Hast du uns endlich gefunden [Tonträger] Edgar Selge

Von: Selge, Edgar [Autor].
Materialtyp: materialTypeLabel  Ton, 2 mp3-CD 9 Stunden, 4 Minuten 12 cm.Verlag: Berlin Argon Verlag GmbH [2021], Inhaltstyp: gesprochenes Wort , Medientyp: audio , Datenträgertyp: Audiodisk, ISBN: 9783839819326.Reihen: Argon Edition.Themenkreis: MP3 | Autorenlesung | Kindheit/Jugend | BiografieGenre/Form: MP3-CDSchlagwörter: Selge, Edgar | Vater | Kindheitserinnerung | Sohn | Autobiografie | AutorenlesungSystematik: R 11 | K 931 Selge, EdgarZusammenfassung: Eine Kindheit in den Fünfzigern, in einer Stadt, nicht groß, nicht klein; ein bürgerlicher Haushalt, in dem viel Musik gemacht wird; der Vater ist Gefängnisdirektor. Der Krieg ist noch nicht lange her, und die Eltern versuchen, durch Hingabe an klassische Musik und Literatur nachzuholen, was sie ihre verlorenen Jahre nennen. Überall spürt der Junge Risse in dieser geordneten Welt. Gebannt verfolgt er die politischen Auseinandersetzungen, die seine älteren Brüder mit Vater und Mutter am Esstisch führen. Aber er bleibt Zuschauer. Immer häufiger flüchtet er sich in die Welt der Phantasie. Dieser Junge, den der Autor als fernen Bruder seiner selbst betrachtet, erzählt uns sein Leben und entdeckt dabei den eigenen Blick auf die Welt. Wenn sich der 73-jährige Edgar Selge gelegentlich selbst einschaltet, wird klar: Die Schatten der Kriegsgeneration reichen bis in die Gegenwart hinein.Mehr lesen »Rezension: "Der Autor ist Schauspieler ... und hat sich auch schon als Sprecher einen Namen gemacht. Der Protagonist wird laut Verlagsinfo vom Autor als 'ferner Bruder seiner selbst' bezeichnet, doch sind Parallelen zur eigenen Biografie so offensichtlich, dass man das Buch als literarisch überhöhte Autobiografie lesen kann. Die Lebens- und Gefühlswelt des 12-jähriger Edgar ist sehr stark von der Vaterfigur geprägt, der eine gesellschaftlich herausgehobene Stellung als Gefängnisdirektor hat und Liebhaber der klassischen Musik ist. In eher loser Folge werden Szenen beschrieben, die die Vater-Sohn-Beziehung umkreisen, wobei auch die Rollen von Mutter und Geschwistern wichtig sind. Dies alles vor dem Hintergrund der patriarchalischen Verhältnisse in den 1960er-Jahren. - Es entsteht so ein Psycho- und Soziogramm von faszinierender Intensität ... Wird ein Verkaufserfolg werden".Mehr lesen »
    Durchschnitt: 0.0 (0 Bewertungen)
Medientyp Heimatbibliothek Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Compact-Disc Compact-Disc Kreisergänzungsbibliothek
Hörbuch Hörbuch Sel (Regal durchstöbern) Ausgeliehen 09.07.2022 22641595
Anzahl Vormerkungen: 0

Powered by Koha