlreichen Einblicken von Expert_innen aus Psychologie, Medizin und Pädagogik gibt sie konkrete Antworten und Akuthilfe an die Hand.Mehr lesen »Rezension: Die Corona-Pandemie hinterlässt besonders bei Kindern und Jugendlichen Spuren. Wichtige Entwicklungen im kindlichen Gehirn fanden während der Lockdown-Phasen nur eingeschränkt statt. In ihrem Ratgeber erklärt die Neurobiologin und Autorin Nicole Strüber, was Eltern, Kitas, Schulen und die Gesellschaft tun müssen, damit die Kinder und Jugendlichen die Pandemie gut verarbeiten. Dabei steht sie konsequent auf der Seite der Eltern und gibt Antworten und Soforthilfe. Ihre Beschreibungen aus der Pandemie fallen quasi direkt aus dem Alltag mit Kindern, werden aber immer in die psychologischen Zusammenhänge und Hintergründe eingeordnet. Hilfreich sind ebenfalls die Meinungen von Expertinnen zu ganz praktischen Fragen aus dem Familienalltag. Den Abschluss bildet ein nach Kapiteln geordnetes Anmerkungsverzeichnis.Mehr lesen »
    Durchschnitt: 0.0 (0 Bewertungen)
Medientyp Heimatbibliothek Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Sachliteratur Sachliteratur Christian-Weise-Bibliothek Zittau

Öffnungszeiten
Montag bis Mittwoch: 11 - 18 Uhr
Freitag: 11 - 18 Uhr
Samstag: 9 - 12 Uhr

Kinderbibliothek - Ratgeber Erziehung
Sachliteratur F F 131 Str (Regal durchstöbern) Verfügbar 22899583
Anzahl Vormerkungen: 0

Powered by Koha